joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 738
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 20.03.2018
Eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 gab folgenden Alptraum ein:

wate durch lehm

Ich wate durch eine Lehmgrube und habe eine
Stehlampe in der rechten Hand.Kehre um sehe einen Jungen mit einem
Fahrzeug der mühsam vorankommt
WATEN = sich darüber bewusst werden, Detailswas Gefühle in uns bewirken können

Waten im Traum zeigt, dass man erkennt, was Gefühle in uns bewirken können. Manchmal kann man daraus, wie tief man im Wasser steht, erkennen, wie man mit äußeren Umständen fertig wird.
  • Ist man durch Wasser behindert, dann muß man sich damit auseinandersetzen, auf welche Weise unsere Gefühle im Weg stehen.
  • Erlebt man das Waten als etwas Vergnügliches, so kann man davon ausgehen, dass unsere Lebendigkeit uns Zufriedenheit bringt.
Oft ist das Gefühl beim Waten wichtiger als die Handlung selbst. So kann die Erkenntnis, dass man nicht durch Wasser sondern beispielsweise durch Sirup watet, Aufschluß über das eigene Selbst oder die besondere Situation geben.
 
Spirituell steht Waten für einen Reinigungsprozeß, wie er auch mit der Taufe assoziiert wird.
 
Siehe Bach Barfuß Gehen Meer Morast Pfütze Sand Schaum Schlamm See Strand Sumpf Wasser
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • in klarem Wasser waten: man erlebt kurze, aber vortreffliche Freuden; ein gutes Zeichen für Liebende;
  • in schlammigen Wasser waten: man erleidet Krankheit oder Kummer; für Liebende wird es bald eine Enttäuschung geben;
  • Kinder im klaren Wasser waten sehen: ist ein Vorzeichen für Glück; die Vorhaben sind erfolgversprechend;
  • Träumt eine junge Frau, sie wate in schaumigen Wasser, so wird sie bald in der höchsten Gunst ihres Angebeteten stehen.
HAND = Handlungsfähigkeit, Macht und Herrschaft, Detailssein Lebens durch Energie und Tatkraft gestalten

Assoziation: Fähigkeit, Kompetenz, Hilfe. Fragestellung: Womit bin ich umzugehen bereit?   Hand im Traum steht allgemein für die Gestaltung des Lebens durch Energie und Tatkraft. Sie gibt Auskunft über unsere Handlungsfähigkeit. Insofern ist eine Verletzung oder der Verlust der Hand immer ein Zeichen für die Einschränkung des Handlungsspielraums oder der Fähigkeit zu agieren. Sie greift, arbeitet, hält fest oder läßt ... weiter
JUNGE = einen Mangel an Reife, Detailsetwas befindet sich noch im Anfangsstadium

Assoziation: Unerfahrenheit, Mangel an Reife; Fragestellung: Wo mangelt es mir an Erfahrung?   Junge im Traum symbolisiert die männlich-intellektuelle Seite der Persönlichkeit, vor allem Verstand und Willen; er fordert dann meist auf, das Leben bewußter und aktiver selbst in die Hand zu nehmen und zu gestalten. Von einem Jungen träumen, stellt unerfahrene, männliche Aspekte wie Bestimmtheit, Wut, Überlegenheit oder ... weiter
RECHTS = die Seite des Bewußtseins, Detailsunsere geistigen Interessen und Aktivitäten

Rechts im Traum gilt als Hinweis auf einen männlichen Gesichtspunkt. Wie in der Regel mit der rechten Hand geschrieben und gehandelt wird, so bedeutet Rechts im Traum die Seite des Bewußtseins, der geistigen Interessen und Aktivität. Die individuelle Bedeutung ergibt sich aus der Beziehung zu anderen Symbolen im Traum und aus den individuellen Lebensumständen. Im Traum itst diese Seite niemals als politische Einstellung ... weiter
GRUBE = Warnung vor Problemen und Konflikten, Detailsauch Gefühle der Verzweiflung oder des Gefangenseins

Grube im Traum wird allgemein als Warnung vor Problemen und Konflikten verstanden, die durch eigenes Verhalten entstehen. Der Traum von einer Grube macht uns auf ein Gefühl der Verzweiflung oder des Gefangenseins aufmerksam. Vielleicht befinden wir uns in einer Situation, aus der wir alleine nicht entkommen können, oder wir haben Angst, in eine solche zu geraten. Eine Grube ausheben heißt, dass man sich selbst in eine ... weiter

Ähnliche Träume:
 
05.07.2015  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Im Wasser waten
Ich bin mit mehreren Leuten zusammen gewesen u watete durch Wasser. Das Wasser war voller Algen diese berührten ständig mitne Bene.Der Boden war auch voller Moos. Das durchkommen war einfach. Später war ich in einer Umkleidekabine und ich schenkte einer Frau Kleidung von mir.
 

19.03.2011  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
ich wate durch einen teich bekomme ...
ich wate durch einen teich bekomme nasse füße.ein tier schaut aus dem teich.ich überquere ihn. komme zu einer halle,raum dort werden viele kuchen verkauft
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x