Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Daumen: Schaffenskraft, Durchsetzungsvermögen, die Dinge in den Griff bekommen

Daumen symbolisiert oft elementare Schaffenskraft, Energie und Durchsetzungsvermögen; er kann deshalb ankündigen, daß man in nächster Zeit ein sorg- und problemloses Leben führen wird.
  • Daumen im Traum weist auf die Fähigkeit, Dinge in den Griff zu bekommen. Man hat genügend Kraft in eine Situation oder Beziehung Stabilität zu bringen.
  • Von Freud als Symbol sexueller Triebhaftigkeit bezeichnet, umschreibt er wohl doch eher das Kreative, die künstlerische Begabung des Menschen; denn der Daumen verleiht der Hand (siehe dort) ja erst ihre Geschicklichkeit und Beweglichkeit.
  • Ist der Traumdaumen zu kurz geraten, dann ist man künstlerisch nicht zu sehr auf der Höhe, oder man hat vielleicht auch nur zuwenig Energie, um Dinge richtig anzupacken.
  • Keine Daumen haben steht für die Unfähigkeit, etwas so aufrecht zu halten, wie man will.
  • Einen ungewöhnlich große Daumen haben stellt ein hohes Maß an Kontrolle oder Erfolg dar.
Psychologisch könnte man annehmen, daß der Frauentraum von einem Daumen sexueller Natur ist.
  • Doch ist es vielmehr so, daß die Träumerin ihre Produktivität entweder nicht genügend ausleben kann (verletzter Daumen)
  • oder aber befriedigt über ihre Produktivität ist (bewußtes Wahrnehmen des Daumens).
  • Der Daumen gilt auch als Symbol für den Sieg oder Verlust (Zustimmung oder Missfallen), je nachdem, ob er nach oben oder nach unten zeigt.
  • Daumen oder Faust spiegeln den Wunsch, etwas aufrecht zu erhalten. Daumen steht für Mut, Selbstvertrauen und kämpferischen Geist.
Der Daumen im Traum deutet an, daß dem Träumenden bewußt ist, wieviel Kraft er hat. Ein nach oben gerichteter Daumen stellt günstige Energien dar, ein nach unten weisender Daumen negative.
 
Siehe Daumenlutschen Finger Faust Hand Arm Ring Zeigefinger Fingernagel Amputation Rechts Links
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Daumen zeigt das Gelingen einer aufsehenerregenden guten Tat an, ferner Geschick und Kraft;
  • ein einziger Daumen: auf Sie warten gerissene Leute und eine unsichere Zukunft;
  • ein schmerzender Daumen: es drohen geschäftliche Einbrüche; Ihre Kollegen werden Ihnen unerträglich;
  • wenn eine Daumenverletzung den Gebrauch Ihrer Hand verhindert: mit geschäftlichen Verlusten rechnen müssen;
  • keinen Daumen haben: Not und Vereinsamung;
  • ein unnatürlich kleinen Daumen haben: es ist einem eine Zeitlang Freude vergönnt;
  • besonders großer Daumen: schnellen und rasanten Erfolg haben;
  • einen verschmutzten Daumen haben: verkündet Befriedigung lasterhafter Begierden;
  • Daumen mit langem Nagel: wegen Vorliebe für lockere Vergnügungen ins Verderben rennen.
(arab.):
  • Daumen: ruhiges, sorgenloses Dasein; auch: viel Arbeit und Mühe wartet deiner.
  • ungewöhnlich großen Daumen haben: es besteht die Annahme in seiner Freiheit behindert zu werden.
  • sich am Daumen schneiden oder verletzen: Krankheit von Angehöriger; man muß mit Hindernissen rechnen.
  • Daumen verlieren: Verlust von einem Angehörigen.
(indisch):
  • die Sorgen sind weit von dir.
Daumen
Traumdeutung DAUMEN
1. Anteil männlich: 40% Anteil weiblich: 60%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 33.3%
2. in erotischen Träuen: 7.4%
2. in spirituellen Träumen: 3.7%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 35.8%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 40.6%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 23.6%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol DAUMEN:commentstar vom:
 Linker Daumen abgeschnittenstar27.07.16
 Daumen und Kaugummistar19.07.16
 ausgehöhlter rechter daumenstar03.06.16
 Daumennagelfadenstar04.04.16
 verlorener daumenstar15.12.15
 Daumen abgeschnittenstar11.09.15
 daumennagel löste sichstar16.04.15
 Apfel Nagel Daumenstar10.01.15
 daumenstar26.09.13

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x