joakirsoft - Träume suchen und Traumtagebuch


Symbole in Träumen suchen:
 
Symbol eingeben (max. 3 Symb.)
facebookLeser 502
   vote-iconDiesen Traum bewerten :

 
Am 22.10.2018
gab eine Frau im Alter zwischen 49-56 diesen Traum ein:

Klein Maide

Ich muss die ganze Zeit Klein Maide suchen, die zu einer Maus geschrumpft ist, und bei der ich Babysitten muss. Ihr Vater (ein Deutscher im Traum) ist ständig hinterher.

Ausblenden

KLEIN = etwas, kleindas keine besondere Beachtung erfordert oder Minderwertigkeitsgefühle

Assoziation: Nicht so groß wie die anderen; reduziert; unbedeutend.
Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich klein gemacht? Was bin ich zu reduzieren bereit?
 
Klein im Traum weist darauf hin, dass Angelegenheiten oder Personen keine besondere Beachtung erfordern. Sieht man sich selbst klein, kommen darin meist Minderwertigkeitsgefühle zum Vorschein.
 
Siehe Baby Groß Höhe Kind Lang Schrumpfen Säugling Zwerg

keine Details gefunden

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • sich klein empfinden: man wird im Leben hochsteigen;
  • sich selbst klein sehen: zeigt die eigenen Minderwertigkeitskomplexe an;
  • andere Menschen oder Dinge klein sehen: diese Menschen oder Dinge haben keinen großen Eindruck auf einem gemacht;
  • kleines Boot, Nußschale: schlechte Nachrichten von weit her.
(arab.):
  • klein sein: du hast hohes Streben, du wirst eine hohe Stellung bekommen.
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, suchenes fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann ... weiter
MAUS = Probleme und Ärger, mauseine unangenehme Situation, bei der man am liebsten wegschauen würde

Assoziation: Probleme, Ärger, Schüchternheit. Fragestellung: Welche kleinen Sorgen nagen an mir?   Maus im Traum steht für eine hartnäckige, ärgerliche Situation, bei der wir am liebsten wegschauen. Der kleine, graue Nager gilt als Symbolgestalt der Macht des Unscheinbaren und der typischen Eigenschaften, die man den Mäusen allgemein nachsagt: Neugier, List, Geschicklichkeit und große Fruchtbarkeit. Sie ist auch ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, traumdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Die genaue Funktion des Träumens ist nicht vollständig verstanden, und es gibt verschiedene Theorien darüber, warum Menschen träumen. Es ist wichtig zu betonen, dass Träume ein komplexes Phänomen sind und möglicherweise mehrere Funktionen haben können. Einige der Haupttheorien und möglichen Funktionen des ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, vaterdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die wir bereits gefällt haben, oder zu fällen gedenken. Vater steht teilweise auch für das ... weiter
ZEIT = einen bestimmter Lebensabschnitt, zeitauch an etwas im Leben erinnert werden

Assoziation: Gebundensein und Organisation. Fragestellung: Wo bin ich bereit, mein Leben auf die leichte Schulter zu nehmen?   Zeit im Traum symbolisiert einen bestimmten Zeitabschnitt unserers Lebens. Auch die Vergangenheit, die Zukunft und sonstige nahe und ferne Zeiten, von denen man träumt, sind gegenwärtig. Die Zeitverhältnisse im Traum sind ein Spiegel unserer Persönlichkeit. Diese Regel läßt sich auf alle ... weiter
SCHRUMPFEN = in die Kindheit, Detailsoder an einen Ort zurückkehren wollen

Assoziation: Untauglichkeit, zu klein. Fragestellung: Wo in meinem Leben - oder durch wen - fühle ich mich klein gemacht?   Wenn man in seinem Traum schrumpft, bedeutet dies, dass man in die Kindheit oder an einen Ort zurückkehren möchte, wo sich andere Menschen liebevoll seiner annehmen. Im Alltag stellt man vielleicht fest, dass man das Gesicht verliert oder sich klein fühlt, und dies kann im Traum durch ... weiter
DEUTSCHLAND = Hartherzigkeit, deutschlandbei der nur Tatsachen oder Logik eine Rolle spielen dürfen

Deutschland im Traum stellt eine Einstellung dar, die unempfänglich, hartherzig oder gleichgültig gegenüber anderen Menschen ist. Dieses Land kann auch ein Übermaß logischer Korrektheit zum Ausdruck bringen. Vielleicht ärgert man sich darüber, dass niemand sich für unsere Gefühle interessiert, sondern nur Tatsachen oder Logik eine Rolle spielen. Situationen, in denen man glaubt, dass man dumm ist, weil man sich von ... weiter

Ähnliche Träume:
 
29.05.2022  Eine Frau zwischen 70-77 träumte:
 
Kleinkind
Ich bin in einem fremden Haus. Ich sehe 2 kleine Kinder, ein Junge und ein Mädchen. Sie sind völlig nackt. Der Junge wird angezogen und von einer anderen Person in den Kindergarten gebracht. Er ist 1 Jahr älter als das Mädchen. Das Mädchen ist höchstens 2 Jahre alt und wartet, dass die Mutter kommt und sie anzieht. Die Mutter ist nach nebenan gegangen. Das Mädchen friert. Ich nehme sie auf den Schoß und versucht sie zu wärmen.
 

Kleiner Finger zuckt16.04.2022  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Kleiner Finger zuckt
Ich sehe wie mein rechter kleiner Finger zuckt.bin dann auf gewacht Ende.
 

Kleine maeuse02.06.2021  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Kleine maeuse
Ich lag in einem Raum auf einer Bodenmatte mit noch mehreren Personen. Meine Füsse guckten über den Rand hinaus und eine andere Person beschwerte sich, das meine Füsse ihn störten. Auf einmal kamen mehrere kleine Kindermäuse über den Boden gelaufen. Eine Maus kletterte unter mein T-Shirt und andere Mäuse waren auch unter meinem Shirt. Ich habe meinen Schlüpfer runter gezogen, da eine kleine Maus im Schlüpfer war und auf meinem Po rumgekrabbelt ist.
 

Viele kleine lebendige Fische im Bett04.04.2021  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Viele kleine lebendige Fische im Bett
Ich schaue auf ein Bettsofa (es ist nicht meins, aber dss von meinem Lebensgefährten mit dem ich nicht zusammen lebe) von dem ich gerade aufgestsnden bin (lag alleine drin) und sehe zunehmend viele kleine Fische (zuerst sehr kleine, dann teilweise etwas größere). Beim Zugreifen (glitschen mir weg), merke ich dass sie noch leben. Ich bin beim Anblick der ersten Fische zuerst sehr geschockt und ängstlich und ekle mich. Dann etwas neugierig
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1 Bewertung 1 Stern
2 Bewertung
3 Bewertung
4 Bewertung
5 Bewertung
6 Bewertung

Bewertung 1 Stern
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung
Bewertung