joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Beichte: Fehler und Schuld eingestehen, auch auf Vergebung hoffen

Psychologisch: Beichte bedeutet einerseits, daß man Fehler und Schuld eingesteht, andererseits aber auf Vergebung hofft, die einen neuen, unbeschwerten Anfang zuläßt. Oft wird man durch das Symbol der Beichte im Traum aufgefordert, Fehler endlich zuzugeben und zu korrigieren, oder man möchte sich etwas Bedrückendes von der Seele reden, über das man im Alltagsleben schweigt. Träumt ein streng gläubiger Mensch von der Beichte, hat er verdrängte Schuldgefühle oder Angst davor, 'Strafe verdient' zu haben.
 
Spirituell: Die Beichte ist ein Symbol der Reinigung und Läuterung.
 
Siehe Beichtstuhl Priester Pfarrer Lügen Gebet Geständnis Verhör
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • bei einer Autorität beichten: zeigt ein begangenes Unrecht an, das man irgendwie wieder gutzumachen hat;
  • bei einem Priester beichten: Erniedrigung und Sorgen erleben;
  • zur Beichte gehen: Herzensfrieden.
  • Beichte sehen: man macht sich Vorwürfe;
  • einer Beichte beiwohnen: mahnt zur Erforschung seines Tuns und Lassens;
  • selbst Beichtvater sein: man wird in einem wohltätigen Unternehmen aktiv werden.
(arab.):
  • Beichte allgemein: der Traum von einer Beichte zeigt an, daß in dir ein Zwiespalt über Gut und Schlecht entsteht, der zu lösen ist;
  • Beichte abhören: Du erfährst die ganze Wahrheit und kannst dich darnach richten;
  • Beichte ablegen: Bald kannst du mit einer Erleichterung deiner Lage rechnen.
Beichte
Traumdeutung BEICHTE
1. Anteil männlich: 72.4% Anteil weiblich: 27.6%
2. Anteil in Alpträumen: 33.3%
2. in erotischen Träuen: 0%
2. in spirituellen Träumen: 0%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 28.9%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 36.1%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 35%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol BEICHTE:commentstar Datum
 LKW führerscheinstar05.05.16
 Affe auf einem Fahrradstar08.09.15
 Gartenstar30.03.15
 Bereue deine Sündenstar05.02.14
 Exstar18.11.13
 ich mietete eine neue whg an und ...star24.10.13
 Liebeserklärung eines freundesstar07.06.13
 schwiegermtterstar04.06.13
 fremdküssenstar15.07.11
 Ärgerstar10.04.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x