joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


facebookLeser 203
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 15.01.2022
gab eine junge Frau im Alter zwischen 14-21 diesen übersinnlichen Traum ein:

Ritualstock

Nach einer Party wache ich draußen in der Kälte auf, kam mir so vor als wäre ich nackt.
Ich habe lange Haare ich fand einen großen Stock voll mit Kräutern und Hexenkram. Ich wusste jemand hat etwas magisches im Bezug auf mich gemacht. Es ging um das Thema Mutter und Kind auf einmL hörte ich geflüstert. Davon welche Verantwortung es sei Mutter zu sein. Dannach traf ich dieses unbekannte Mädchen das im traum meine Freundin war.
Kommentar: comment
Ich träume oft von unbekannten Leuten das geflüster kam schon mal vor als würde jemand im traum zu mir sprechen und versuchen mir etwas durch meine Träume zu sagen

Dein Traum scheint eine Mischung aus Symbolik und persönlichen Themen zu sein. Hier sind einige mögliche Interpretationen:

  • Ritualstock und Kräuter:

    Der Stock mit Kräutern könnte auf spirituelle oder magische Elemente hinweisen. Kräuter werden oft in Ritualen oder Zauberpraktiken verwendet. Es könnte darauf hindeuten, dass du dich in deinem Leben nach einer tieferen Verbindung oder spirituellen Erfahrung sehnst.
  • Nacktheit:

    Das Gefühl der Nacktheit im Traum könnte auf Verletzlichkeit oder Unsicherheit hindeuten. Es könnte symbolisieren, dass du dich in einer bestimmten Situation bloßgestellt oder verwundbar fühlst.
  • Geflüsterte Botschaften:

    Das Geflüster, insbesondere zum Thema Mutter und Kind, könnte auf ungelöste Gefühle oder Gedanken in Bezug auf deine eigene Mutter oder auf deine Rolle als Mutter hinweisen. Es könnte auch darauf hinweisen, dass du dich über Verantwortlichkeiten und Beziehungen Gedanken machst.
  • Unbekanntes Mädchen als Freundin:

    Das unbekannte Mädchen, das deine Freundin im Traum ist, könnte eine Darstellung einer neuen oder unbekannten Seite von dir selbst sein. Es könnte darauf hinweisen, dass du dich mit neuen Aspekten deiner Persönlichkeit oder mit neuen Beziehungen auseinandersetzt.
  • Kälte und Erwachen draußen:

    Das Erwachen draußen in der Kälte könnte metaphorisch für das Empfinden von emotionaler Kälte oder Entfremdung stehen. Es könnte darauf hinweisen, dass du dich in deiner Umgebung oder Beziehungen nicht richtig aufgewärmt fühlst.

STOCK = Autorität oder männliche Sexualität, stockauch ein Instrument der Bestrafung

Assoziation: Natürliches Werkzeug oder Waffe; vorhandenes Potential.
Fragestellung: Was will ich mir nutzbar machen?
 
Stock im Traum kann Autorität oder männliche Sexualität darstellen. Er dient auch als Instrument der Bestrafung und kann ein Zeichen der Macht sein. Vielleicht wird man für etwas bestraft, das man getan oder nicht getan hat; aber man wurde zu Unrecht beschuldigt. Oder man straft selbst jemanden, der uns auf irgendeine Weise Unrecht getan hat.
 
Vielleicht sehnt man sich nach mehr Macht über sein eigenes Leben, in einer Beziehungen oder in beruflicher Eigenschaft. Oder man hat mehr Autorität bei der Arbeit bekommen und steht kurz vor einer Beförderung.

Stöcke sind Teil eines Baumes oder eines größeren Ganzen, daher müssen wir uns möglicherweise daran erinnern, dass wir eine Rolle für das Allgemeinwohl spielen und unser Beitrag genauso wichtig ist, wie der der anderen. Es könnte uns auch ermutigen, als Team zu arbeiten, und weniger ehrgeizig zu sein. Möglicherweise müssen wir enger mit unseren Arbeitskollegen oder unserem Partner zusammenarbeiten. Es könnte die Zeit gekommen sein ,zuzugeben, dass wir nicht alles alleine machen können.
 
Spirituell: Spirituelle Autorität kann durch einen Stock symbolisiert werden
 
Siehe Ast Gehstock Lanze Rohre Rute Schlagen Skifahren Speer Stab Stockwerk Taktstock Trommel Waffen Werkzeug Zepter

  • Handelt es sich jedoch um Trommelstöcke, kann der Traum das Bedürfnis nach stärkerem Selbstausdruck darstellen.
  • Jemanden mit einem Stock schlagen zeigt, dass man genau auf die Dinge achtet, die man am wenigsten an sich mag. Diese Symbolik kann manchmal sogar ein Spiegelbild der Dinge sein, die man an sich selbst nicht ausstehen kann.
    • Mit einem Stock ein Tier schlagen, kann bedeuten dass man unter unangenehmen Gefühle gegenüber seinen tierischen Instinkten leidet. Ein anderer Gedanke ist, dass der Stock mit einem Phallus verglichen werden kann und unsere Einstellung zum Sex widerspiegelt.
  • Skistöcke bedeuten, dass wir im wirklichen Leben alle unsere Angelegenheiten verlassen und uns einen aktiven Urlaub gönnen.
    • Wenn wir zum Skifahren Stöcke verwenden, haben wir jemanden, auf den wir uns in schwierigen Situationen stützen können.
    • Haben wir beim normalen Gehen Skistöcke ohne Ski benutzt, sind wir zu sehr auf Hilfe angewiesen. Wir müssen lernen, einfache Fragen selbst zu lösen.
  • Einen Stock vom Baum fallen sehen, kann bedeuten, dass etwas oder jemand in unserem Leben nicht mehr benötigt wird und wir von unserem Unterbewusstsein aufgefordert werden, es oder ihn loszulassen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Stock: du kannst deine Gegner mit kleinen Mitteln übervorteilen;
  • Stock sehen: größte Vorsicht ist geboten, denn man wird von jemandem bedroht; vielleicht soll man sich damit verteidigen;
  • langer Stock: gilt für unaussöhnlichen Streit;
  • mit einem Stock geschlagen werden: jemand wird einem einen schmerzhaften Denkzettel erteilen.
(arab.):
  • Stock sehen: Vorsicht ist geboten, da man von irgend jemand eine Bedrohung zu erwarten hat; auch: man wird sich verteidigen.
  • Stock gegen sich geschwungen sehen: man möchte dich bevormunden.
  • sich auf einem Stock stützen: Schwäche und Krankheit.
  • Stock suchen: du willst Rache üben.
  • Stock finden: ein Feind wird dich überwinden oder Gegner wollen dir schaden.
  • mit dem Stock zuschlagen: man fürchtet dich, aber liebt dich nicht.
  • mit dem Stock jemanden schlagen: du bist deinen Feinden gewachsen.
  • Stock zerbrechen: Friede und Eintracht.
(indisch):
  • Stock finden: wenn du nicht zeigst, dass du mutig bist, wird man dich nicht achten.
  • sich auf einen Stock stützen: Krankheit.
  • mit dem Stock zuschlagen: du wirst über andere Vorteile erlangen.
KIND = neue Möglichkeiten und Chancen, kindein kreativer Bereiche des Lebens, der sich gerade entfaltet

Assoziation: Unschuld; das neue Selbst, das sich entfalten will. Fragestellung: Wo in meinem Leben entwickle ich mich? Welcher Teil meines Wesens ist kindlich?   Kind im Traum ist ein Hinweis auf neue Möglichkeiten und Chancen zur weiteren Entwicklung. Häufig kommen darin aber auch Konflikte zum Vorschein, die meist auf eine unreife Persönlichkeit zurückzuführen sind. Vielleicht bezieht sich der Traum tatsächlich ... weiter
HAAR = Gepflegtes ordentliches Haar, haardeutet auf strukturiertes zielgerichtetes Denken hin

Assoziation: Schutz, Attraktivität, Sinnlichkeit. Fragestellung: Was verberge ich? Was trage ich zur Schau?   Haar im Traum steht für die Art und Weise zu Denken. Haarfarbe und Frisur können die Einstellung oder zielgerichtete geistige Tätigkeit über eine Angelegenheit wiederspiegeln.Gepflegtes ordentliches Haar deutet auf strukturiertes zielgerichtetes Denken hin. Unordentliche oder verworrene Haare reflektieren ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, freundFähigkeiten oder Erfahrungen, die uns das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde representieren oft unbewusste Vorwürfe - ... weiter
MUTTER = unsere Intuition die zeigt, mutterwie wir uns vom Bauchgefühl leiten lassen

Assoziation: Ahnung, Gespür, Bauchgefühl, innere Führung, intuitives Überich; Fragestellung: Wie beurteile ich meine Fähigkeit intuitive Entscheidungen zu treffen?   Mutter im Traum deutet darauf hin, wie wir uns von unserer Intuition leiten lassen, oder wie wir unsere Zukunft einschätzen. Sie kann im Einzelfall das Verhältnis zur eigenen Mutter aufzeigen; kommen dabei Probleme zum Vorschein, müssen wir sie ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, traumdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Die genaue Funktion des Träumens ist nicht vollständig verstanden, und es gibt verschiedene Theorien darüber, warum Menschen träumen. Es ist wichtig zu betonen, dass Träume ein komplexes Phänomen sind und möglicherweise mehrere Funktionen haben können. Einige der Haupttheorien und möglichen Funktionen des ... weiter
NACKTHEIT = Verwundbarkeit, Bloßstellung oder etwas, nacktheitdas ans Licht kommen oder enthüllt werden kann

Assoziation: Angreifbarkeit, Schutzlosigkeit, Verwundbarkeit, Bloßstellung; Fragestellung: Was dürfen die anderen von mir sehen?   Nacktheit im Traum hat etwas mit dem Selbstbild zu tun. Wir haben den Wunsch, so gesehen zu werden, wie wir sind, und möchten unser Wesen enthüllen, ohne eine Fassade errichten zu müssen. Nacktheit kann zu mehr Offenheit und Ehrlichkeit auffordern; wir sollen dann falsche Hemmungen ... weiter
MAEDCHEN = Empfänglichkeit und Unerfahrenheit, maedchensich in einer Angelegenheit nicht durchsetzen können

Assoziation: Empfänglichkeit, Unschuld, Sympathie, Hilfsbereitschaft Fragestellung: Wo im Leben bin ich unerfahren, dünnhäutig oder angepaßt?   Mädchen im Traum repräsentieren Facetten des Selbst, die passiv, empfänglich, sympathisch, kooperativ, fürsorglich oder angepaßt sind. Auch alle gebenden und schenkenden Aspekte. Im ungünstigen Fall kommt darin eine zu leichte Beeinflußbarkeit oder mangelndes ... weiter
GEHEN = Absichten, Pläne und Ziele, gehenweist auf den momentanen Zustand hin

Assoziation: Natürliche Bewegung, körperliche Betätigung. Fragestellung: Wohin bin ich unterwegs? Bewege ich mich schnell genug?   Gehen im Traum zeigt uns, in welche Richtung man sich bewegen soll. Es kann die augenblicklichen Absichten, Pläne und Ziele versinnbildlichen. Gehen ist der Schrittzähler auf dem Lebensweg. Wie man sich in der Traumhandlung fortbewegt, weist auf den Zustand hin, in dem man sich momentan ... weiter
FINDEN = Selbstbewusstsein, findenkann einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen

Assoziation: Entdeckung, Erkenntnis. Fragestellung: Was bin ich in Besitz zu nehmen bereit?   Finden im Traum heißt, dass uns ein Teil unseres Selbst bewußt geworden ist, der uns noch nützlich sein wird. Finden {zum Beispiel einen Gegenstand} kann manchmal wirklich einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen. Oft muss man allerdings auch mit dem Gegenteil, einer enttäuschten Erwartung oder einem Verlust ... weiter
GROSS = Wichtigkeit, vielleicht auch Bedrohlichkeit, grossvon etwas stark beeindruckt werden

Assoziation: von überdurchschnittlichen Abmessungen; aufgeblasen; großzügig. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zur Expansion bereit? An welchen Stellen habe ich Angst vor übermäßiger Expansion?   Größe im Traum bedeutet Wichtigkeit, Dominanz, vielleicht aber auch Bedrohlichkeit. Größe {zum Beispiel ein Gegenstand} deutet immer darauf hin, dass man von etwas stark beeindruckt wurde. Ist man sich in seinem ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Magie Party Kaelte Hoeren Fluestern Kraeuter Wache Unbekanntes

 

Ähnliche Träume:
 
12.06.2018  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
Ziel Das fünfte Stockwerk
Ich bin in einem Hotel und es ist düster / dunkel. Es gibt zwei kleine und schmale Brücken aus Holz, die nach draußen führen, wo mir Regen auf den Kopf tropft. Als ich in den fünften Stock möchte, funktioniert der Strom nicht und im Fahrstuhl flackert das Licht. Ich benutze die Treppen nach oben. Im vierten Stockwerk treffe ich auf einen Mann. Er ermordet meinen besten Freund, indem er ihm den Hals / die Kehle mit einem Messer aufschneidet. Ich bin schockiert und möchte ihn schlagen, doch ich scheitre und verfehle seinen Kopf, wobei ich ein Taschentuch in der Hand halte. Danach ...
 

27.04.2016  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
11 stock
sehe nur einen Ausschnitt einer Straße mit einem hohen Haus. da rede ich mit einer anderen bekannten frau. muss in den 11. Stock mit dem Lift, da ist mein Auto geparkt. mache mit ihr aus mich mit ihr im 11.Stock zu treffen,da steht mein Auto. Die umgebung ist grau und düster, keine farben
 

01.10.2014  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Wanderer mit Hut und Stock und Tasche
Mein Ex Partner sah ich als Wanderer mit Hut auf dem Kopf , einem großen Wanderstock und einer braunen Ledertasche quer über den Körper getragen . Er wanderte auf einem hellen kurvigen Weg . Seine Kleidung war mittelalterlich , er war mit einer Kniebundhose gekleidet
 

19.09.2014  Ein Mann zwischen 42-49 träumte:
 
Vom 5 Stock gefallen
Ich fiel vom Balkon aus dem 5 Stock eines Wohnhauses. Ich verletzte mich nicht. Ich hatte unten im Garten sofort einen Schreibtisch ,wo ich weiter arbeiten konnte. Von da an lebte ich im Erdgeschoss und Garten und Zar in einem eigenen Haus.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung