joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Fleck: einen oberflächlichen Fehler, etwas das peinlich wäre, wenn es von anderen entdeckt wird

Der Traum-Fleck stellt meist einen oberflächlichen und wiedergutzumachenden Fehler dar. Ein Fleck kann aber auch die Angst vor einem Problem beschreiben, bei dem es peinlich wäre, wenn es von anderen bemerkt wird. Vor allem stehen Flecke auf der Kleidung, für dunkle Punkte auf der Seele, die einen unsicher werden lassen. Betrachten Sie die Art und die Farbe der Flecks für weitere Deutungen.
  • Läßt sich der Fleck nicht entfernen, dann stellt er Schuld oder mangelnde Bereitschaft, zu vergeben und zu vergessen dar.
  • Ein Schmutzfleck auf einem unbeschriebenen Blatt Papier warnt häufig davor, in der nächsten Zeit etwas zu tun, das einfach nicht ganz korrekt ist.
  • Mit Blut befleckt sein, deutet oft auf Schuld- und Schamgefühl hin, weil man sich selbst nicht uneingeschränkt annimmt, sondern "schmutzig" fühlt.
  • Gefleckte Muster erinnern an Tierfelle und bringen eine unruhige Stimmung zum Ausdruck.
  • Von einem Kleidungsstück einen Fleck abzuwaschen, steht in Zusammenhang mit etwas, das uns im Wachleben beunruhigt oder besorgt macht.
  • Der fleckige Rock warnt vor einem schlechten Ruf durch eine Liebesaffäre.
  • Flecken auf der Haut weisen darauf hin, dass man weiss, selbst niemals perfekt sein zu können. Man fühlt sich angeknackst, angeschlagen oder heruntergekommen. Unangenehme Gefühle in Angelegenheiten haben, bei denen man nichts ändern kann.
  • Sommersprossen übersetzt man am besten als neue Gesichtspunkte, Ansichten, die wir uns zu eigen machen sollten.
  • Flecken auf einer Schlange, können sich wiederholende Bedrohungen oder völliges Versagen widerspiegeln. Der Überzeugung sein, dass man ständig von einem Gegner oder ernsten Problem, auf völlig unberechenbare Weise bedroht wird.
Flecke können aber auch eine lässig- unkonventionelle Lebenseinstellung anzeigen, mit der man andere möglicherweise vor den Kopf stößt.
 
In der Psychologie gelten Flecken meist als "die dunklen Stellen" im Gefühlsbereich, und sehr ähnlich sind sie auch im Traum zu deuten: Es geht meist um Schuldgefühle, uneingestandene Fehler und belastende Geheimnisse - oder um eine recht peinliche Situation, in der man real oder im übertragenen Sinn befleckt dasteht.
 
Siehe Klecks Sommersprossen Kleid Hemd Haut Ruß Blut Schmutz
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fleck an den Händen oder Kleidung haben: sich um unbedeutende Dinge Sorgen machen.
  • Fleck auf Kleidung oder Haut anderer sehen: weist auf Betrug hin; auch: fleckige Kleidung: Skandal für den Träger.
  • Fettfleck an den Kleidern haben: bedeutet reiche Heirat;
  • sonstige Flecken: Angebot einer höheren Position, die man annehmen sollte.
  • Fleck aus Schmutz auf Kleidern und sonstigen Gegenständen: Unannehmlichkeiten, Trauer etc.
  • Fleck machen: man wird einen Fehltritt tun.
  • Fleck von Blattern: man wird eine gute Bekanntschaft schließen.
  • ein mit Blut befleckter Dolch: man hat erbitterte Feinde;
  • über grünes Gras mit versengten Flecken gehen: deutet auf Krankheit hin;
  • blutbefleckte Hände: es droht eine Entfremdung von Familienmitgliedern;
  • eine gefleckte Katze: man empfindet sehr leidenschaftliche Gefühle;
  • Leberflecken auf dem Körper sehen: deutet auf Krankheit und Streit hin.
  • fleckig und schmutziges Papier: die eigenen fragwürdigen Handlungen werden auf einem zurückfallen;
  • einen fleckigen Frauenrock sehen (Frauentraum): es droht eine Verleumdung;
  • einen fleckigen Männerrock sehen (Frauentraum): durch eine Männerbekanntschaft wird man kompromittiert werden;
  • einen auffallend weiten oder fleckigen Frauenrock sehen (Männertraum): man wird durch eine Frauengeschichte ins Gerede kommen;
  • einen Tintenfleck auf ein sauberes Stück Papier machen: bedeutet ein fremdes Bett und eine Reise, die auf einem zukommen;
  • ein fleckiges oder beschmutztes Tischtuch sehen oder eines beschmutzen: der eigene Hausstand ist irgendwie beeinträchtigt, oder ein solcher wird noch lange auf sich warten lassen;
  • Junge Frauen, die von Walnußflecken an ihren Händen träumen, merken bald, daß sich ihr Liebhaber einer anderen zuwendet; sie selbst versinken in Liebeskummer.
(arab.):
  • Flecken am Körper: Traurigkeit und Mißmut.
  • Fleck an Kleidern: kommende Sorgen, man will deine Ehre beschmutzen; auch: man sollte im eigenen Interesse seine Angewohnheiten oder Verhaltensweisen überprüfen, denn man könnte auf seine Umwelt einen ungünstigen Eindruck machen.
  • Fleck an Stoffen: der Beginn für den Erfolg ist in deiner Hand.
  • erst im Traum sich Flecken machen: man wird mit schwierigen Ärger zu rechnen haben, bei dem man sich vor Unbeherrschtheiten hüten sollte.
  • Fleck am Boden: deine Unachtsamkeit bringt Gefahr.
  • Flecken an Sonne oder Mond: Schrecken.
  • Fleischer mit Blut befleckt: Krankheit oder böse Anfeindung.
  • Rock voller Flecken: Verleumdungen;
  • Rostflecken in der Wäsche: du wirst Besuch bekommen;
(indisch)
  • Rock voller Flecke: deutet auf Verleumdung.
roter Fleck
Traumdeutung FLECK
1. Anteil männlich: 44.8% Anteil weiblich: 55.2%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 30.7%
2. in erotischen Träuen: 2.7%
2. in spirituellen Träumen: 10.7%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 26%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 34.5%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 39.5%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol FLECK:commentstar vom:
 Aura mit schwarzem Fleckstar16.07.17
 Mutter voll mit blauen roten Fleckenstar02.10.15
 Fleck an der Wandstar18.09.15
 fliegen schlüpfen aus schwarzem fleck im kopfstar20.06.15
 schwarzer fleckstar17.05.15
 schwarzer Fleck auf Hautstar12.01.15
 roter fleck im gesichtstar24.09.14
 weisser fleck an der deckestar04.06.14
 Fleck auf der Kleidungstar26.12.13

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x