joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  

  Leser 325 Bewertung abgeben:

 
Datum: 06.01.2018
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Traum ein:

Neue küche

Ich komme die Treppe runter und es sind gleich zwei weissgekleidete Männer am putzen. Alles ist renoviert, Boden grau Anthrazit und die Wände weiss.
Ich gehe in die Küche der Boden ist neu, Anthrazit und nass, da grad aufgezogen wurde und will was in den Abfall werfen. Ich habe einfach eine neue Küche und die Zuständigen Männer sind noch da. Ich frage, wer das in Auftrag gegeben hat. Es kommt eine schwammige Antwort. Irgendein Name wird genannt. Ich finde den Abfall nicht. Es ist eine Riesenküche, ganz modern, mit Sofas, die aber ganz alt aussehen. Der Mann zeigt mir den Abfall. Ich frage ihn, wie ich das bezahlen soll, das hätte doch sicher 30000.- gekostet und ich hätte soviel Geld nicht.Er wird langsam kleinlaut. In einer Ecke hat es einen Wirlpool für zwei Personen.ich gehe den Mann an, wer denn schon einen wirlpool in der Küche will. Ich schaue mir die Küche genauer an. Alle Teller und Gegenstände sind weg. Ich bin neugierig und zugleich wütend. Die Küche ist toll, riesig ein Traum für alle, aber ich finde es gemein, dass meine alte einfach weg ist. Die Kästchen sind leer bis auf drei Schubladen, die voll sind mit kleinen Schokolade. Irgendwo finde ich noch eine Pfeffermühle.
Meine jüngere Tochter beginnt Schokolade zu essen. Ich packe auch vier aus und stopfe sie in den Mund. Wieder suche ich den Abfall und finde ihn nicht. Der Mann macht ein Gerät auf, das wie ein Backofen aussieht, dort ist der mistkübel. Ich ärgere mich, dass der Abfall so blöd aussieht. Als ich wieder schaue, weiss ich wieder nicht mehr, wo derAbfall sein könnte. Dort wo ich vorher grad hingesehen habe ist ein altes Sofa, violette mit Muster, ziemlich ausgesessen. Ich weiss, dass man die Lehne auch öffnen kann, um was zu verstauen. Ich frage mich ob dort der Abfall ist.
Ich will mir ein müesli machen, aber als ich die Milch suche, ist der Kühlschrank leer. Ich frage den Mann, wo meine Milch ist, der schämt sich langsam richtig. Ich gehe zu ihm hin und Rutsche glücklich über eine Rampe runter. Ich sage zu ihm, das das das einzige gute an der Küche ist, die Rutsche. Ich schicke meine zwei kleinen Söhne rutschen.
KUECHE = Selbsterkenntnis, Detailsdie zu einer Wendung oder neuen Erfahrung im Leben führen kann

Assoziation: Ernährung; Produktivität.
Fragestellung: Welche Suppe ist am dampfen?
 
Küche im Traum bedeutet, an sich arbeiten um etwas über sich selbst zu erfahren. Auch Pläne für die Zukunft schmieden kann damit gemeint sein. Sie steht oft für eine Wendung im Leben oder auch eine neue Lebenserfahrung.
 
Küche versteht man meist ähnlich wie Koch. Zuweilen verheißt sie eine gesicherte materielle Existenz oder bringt den Wunsch nach Abwechslung zum Vorschein. Im übertragenen Sinne wird die Nahrungsumwandlung als Umwandlung der seelischen Energie gesehen. Küchenträume haben somit viel mit unserer seelischen Verdauung zu tun.
  • Küchenträume sind oft intuitiver oder prophetischer Natur, so dass alles, was man dort sieht oder getan wird EWAS WICHTIGES symbolisiert, das BALD GESCHEHEN WIRD.
  • Von der eigenen Mutter in einer Küche träumen, eines der prophetischsten Symbole überhaupt ist, das man erleben kann. Das Mutter/Küche Symbol stellt das intuitive Gefühl dar, welches auf eine Situation vorbereitet, die in der Zukunft geschehen wird. Alles, was die Mutter in der Küche sagt oder tut ist dabei von großer Bedeutung, weil es entweder vor etwas Gefährlichem warnt, oder einen Einblick gibt, was demnächst im Leben geschehen wird.
  • Viele Gegenstände in der Traumküche deuten nach Freud auf sexuelle Wünsche hin (Pfanne, Feuerloch, Kartoffelstampfer und so weiter), nach deren Erfüllung man sich sehnt.
  • Die Dinge, die im Traum in der Küche geschehen, weisen auf Ehe-, Partnerschafts- oder Familienprobleme hin.
  • Wer in der Küche arbeitet, der scheut keinen Weg, um auf einen grünen Zweig zu kommen.
Für die meisten Menschen ist die Küche das "Herz" des Hauses. Sie ist der Ort, von dem aus der Mensch in die Welt hinaustritt und zu dem er zurückkehrt. Im Traum kann die Küche die Mutter oder die Funktion der Mutter symbolisieren. Sie ist normalerweise der am stärksten belebte Raum im Inneren eines Hauses, und daher ist sie auch der Ort, an dem viele Beziehungen gefestigt werden und an dem viel Austausch stattfindet.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene stellt die Küche im Traum Transformation und Veränderung von der Art dar, die man selbst wünscht und die nicht aufgezwungen wird. Die Rituale, in deren Zentrum der Herd und das Herdfeuer stehen, sind ein bedeutsamer Teil der spirituellen Entwicklung.
 
Siehe Besteck Essen Geschirr Herd Keller Koch Kochen Kühlschrank Mutter Pfanne Spülen Teller Tisch Topf
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Küche allgemein: zeigt baldige Verlobung oder Verheiratung an, verkündet eine glückliche Häuslichkeit; auch: Nachricht aus der Entfernung.
  • auch: generell ein gutes Omen, es sei denn, die Küche ist spärlich möbliert oder unaufgeräumt.
  • Küche sehen: ein lieb und wert gehaltener Gegenstand wird von einem anderen zerbrochen werden.
  • Bei einer Frau bedeutet eine einladende und ordentliche Küche, daß sie zahlreiche interessante Dinge erleben wird.
(arab.):
  • Küche sehen oder sich in einer Küche aufhalten: hüte dich vor Verleumdungen, Klatschereien, auch: achte auf Häuslichkeit und Sorge für das Wohlbefinden aller deiner Nahestehenden.
  • eine Küche betreten: eine Ehe gründen.
  • in einer Küche etwas kochen: guter Hausstand,- auch: du hast Freunde geladen.
(indisch):
  • Küche sehen: guter Hausstand.
NEU = verweist auf einen Neuanfang, Detailsdie Dinge anders betrachten

Neu im Traum verweist auf einen Neuanfang, auf eine neue Art, die Dinge zu betrachten und mit Situationen umzugehen, oder vielleicht auch auf eine neue Paarbeziehung.
  • Neue Schuhe stehen für das Betreten eines neuen Weges und einen verstärkten Bodenkontakt.
  • Ein neuer Hut symbolisiert einen neuen gedanklichen Ansatz, während eine neue Brille für eine veränderte Sehweise steht.
  • Wenn man in seinem Traum etwas erneuert, drückt sich hierdurch das Potential in einer neuen Lernsituation aus. Man ist angeregt und anfangs auch aufgeregt.
  • Spiegelt der Traum einen realen Neubeginn wider, dann kann man die Ängste und Schwierigkeiten in dieser Situation ausdrücken.
Auf der spirituellen Ebene symbolisiert das Neue Informationen, die man zum richtigen Zeitpunkt erreicht, um weitere Entwicklungsschritte zu ermöglichen. Was für uns neu ist, muß nicht grundsätzlich neu sein, aber es kann dennoch von großem Einfluß auf uns sein.
 
Siehe Alt Anfang Auto Kleid Kleidung Nachricht Neubau Neujahr Schuh
==> weiterlesen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • neu gekleidet sein: bedeutet Zufriedenheit.
(arab.):
  • Du bist unzufrieden und unlustig zur Arbeit.
SUCHEN = Ermangelung und Defizit, Detailses fehlt irgendwas oder wird dringend benötigt

Assoziation: Erkennen von Wünschen oder Bedürfnissen; Anerkennung von Bedürfnissen. Fragestellung: Was bin ich endlich zu finden bereit?   Suchen im Traum zeigt an, dass im Leben irgendwas fehlt oder vehement benötigt wird. Ähnlich dem Suchen nach Liebe, spiritueller Erleuchtung, Frieden oder einer Problemlösung im wachen Leben. Auch die Suche nach dem Sinn des Lebens oder eine fehlende Charaktereigenschaft kann damit ... weiter
GELD = Selbstwert und Ich-Stärke, DetailsErfolg oder Mißerfolg beim Erreichens seiner Ziele haben

Assoziation: Die Kraft die nötig ist, um seine Ziele und Wünsche zu erreichen. Fragestellung: Habe ich genügend Potential, mir alle Bedürfnisse zu erfüllen?   Geld im Traum beschreibt den Erfolg oder Mißerfolg beim Erreichen selbst gesetzter Ziele. Es gibt zu verstehen, ob man im realen Leben mehr oder minder in der Lage ist, das eigene Verlangen und seine Wünsche zu befriedigen. Viellleicht wird man sich gerade bewußt, ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem fremden ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
TREPPE = einen schrittweisen Fortschritt, Detailses geht voran, wenn auch nur langsam

Assoziation: Langsamer oder schrittweiser Fortschritt. Fragestellung: Zu welchem Ziel möchte ich mich hinauf- oder hinab begeben?   Treppe im Traum kann ein Nachlassen oder Zuwachs an Zuversicht, Erkenntnis oder Vernunft verkörpern. Geht es aufwärts, kommt man voran, wenn auch nur langsam. Oft ist Geduld gefragt oder ein langer Lernprozess, bevor eine schwierige Aufgabe in Angriff genommen werden kann.   Auch: ... weiter
BODEN = unsere Lebensgrundlage und Sicherheit, Detailsden inneren und äußeren Halt im Leben

Assoziation: Fundament; Grundelemente. Fragestellung: Wo in meinem Leben möchte ich Stabilität schaffen?   Boden im Traum ist das Sinnbild für inneren und äußeren Halt. Boden versinnbildlicht auch die Grundlagen der Existenz, kann also für Sicherheit und Realitätssinn stehen: Verliert man ihn im Traum unter den Füßen, wird man fundamentale Überzeugungen aufgeben, ohne es wirklich zu wollen. Wenn man in den Boden ... weiter
TRAUM = die Frage, was wirklich real ist, Detailsdie innere seelische Realität

Assoziation: Erschaffen; Erwachen für die innere Wirklichkeit. Fragestellung: Was ist für mich real?   Traum im Traum (verschachteltes Träumen) kann vor Tagträumerei mit Flucht vor der Realität warnen. Das Traum-Ich ist die Person im Traum, mit der man sich identifiziert. Es ist die Person, die man im Traum als sich selbst empfindet und mit deren Augen man schaut. Beim Traum-Ich ist zunächst zu betrachten, ob es sich ... weiter
ESSEN = die Einverleibung von Erfahrungen, Detailsein grundlegender Nährstoff oder ein Feedback, das fehlt

Assoziation: Ernährung, Befriedigung, Genuß. Fragestellung: Welchen Teil von mir nähre ich?   Essen im Traum steht allgemein für Bedürfnisbefriedigung. Es kann als körperliches Signal auftreten, wenn man tatsächlich Hunger hat; dann soll der Schlaf durch die Scheinbefriedigung im Traum gesichert werden. Allgemein bedeutet Essen im Traum die Einverleibung von Erfahrungen, Erkenntnissen und geistigen Werten. Spielt ... weiter
WEG = die Lebensausrichtung, Detailssich den Veränderungen anzupassen, um erfolgreich zu sein

Weg im Traum bedeutet, dass man eine vorgegebene Richtung im Leben einschlägt, wie etwa einem Vorbild folgen oder der Nachfolger von jemanden wird. Der Weg ist stets auch der Lebensweg. Er kann im Traum die Richtung symbolisieren, für die man sich im Leben entschieden hat. Er symbolisiert mitunter die Gefühle die man hinsichtlich einer Beziehung oder einer Situation empfindet. Der Traum von einem guten Weg stellt eine ... weiter

 

Ähnliche Träume:
 
26.12.2017  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Neue Tassen
Ich stehe auf,die Sonne scheint.Ich öffne in der Küche den Schrank um eine Tasse rauszuholen. Es stehen 6 neue Tassen hinter den Gläsern, während das Tassenfach fast leer ist. Die Tassen haben eine schöne breite runde Form und sind mit leuchtenden Winterlandschaften bedruckt. Ich wusste sofort das mein Mann sie dort hingestellt hat. Ich hatte ein warmes schönes Gefühl. Mit der Frage warum er sie dort hinter die Gläser gestellt hat bin ich wach geworden.
 

15.07.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Schimmel in neuer Wohnung
In der Realität suche ich gerade eine neue Wohnung für mich allein und eventuell stehe ich am Beginn einer neuen Liebesbeziehung. Finanziell manchmal Unsicherheit in mir. Bin selbständig. Zur Zeit wohne ich in einer Nähe eines sehr schönen Sees und würde auch gerne weiter diese Qualität haben. Es ist wunderschön, dort zu sein, zu trainieren, zu arbeiten, oder einfach frei zu haben dort. Vor zwei Tagen habe ich mir eine in vielerlei Hinsicht sehr gut passende Wohnung angesehen. Sie liegt jedoch recht weit vom See entfernt, so dass ich vermute, dass ich nicht mehr so oft hinradeln würde. ...
 

20.06.2015  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
neues Haus
Ich traemte dass ich in ein neues Haus war die ich noch nicht lange erworben hatte ich war in der Kueche und habe fuer meinem sohn das essen fertiggestellt, dann bemerkte ich als ich nach draussen schaute dass ich einen kleinen Fenster in der kueche ein paar centimeter versetzen musste, dass sagte ich meiner Tochter die bei mir auf Besuch war.zwischen dann habe ich meinem sohn gefragt wieviel ist 3x6 ? er sagte 16 ich habe ihm verbessert und sagte nein es ist 18 In der Kueche war auch eine Kletterpflanze die herab fiel die ich ...
 

13.04.2015  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
eine schöne neue wohnung
ich führe jemanden durch meine neue Wohnung. sie hat schöne große zimmer und eine riesige küche mit allem drum und dran. irgendwie bin ich selbst erstaunt wie schön sie ist.ich spüre irgendwie stolz
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x