joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 272
twitter 1 mal bewertet: rating

 
Datum: 14.12.2018
Eine junge Frau im Alter zwischen 21-28 gab folgenden kollektiven Traum ein:

Zerstörungsrevolution

Im Traum verabredete ich mit Menschen in einem Sicherheitsgelände in welches wir eindringen mussten. Der sicherheitstrakt würde geknackt und danach zerstörten unzählig viele Menschen auch ich das Gelände. Mutwillig und mit Aggressionen doch es war eine gemeinschaftliche Stimmung. Viel Euphorie. Vor der Polizei könnte ich flüchten.
ZERSTOERUNG = Fanatismus und Anarchie, Detailsdas Bedürfnis haben, eine alte Ordnung zu zerstören

Zerstörug im Traum kann Fanatismus und Anarchie bedeuten. Man hat das Bedürfnis, eine alte Ordnung zu zerstören. Es hängt von den näheren Umständen im Traum ab, ob die Zerstörung auf größere Veränderungen in unserm Leben hinweist oder auf ein Trauma, das man sich selbst zugefügt hat.
  • Zerstört man selbst etwas, heißt dies, dass man sich besser beherrschen muss.
  • Erfolgt die Zerstörung durch eine andere Person, dann fühlt man sich vielleicht angesichts einer Veränderung machtlos. Möglicherweise ist man sich bewußt, dass man emotionale Energie aufbaut, mit der man nur umgehen kann, wenn man alte Einstellungen und Haltungen zerstört.
Siehe Aggression Explosion Gewalt Krieg Sabotage Wut Zorn
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Zerstörung ist ein sehr ungünstiges Omen. Es bedeutet etwas Wertvolles zu zerstören.
  • Zerstörung seines Besitzes sehen: du wirst ein neues Glück finden.
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
POLIZIST = Gewissen und Moral, Detailsdie geistige Gesundheit oder die Gerechtigkeit wiederherstellen

Assoziation: Arbeit an Ordnung, Kontrolle oder Fairness. Fragestellung: Wo in meinem Leben strebe ich nach Ordnung oder fürchte ich Kontrolle?   Polizei im Traum verkörpert Moral und ähnliche Normen sowie das eigene Gewissen, das über deren Einhaltung wacht. Sie repräsentiert auch Disziplin, Entgegnung oder die Durchsetzung korrekten Benehmens. Regeln und Strukturen, zu denen man gezwungen wird oder andere gezwungen ... weiter
FLUCHT = Schuld und Gewissenskonflikt, Detailseiner unangenehmen Sache entfliehen wollen

Flucht im Traum bedeutet, dass man versucht schwierigen Gefühlen auszuweichen. Möglicherweise will man sich einer Verantwortung oder Verpflichtung entziehen. Flucht verspricht im einfachsten Fall, dass man eine Gefahr rechtzeitig wahrnehmen wird und ihr noch entgehen kann. Diese Gefahr kann auch aus dem eigenen Selbst kommen, zum Beispiel ein ins Unbewußte verdrängter psychischer Inhalt, vor dem man Angst hat und dem man sich ... weiter
MENSCH = Teilaspekte der Persönlichkeit, Detailsabhängig davon, ob man die Menschen kennt oder nicht

Assoziation: Haben oder Sein? Fragestellung: Warum ist mir Besitz so wichtig?   Mensch im Traum fordert auf, sich nicht zu isolieren, mehr Gesellschaft zu suchen. Ein fröhlicher Mensch kann aber auch Sorgen ankündigen. Die Traumfiguren, die im Traum auftreten, übernehmen Rollen, die man ihnen zuweist, sind also in der Regel Teilaspekte unserer Persönlichkeit oder Projektionen unseres Innenlebens.   Um die ... weiter
EINDRINGLING = die Verletzung persönlicher Grenzen, Detailsdie zu Streß in Beziehungen führt

Eindringling im Traum stellt eine Fassette von einem selbst dar, die eigentlich nicht vorhanden sein dürfte. Die Verletzung persönlicher Grenzen, die große Belastungen erzeugen. Er kann auch etwas symbolisieren, dass das Vorankommen oder das Erreichen eines Zieles bedroht. Oder, dass man plötzlich mühsam darum kämpfen muss, sein Privatleben abzuschotten bzw. seine gewohnte Sicherheit aufrecht halten zu können. Die meisten ... weiter
AGGRESSION = unterdrückte Wut, Detailsdie man im Alltag verdrängt hat, um sich Luft zu machen

Erschlägt oder erschießt man im Traum einen bekannten Menschen, bringt dies unterdrückte Wutgefühle, die man im Alltag verdrängt hat, zum Ausdruck, die sich jetzt symbolisch Luft machen.   Wird man dagegen selbst von jemandem ermordet oder angegriffen, so stellt diese bestimmte Person in Ihrem Leben unerfüllbare Erwartungen an uns. Wenn man die Wünsche, Forderungen oder Erwartungen anderer nicht erfüllen kann, kommen ... weiter
VERABREDUNG = ein Ziel haben sollen, Detailsmit dem man sich bewußt beschäftigen muß

Wenn ein Traum davon handelt, dass man zu einer Verabredung geht, deutet dies darauf hin, dass man ein Ziel oder eine Absicht haben sollte. Solch einTraum bringt uns etwas zur Kenntnis, wovon unser innerstes Selbst bereits spürt, dass man sich damit bewußt beschäftigen müß. Eine Verabredung versäumen verweist darauf, dass man Details nicht genügend Aufmerksamkeit zuwendet. Vielleicht kann man sich selbst für gute Arbeit ... weiter

Ähnliche Träume:
 
30.12.2020  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Zerstörung
Ich habe in meinem Traum aus Wut oder Frust einmal mit dem Arm über den Tisch gefegt und mein Computerequipment zerstört. Dabei ist mir aufgefallen, dass ein Lautsprecher zu Bruch gegangen ist, der vom Tisch gefallen war und ich war sauer gewesen über eine PErson, dieevt. meine Mutter war.
 

25.05.2020  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Haus von Bagger zerstört
Unser Haus wird mit einem Schlag von einem großen Bagger zerstört der Teil wo mein Sohn lebt ist weg
 

01.01.2018  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Zerstörte wohnungseinrichtung
Ich besuchte in der über mir liegenden Wohnung, meinen Schwiegersohn und in der Zwischenzeit ging ein kleines Kind in meine Wohnung. Als ich wieder in meine Wohnung kam war alles auf dem Kopf, viele zerstört. Ich dachte zuerst an ein Erdbeben, sah aber Spielzeug dazwischen liegen und alles kaputt. Ich bekam Angst davor was meine Mann zu dem zerstörten Fernseher sagen würde. Ich sah kurz meine bekannte Schamanin , diese sagte irgendetwas zu mir und irgendwann wurde ich ruhig und dann erwachte ich.
 

02.05.2016  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Stadt zerstört
Ich bin Gott. Ich bin zornig. Franzi ( eine Freundin ) steht am Straßenrand und sagt mir. Toll jetzt hast du die Stadt zerstört.
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x