joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Anklage: jemanden- unentschlossen sein, das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben

Wenn Sie jemanden anklagen, sind Sie unentschlossen und wissen nicht recht, wie Sie sich entscheiden sollen. Sie müssen sich Ihren Zwiespalt offen eingestehen. Werden Sie angeklagt, haben Sie Angst, etwas unwissentlich falsch zu gemacht zu haben. Stehen Sie zu Ihrer Unsicherheit und reden Sie darüber. Natürlich kann dieses Motiv auch einen Streit mit einem Bekannten oder Berufskollegen widerspiegeln.
 
Psychologisch: Das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben. Wer im Traum selbst als Angeklagter vor Gericht erscheinen muß, tut gut daran, seinen Lebensrhythmus zu ändern, zu überlegen, wie er sich bessern und seine Umweltbeziehungen positiver gestalten kann. Ist ein anderer angeklagt, weist das möglicherweise auf ein Unrecht hin, das wir einem anderen angetan haben oder antun wollen.
 
Siehe Gericht Richter Amt Behörde
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Anklage vom Amt erhalten: Sorgen werden verschwinden;
  • von einer Person angeklagt werden: man wird beschuldigt, einen Skandal auf heimliche und gemeine Art zu verbreiten;
  • selbst Anklage erheben: Zeichen von Unruhe und Unzufriedenheit; Streitigkeiten mit Personen, die Ihnen unterstellt sind; Ihre Würde wird von einem hohen Podest hinunter gestoßen;
  • bei einer Behörde Anklage erheben: getäuschte Hoffnungen.
(arab.):
  • Anklage führen: sei nicht unzufrieden.

 
Träume mit dem Traumsymbol ANKLAGE:commentstar Datum
 frauentraumstar17.05.15
 Bud Spencer Traumstar12.01.15
 das hausstar17.11.14
 Gericht feinde Rollstuhlfahrernstar21.09.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x