joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 642
   vote-icon 1 mal bewertet:

 
Am 30.01.2019
gab eine Frau im Alter zwischen 35-42 diesen Initationstraum ein:

Hamster zugelaufen

Ich fand eine schön lieben brauen Hamster er war eingepackt in Plastik. Ich nahm ihn mit und trug ihn auf der Hand.
Dann war ich in einer Prüfungssituation und hatte keine Zeit für meinen gerade gefundenen Hamster. Nach der Prüfung hatte ich totale Angst das der Hamster weg ist. Aber er hat sich aus seiner Plastiktüte befreit und hat es sich in meinen Pullover gemütlich gemacht und hat geschlafen. Ich war so froh das der Hamster noch da war und sich wohl und geborgen fühlt.
Hamster zugelaufen

Dein Traum von einem zugelaufenen Hamster könnte verschiedene Interpretationen haben, abhängig von persönlichen Assoziationen und Gefühlen. Hier sind einige mögliche Deutungen:

  • Überraschungen im Leben:

    Das Auftauchen des Hamsters in deinem Traum, der in Plastik eingewickelt war, könnte auf unerwartete Überraschungen oder positive Ereignisse im Leben hinweisen. Der Hamster könnte symbolisieren, dass etwas Neues und Wertvolles in deinem Leben auftaucht.
  • Prüfungsstress und Erleichterung:

    Die Prüfungssituation und die Sorge um den Hamster könnten auf Stress und Sorgen im Zusammenhang mit Prüfungen oder anderen Herausforderungen im Leben hinweisen. Die Tatsache, dass der Hamster sich nach der Prüfung wohl fühlt, könnte auf Erleichterung und positive Gefühle nach dem Überstehen von Schwierigkeiten hindeuten.
  • Selbstfürsorge:

    Der Hamster, der sich in deinem Pullover ausruht und schläft, könnte für Selbstfürsorge und Entspannung stehen. Der Traum könnte darauf hinweisen, dass es wichtig ist, sich nach stressigen Zeiten Zeit für Erholung und Entspannung zu nehmen.
  • Gefühl von Geborgenheit:

    Die Freude darüber, dass der Hamster sich geborgen fühlt, könnte auf das Bedürfnis nach Sicherheit, Geborgenheit und emotionaler Verbindung hinweisen. Es könnte darauf hindeuten, dass du dich in bestimmten Lebensbereichen sicher und wohl fühlst.
Flaschengeist
Diese Deutung wurde unter Zuhilfenahme von KI-ChatGPT 3.5 erstellt.
Die Deutung wurde überprüft und bearbeitet.

Ausblenden

HAMSTER = materialistische Grundhaltung, hamsterin einer Gefühlsbeziehung immer nur nehmen

Assoziation: Abhängigkeit, Drolligkeit.
Fragestellung: Welcher Teil von mir will versorgt werden?
 
Hamster im Traum kann ähnlich wie Geiz auf eine materialistische Grundhaltung hinweisen, die übertrieben nach Besitz strebt und andere Bedürfnisse darüber vernachlässigt. Vielleicht kommt darin aber auch zum Ausdruck, dass man in einer Gefühlsbeziehung immer nur nimmt, aber dem anderen zu wenig gibt. Manchmal verspricht das Tier im Traum eine gesicherte materielle Existenz, die nicht durch Verschwendung gefährdet werden soll.
 
Das Nagetier, das in seinen Backentaschen bis zu 50 Gramm Getreide speichern kann, ist auch in der Traumdeutung Sinnbild für Hamstern und Gefräßigkeit. Das putzige Tierchen gilt als Symbol für das ängstliche und übertrieben gründliche Anlegen von Vorräten aller Art. Wer vom Hamster träumt, mag keine Überraschungen, schmiedet langfristige Zukunftspläne und ist nicht selten von Existenzangst geplagt - er/sie hat ein überhöhtes {und etwas zwanghaftes} Sicherheitsbedürfnis. Es sagt uns, dass wir uns im Wachleben nicht übernehmen sollten.
 
Siehe Biber Dachs Eichhörnchen Frettchen Marder Maus Nagetiere Ratten

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • du wirst zu Wohlstand kommen; auch: Die Sparsamkeit ist übertrieben. Man könnte mehr Spaß haben, wenn man sich auch einmal etwas gönnen würde.
(arab.):
  • Hamster sehen: du wirst geizig und deine Freunde verlieren.
  • Hamster Nahrung sammeln sehen: man macht sich Sorgen um das Alter.
  • von einem Hamster angegriffen werden: hüte dich vor zanksüchtigen Menschen.
  • Hamster im Käfig sehen: man wird bald in Wohlstand leben.
(indisch):
  • du gehst mit falschen Leuten um und weißt es nicht.
ANGST = vor etwas Angst haben, angstsich nicht mit einem Problem konfrontieren wollen

Assoziation: Unausgedrückte Liebe, Selbstzweifel. Fragestellung: Was bin ich in mir und anderen zu akzeptieren bereit?   Angst im Traum zeigt, dass uns eine Angelegenheit große Sorgen bereitet. Das kann ein Problem sein, mit dem wir uns nicht auseinandersetzen wollen. Oder wir haben eine verborgenen Abneigung gegen das, was gerade geschieht. Auch unser augenblickliches Selbstwertgefühl mag zu wünschen übrig lassen. ... weiter
LIEBE = Zuversichtlichkeit, liebeetwas erfolgreich hinter sich gebracht haben

Assoziation: Von der Liebe träumen. Fragestellung: Warum fühle ich mich so gut?   Liebe im Traum stellt eine Angelegenheit dar, bei der wir die ganze Zeit über zuversichtlich gestimmt sind. Auch: Eine Angelegenheit, die wir erfolgreich hinter uns gebracht haben; finanziell erst mal für eine Weile abgesichert sein. Träume als Wegweiser unseres Liebeslebens kleiden sich in vielen Formen. Das macht sie schwierig zu ... weiter
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, handsein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums, oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, wegsich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Ein guter Weg im Traum, stellt eine ... weiter
SCHLAFEN = leichtsinnige Sorglosigkeit und die Neigung, schlafendie Augen vor der Realität zu verschließen

Assoziation: Bewußtlosigkeit, Vergesslichkeit; leichtsinnige Sorglosigkeit. Fragestellung: Welcher Teil von mir ist bereit, wach zu werden?   Schlafen im Traum stellt leichtsinnige Sorglosigkeit dar, so dass man eine drohende Gefahr oder ernste Schwierigkeiten gar nicht bemerkt. Es kann aber auch Vergesslichkeit bedeuten, oder das völlig ahnungslose Dastehen vor einem Problem.   Schlaf{en} warnt manchmal vor der ... weiter
TRAGEN = viele Lasten, tragendie auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen können

Tragen im Traum verlangt von uns, darüber nachzudenken, wie viele Lasten oder Schwierigkeiten wir uns zumuten wollen. Tragen kann auf bevorstehende schwere Arbeit hinweisen. Wenn wir träumen, dass wir getragen werden, dann signalisiert das Traumbild in der Regel unseren Wunsch nach Unterstützung. Wenn wir uns in unserem Traum dabei sehen, wie wir einen anderen Menschen tragen, verkörpert dies die Tatsache, dass wir ... weiter
PRUEFUNG = eine schwierige Situation, pruefungdie völlige Konzentration und Aufmerksamkeit erfordert

Assoziation: Sehr schwierige Situation; Fragestellung: Was erfordert völlige Konzentration und Aufmerksamkeit in meinem Leben?   Meist ist die Ursache eines Prüfungstraums ein Berufsproblem, das in unserer Leistungsgesellschaft immer akuter wird und immer schwieriger zu bewältigen ist, deshalb auch die Verarbeitung im Traum. Je größer die Schwierigkeiten sind, desto größer wird im Traum auch die Angst vor der ... weiter
PLASTIK = Künstlichkeit oder Ersatz, plastikeine Person oder eine Situation die unwichtig ist

Assoziation: Künstlichkeit; billiger Ersatz; Widerstandsfähigkeit. Fragestellung: Was ist das echte Wahre?   Plastik im Traum oder Kunststoff weist darauf hin, dass eine Person oder eine Situation unwichtig ist. Etwas, dass keine große Rolle spielt, das machtlos oder an letzter Stelle steht. Plastik dient meist als billiger Ersatz für teure natürliche Materialien. Aus Plastik gefertigte Objekte in Träumen deuten ... weiter
FINDEN = Selbstbewusstsein, findenkann einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen

Assoziation: Entdeckung, Erkenntnis. Fragestellung: Was bin ich in Besitz zu nehmen bereit?   Finden im Traum heißt, dass uns ein Teil unseres Selbst bewußt geworden ist, der uns noch nützlich sein wird. Finden {zum Beispiel einen Gegenstand} kann manchmal wirklich einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen. Oft muss man allerdings auch mit dem Gegenteil, einer enttäuschten Erwartung oder einem Verlust ... weiter
ZEIT = einen bestimmter Lebensabschnitt, zeitauch an etwas im Leben erinnert werden

Assoziation: Gebundensein und Organisation. Fragestellung: Wo bin ich bereit, mein Leben auf die leichte Schulter zu nehmen?   Zeit im Traum symbolisiert einen bestimmten Zeitabschnitt unserers Lebens. Auch die Vergangenheit, die Zukunft und sonstige nahe und ferne Zeiten, von denen man träumt, sind gegenwärtig. Die Zeitverhältnisse im Traum sind ein Spiegel unserer Persönlichkeit. Diese Regel läßt sich auf alle ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Plastiktuete Schoenheit Fuehlen Pullover Einpacken Brauen

 

Ähnliche Träume:
 
Offener Käfig vom Hamster22.10.2019  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
Offener Käfig vom Hamster
Meine jüngste Tochter und ich hatten im Traum einen Hamster, der Käfig von dem Hamster war leer, die Türe offen. Ich machte mir Sorgen, wollte den Hamster wohlauf finden. Ich schaute durch die Türe in den Käfig, dass Innere vom Käfig war unfassbar groß, der Käfig war ein freies Gehege. Unsere Katze war darin und Wildtiere. Ein unwirklich schöner Tiger kaum raus gesprungen, ich hatte Angst, doch Er lief schnell an mir vorbei. Nach ihm kam ein schwarzer Panther rausgesprungen, Er stellte sich direkt neben mich und knurrte. Ich hatte Angst, fühlte mit jeder Faser meines Seins das ...
 

24.02.2019  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Hamster
Hamster, scheu, hell, einnisten in die Hand, beschützen, wärme, Schutz
 

schwarzer essender hamster09.09.2018  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
schwarzer essender hamster
auf dem bot ist ein schwarzer hamster er wollte meine Aufmerksamkeit und wollte immer etwas zu essen
 

03.03.2016  Eine Frau zwischen 35-42 träumte:
 
hamster
Der Hamster kommt immer wieder aus dem Käfig frei und rennt rum. Er wird immer wieder von meinem Mann eingefangen, aber er reißt immer wieder aus. Er vergreift sich sogar an unsere Wellensittiche. Schaukelt auf deren Schaukel und hält sie fest, indem er sich um den Vogel stellt und mit beiden Armen umringt.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung