joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 436
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 11.11.2017
Eine Frau im Alter zwischen 28-35 gab folgenden Traum ein:

Polizei

Mein Auto kommt an der Ampel ins Rutschen, es ist glatt auf der Straße. Die Polizei hat es gesehen und mich ohne etwas zu sagen abgeschleppt. Ich rufe meinen Vater an, bin nur am heulen, weis nicht warum die Polizei mich mitgenommen hat. Sie führen mich dem obersten Polizeidirektor vor. Ich sage nichts ohne meinen Anwalt.
POLIZIST = Gewissen und Moral, Detailsdie geistige Gesundheit oder die Gerechtigkeit wiederherstellen

Assoziation: Arbeit an Ordnung, Kontrolle oder Fairness.
Fragestellung: Wo in meinem Leben strebe ich nach Ordnung oder fürchte ich Kontrolle?
 
Polizei im Traum verkörpert Moral und ähnliche Normen sowie das eigene Gewissen, das über deren Einhaltung wacht. Sie repräsentiert auch Disziplin, Entgegnung oder die Durchsetzung korrekten Benehmens. Regeln und Strukturen, zu denen man gezwungen wird oder andere gezwungen werden. Vorschriften, die respektiert und eingehalten werden müssen. Auch: Die geistige Gesundheit, die Vernunft oder die Gerechtigkeit in einer Angelegenheit wiederherstellen wollen. Der Polizist gilt als Konfliktzeichen, das zu einer Umstellung der Lebensführung rät. Sein Auftauchen im Traum läßt vermuten, dass in unserem äußeren und inneren Handeln etwas Ungehöriges im Spiel ist. Möglicherweise haben wir Probleme mit der Kontrolle oder Autorität. Aber der Traumpolizist ist auch positiv zu sehen: Er weist uns den richtigen Weg, zeigt auf, was verboten und was gestattet ist; wir müssen uns nur im Wachleben danach richten.
 
Abgesehen davon, dass man auch wegen einem schlechten Gewissen von der Polizei träumen kann, wenn uns die Polizei im Traum nicht als Freund und Helfer, sondern in mahnender oder gebieterischer Funktion erschienen ist, so hat das kaum mehr zu besagen, als dass wir uns im Alltagsleben eingeengt fühlen. Vielleicht sollte der Partner die Zügel lockerer lassen, oder man sollte prüfen, ob wir mit unserem derzeitigen Leben zufrieden sind und nicht einfach resigniert haben.
 
Spirituell: Glauben dass man von Gott geführt oder kontrolliert wird, um schlechte Menschen mit einer Lektionen zu bestrafen.
 
Siehe Beamte Gefängnis Gendarm Kriminalbeamter Militär Razzia Überwachung Verbrechen Verhaftung Verkehr Uniform
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Polizei allgemein: Angst, Kummer, Widerwärtigkeiten, auch soll der Träumende willkürlich in seiner Freiheit beschränkt werden; eine Mahnung, die alltäglichen Sittengesetze zu beachten; oft Aufbegehren der Seele gegen inneres Verbrechertum und eigene Schuftigkeit.
  • Polizei sehen: Warnung vor einer Inkorrektheit, die zu begehen man im Begriff ist; man sollte sich auf keinen Fall in die Streitigkeiten anderer einmischen.
  • Polizist auf Streife sehen: verheißt alarmierende Schwankungen in den Angelegenheiten.
  • Polizist zu Hilfe rufen: man hat mit jemandem eine Auseinandersetzung vorzunehmen, sollte dies aber unter vier Augen tun.
  • einen Polizisten holen: man tritt eine Sache breit, die von selbst wieder in Ordnung käme.
  • es mit der Polizei zu tun bekommen: Widerwärtigkeiten und Beschränkungen verbittern das Leben.
  • von einem Polizist für ein Verbrechen verhaftet werden, dessen man unschuldig ist: man wird Rivalen überwinden.
  • wird man berechtigterweise verhaftet: es steht einem Unglück bevor; man sollte sein Verhalten der Umwelt gegenüber ändern, denn man war viel zu unbeherrscht, und die eigenen Aktivitäten sind moralisch und ethisch bedenklich.
  • von Polizisten geholfen werden: eine unangenehme Sache geht zwar gut aus, wird aber unnötig breitgetreten.
  • eine Polizistin oder Politesse: dieser Traum bezieht sich auf das Gefühlsleben.
  • durch die Polizei oder von einer Amtsperson abgeholt werden: eine Anstellung im Amt, oder eine Vorladung bekommen.
  • als Dieb von der Polizei verfolgt werden: Rückschläge im Geschäft erleben;
  • einen Einbrecher der Polizei übergeben: man wird ein Prozeß gewinnen oder für eine Tüchtigkeit belohnt werden.
  • einen Sheriff sehen: anstehende Veränderungen werden einem großes Unbehagen bereiten;
  • einen Sheriff wählen: sich an einem Unternehmen beteiligen, dass einem weder Gewinn noch Ehre einbringt;
  • der Haft entkommen können: man wird sich weiterhin an illegalen Geschäften beteiligen können.
(arab.):
  • Polizei allgemein: Ein unangenehmes Erlebnis wird dich in Unruhe versetzen. auch: Eine Mahnung, sich auf keinen Fall in Streitereien mit der Umwelt einzulassen, da einem großer Schaden daraus entstehen könnte.
  • sich die Polizei holen sehen: es wäre ratsam, etwas nicht breit zu treten, was höchstwahrscheinlich von sich aus wieder in Ordnung käme.
  • mit der Polizei zu tun haben: Sorgen und Widerwärtigkeiten.
  • mit einem Polizist sprechen: man sollte sich davor hüten, etwas zu tun, dass man mit seinem Gewissen nicht vereinbaren kann.
  • von einem Polizist verhaftet werden: man ist dabei, eine schlimme Dummheit zu begehen; auch: überprüfe dein Verhalten gegenüber der Umwelt, ob du nicht zu unbeherrscht gewesen bist.
(indisch):
  • Polizist sehen: Verwicklung in Prozessen; man wird dich überwachen.
AUTO = die Fähigkeit zur Entscheidung, Detailsum die Richtung seines Lebens zu bestimmen

Assoziation: Status, persönliche Macht, Ego. Fragestellung: Besitze ich genug, um respektiert oder gerettet zu werden?   Auto im Traum weist auf die Fähigkeit, Entscheidungen in einer bestimmten Situation zu treffen, oder inwieweit man in der Lage ist, die Kontrolle über die Richtung seines Lebens zu bestimmen. Das Auto wird wegen des Motors mit motorischer Energie in Verbindung gebracht (wie Kraft, Ausdauer, ... weiter
STRASSE = Lebensweg und Lebenssituation, Detailsunterwegs zu einem Ziel sein

Assoziation: Richtung; der Weg des Lebens. Fragestellung: Zu welchem Ziel bin ich unterwegs?   Straße im Traum verkörpert den Lebensweg, die Richtung, die das Leben nimmt. Sie weist auf unsere Lebenseinstellung und richtet das Hauptaugenmerk auf unsere Vorhaben. Am Zustand und der Umgebung kann man ablesen, wie man sich gerade fühlt, und sein Leben führt, oder in welcher Art man mit seinen Mitmenschen umgeht und ... weiter
VATER = Gewissenhaftigkeit und die Fähigkeit, Detailsdie richtige Entscheidungen zu treffen

Assoziation: Moral; Autorität; Kontrolle; Führung; rationales Überich. Fragestellung: Worum kümmere ich mich? Was habe ich vor?   Vater im Traum repräsentiert das Gewissen, die Fähigkeit richtige Entscheidungen zu treffen, und zwischen richtig und falsch zu unterscheiden. Er kann auch eine Entscheidung reflektieren, die man bereits gefällt hat, oder zu fällen gedenkt. Vater steht teilweise auch für das Verhältnis zum ... weiter
RUFEN = das Wecken der Aufmerksamkeit, Detailsum auf Risiken im Alltag hingewiesen zu werden

Assoziation: Aufmerksamkeit wecken; Fragestellung: Was drohe ich zu übersehen?   Rufen im Traum kann Erkenntnisse aus dem Unbewußten anzeigen, die oft auf reale Risiken im Alltag hinweisen. Manchmal wird man auch auf einen anderen Menschen aufmerksam gemacht, dem man helfen sollte, eine schwierige Phase zu überwinden. In der traditionellen Deutung bedeutet im Traum gerufen werden, einen "schlechten Ruf" bekommen; ... weiter
RUTSCHEN = Mangel an Standfestigkeit, Detailssich nicht mehr sicher fortbewegen oder den Halt verlieren

Rutschen im Traum ist ein Hinweis darauf, dass man nicht mehr sicher auf den Beinen steht, seinen Standpunkt gefährdet ist, man sich im Leben nicht mehr sicher fortbewegt und eventuell den Halt verliert. Oft wird mit dem Rutschen im Traum vor dem Fallen gewarnt. Möglicherweise kann man sich in solch einem Fall in einer bestimmten Position nicht mehr lange halten oder hat nicht genug Charakterfestigkeit. Rutschen und das ... weiter
AMPEL = eine geordnete Bewegung, Detailssie zeigt wie sich eine Lage durch Regulierung entwickeln wird

Ampel im Traum ist ein Symbol der Bewegung und Ordnung (Gesetz) gleichermaßen. Sie zeigt, ob sich eine Situation durch unsere Einflußnahme und Regulierung fortschrittlich entwickeln wird. Sie kann aber auch bedeuten, dass jemand unsere Fähigkeiten, uns weiterzuentwickeln, beeinflussen will. Wenn man eine grün leuchtende Ampel sieht, darf man darauf hoffen, dass einem bald ein Licht aufgehen wird. Zudem ist sie ein Hinweis, ... weiter
FUEHREN = das Wissen, Detailswas man zu tun hat und wohin man gehen soll

Führen im Traum verweist darauf, dass man genau weiß, was man tut und wohin man geht. Wird man selbst geführt, zeigt dies, dass man einem anderen Menschen die Kontrolle einer Situation überlassen hat, die einen betrifft.   Nicht jeder Mensch erkennt, dass er Führungsqualitäten besitzt. Häufig überrascht man sich im Traum selbst, wenn man Dinge tut, die man sich normalerweise nicht zutrauen würde.   Spirituell: ... weiter
ANWALT = geschäftliche Sorgen, Detailsbei Plänen besonders vorichtig sein sollen

Anwalt im Traum repräsentiert unser Bedürfnis, dass die Einhaltung von Regeln nicht übergangen wird. Er deutet an, dass es notwendig ist, in eine problematische Situation, eine geschäftliche Situation oder einen persönlichen Konflikt einzugreifen. Man selbst oder sonst jemand, der versucht, darauf zu achten, dass eine Angelegenheit fair abläuft und den Regeln folgt, oder jemand das tut, was er tun soll. Einen Anwalt ... weiter
HEULEN = eine anhaltende Bedrohung wahrnehmen, Detailsoder eine gefährliche Situation

Heulen im Traum kann unsere Sensibilität für eine anhaltende Bedrohung oder eine gefährliche Situation darstellen. Man glaubt, dass jemand versucht, uns einzuschüchtern oder von etwas abzuschrecken. Das Gefühl, dass etwas zu gefährlich ist, um es weiterhin zu verfolgen. Selbst heulen, könnte bedeuten, dass man sich als zu gefährlich oder bedrohlich für andere darstellen möchte. Man will anderen klarmachen , dass man nicht ... weiter

Ähnliche Träume:
 
30.01.2019  Ein Mann zwischen 28-35 träumte:
 
Therme Luxusvilla korrupte Polizei falscher Polizist Polizisten erschießen Flucht Oase
In einer großen modernen Luxusvilla auf einem Berg, mit Blick auf das Meer beginnt der Traum in einer Therme. Hier saß ich nackt drin in einem Pool/Therme. Als die Polizei kam wurde ich gebeten (von den 4-5 Polizisten) den Pool/die Therme zu verlassen und mich zu bedecken. Also band ich ein Handtuch um die Hüfte. Wir gingen auf die Terrasse, die sich direkt an die Therme anschloss und keine Türen hatte sondern einen großen Durchgang, wie in modernen Lofts. Auf der Terrasse war ein Infinity-Pool am Ende der Terrasse, ab dort begann die Berglandschaft. Ein männlicher etwas kleinerer Polizist ...
 

18.01.2019  Eine Frau zwischen 21-28 träumte:
 
Polizei sucht mich
Die Polizei will mich verhaften und verfolgen mich. Ich haue ab und verstecke mich. Sie kriegen mich nicht.
 

13.06.2018  Ein Mann zwischen 56-63 träumte:
 
Polizisten köpfen
Ein Auto der Polizei nähert sich, als es anhält und ein Polizist aussteigt, nehme ich oder jemand anderer einen Spaten und trenne damit den Kopf des Mannes vom Rumpf. Auch die andern beiden Polizisten werden auf diese Weise geköpft.
 

15.12.2017  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Polizei
Wir erhielten einen Brief von der Polizei.Mein Mann und ich fahren dort hin um nachzufragen, was es bedeutet. Es ist ein lændliches Polizeirevier. Dort warten schon einige Leute. Eine junge Frau mit Kleinkind hat einen Wellensittich mitgebracht,der dort frei herumfliegt.Er beschmutzt alles und hat auch selbst Parasiten an sich. Inzwischen ist es Mittagspause geworden. 2 junge Beamte essen ihre Brote. Ich sage laut, dass mich der dreckige Vogel stört.
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x