Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Bitter: Erfahrung die einen bitteren Nachgeschmack hinterläßt, auch gute Gesundheit

Bitter kann im übertragenen Sinn auf eine Erfahrung hinweisen, die man noch nicht überwunden hat, die immer noch einen bitteren Nachgeschmack hinterläßt. Manchmal steht bitter aber auch für gute Gesundheit.
 
Siehe Süßigkeit Saures Salz Gewürze Geschmack Geruch Zunge Bier Oliven
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • eine bittere Sache genießen: Gesundheit.

 
Träume mit dem Traumsymbol BITTER:commentstar Datum
 Fremdflirtenstar25.01.16
 weinen um den katerstar07.08.15
 gesichter unnatürlich nahstar21.12.14
 spuckenstar29.10.14
 Tod des Partnersstar08.09.14
 Blumenerdee essen, Schlangestar29.12.13

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x