joakirsoft.de - Traumsuche und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 253
twitter Traum bewerten :rating

 
Datum: 27.06.2015
Eine Frau im Alter zwischen 42-49 gab folgenden Traum ein:

Gefunden

Ex Freund hat eine kleine Schuhe gefunden und hat er mir gezeigt Aber es War nacht
FINDEN = Selbstbewusstsein, Detailskann einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen

Assoziation: Entdeckung, Erkenntnis.
Fragestellung: Was bin ich in Besitz zu nehmen bereit?
 
Finden im Traum heißt, dass uns ein Teil unseres Selbst bewußt geworden ist, der uns noch nützlich sein wird. Finden (zum Beispiel einen Gegenstand) kann manchmal wirklich einen unverhofften Erfolg oder Gewinn ankündigen. Oft muß man allerdings auch mit dem Gegenteil, einer enttäuschten Erwartung oder einem Verlust rechnen.
  • Etwas Neues finden, deutet Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Ideen oder neuen Erkenntnissen an. Lösungen für Probleme finden. Man freut sich, etwas zu entdecken. Auch: Ein Geheimnis entdecken.
  • Wenn man in seinem Traum etwas ohne Anstrengung findet, ist dies ein Hinweis darauf, dass einem zum rechten Augenblick auch das notwendige Wissen ohne Mühe zufliegen wird.
  • Etwas Verlorengegangenes finden, deutet an, dass etwas in unserem Leben nicht mehr funktioniert. In einer Beziehung kann Eifersucht der Grund sein. Auch: Nicht in der Lage sein, einen Weg zur Lösung eines Problems zu entwickeln.
  • Etwas nicht finden zeigt, dass man im wachen Leben keine Lösung für ein Problem findet. Wonach man sucht, ist das, was uns im Leben fehlt oder gebraucht wird.
Der Geist des Menschen besitzt ein unglaubliches Geschick, um die Aufmerksamkeit auf das zu lenken, was getan werden muß, damit ein Ziel in erreichbare Nähe rückt. Er benutzt Verstecken, Suchen und Finden als Metaphern für die Anstrengung, die man im Wachzustand aufbringen muß, um seine Vorstellungen zu verwirklichen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene kann das Traumbild dafür stehen, dass man im Begriff ist, den entscheidenden nächsten Schritt zu tun.
 
Siehe Entdeckung Fund Geld Gold Münze Schatz Schmuck Suchen Verlieren Verstecken Weg
Volkstümliche Deutung:
(europ.)
  • Finden: man richtet sich in seinen Erwartungen anders ein; zeigt Überraschungen an;
  • etwas finden: bedeutet falsche Hoffnungen;
  • Sachen finden: bedeutet viel Geld;
  • Münzen finden: häufig Geschenke, aber auch Streit, Ärger und Vorwürfe.
(arab.):
  • ein Gegenstand finden: Schaden erleiden.
  • Schmuck finden: ein freudiges Ereignis steht dir bevor.
(indisch):
  • etwas finden: du kannst mit Bestimmtheit mit einem Gewinn rechnen.
SCHUH = den eigenen Standpunkt, Detailsder einen mit der Welt verbindet

Assoziation: Lebenseinstellung; Moral, Ziele oder Motive; allgemeine Situation, Erdung; Fragestellung: Wie gut bin ich mit der Welt verbunden?   Schuhe im Traum stellen einen Standpunkt oder den festen Stand auf dem Boden der Realität dar. Sie zeigen auf, wie man sich entscheidet, und sich mit Problemen auseinandersetzt. Deshalb umschreiben Schuhe unseren geistigen oder seelischen Standort im Wachleben. Bei Frauen ... weiter
FREUND = Zuversichtlichkeit, DetailsFähigkeiten oder Erfahrungen, die einem das Leben einfacher machen

Assoziation: Aspekt des Selbst, der bereit ist, integriert zu werden. Fragestellung: Welchen Teil von mir integriere ich im Augenblick?   Freund im Traum steht für Charaktereigenschaften, die auf den ehrlichsten Empfindungen beruhen. Dabei kommt es darauf an, welche Erinnerungen oder Gefühle von ihm ausgingen, um sie ins eigene Leben integrieren zu können. Traum-Freunde repesentieren oft unbewusste Vorwürfe - gerichtet ... weiter
EX = ein Persönlichkeitsmerkmal seiner selbst, Detailsdas auch der Ex-Partner aufweist

Ex im Traum stellt in der Regel ein Persönlichkeitsmerkmal von uns selbst dar, den auch der Ex-Partner aufweist. Alternativ kann der Ex-Partner auch eine schlechte Angewohnheit, oder ein erlebter Misserfolg bedeuten. Auch die Rückkehr eines wiederkehrenden Problems kann sich dahinter verbergen, insbesondere dann, wenn man seinen Ex-Partner im realen Leben verachtet.   Träume über unsere(n) Ex sind ein sehr häufiges ... weiter
NACHT = Hindernisse und Rückschläge, Detailsfür ein Problem keine Lösung finden können

Assoziation: Geheimnis; unbewußte Inhalte; Unklarheit. Fragestellung: Welche Finsternis bin ich zu durchdringen bereit?   Nacht im Traum stellt Verwirrung, Hindernisse oder Rückschläge dar. Man steht vor einem Problem, für das man keine Lösung findet oder das einen daran hindert, weiterzukommen. Es kann auch eine Wende hin zum Schlechten symbolisieren, weil sich eine positive Angelegenheit in ihr Gegenteil verwandelt ... weiter
KLEIN = etwas, Detailsdas keine besondere Beachtung erfordert oder Minderwertigkeitsgefühle

Assoziation: Nicht so groß wie die anderen; reduziert; unbedeutend. Fragestellung: Wo in meinem Leben fühle ich mich klein gemacht? Was bin ich zu reduzieren bereit?   Klein im Traum weist darauf hin, dass Angelegenheiten oder Personen keine besondere Beachtung erfordern. Sieht man sich selbst klein, kommen darin meist Minderwertigkeitsgefühle zum Vorschein.  
HINDEUTEN = man soll die Aufmerksamkeit dorthin lenken, Detailsdas kann ein bestimmter Gegenstand, ein Gefühl oder auch ein bestimmter Ort sein

Wenn im Traum eine Traumfigur mit dem Finger auf etwas zeigt, bedeutet dies, daß der Träumende seine Aufmerksamkeit auf einen bestimmten Gegenstand, ein Gefühl oder auch auf einen bestimmten Ort gelenkt hat. Es gilt darauf zu achten, wer mit dem Finger zeigt und worauf hingedeutet wird. Hinter dieser Handlung kann sich Aggression oder eine Schuldzuweisung verbergen. Der Träumende fühlt sich vielleicht eines falschen ... weiter

Ähnliche Träume:
 
13.11.2013  Ein Mann zwischen 49-56 träumte:
 
ich befand mich in einer Spielhalle ...
ich befand mich in einer Spielhalle, habe aber an den Automaten nicht gespielt. Ein anderer Spieler gewann an mehreren Spielautomaten. Der Gewinn war so hoch, dass er zu mir sagte, ich könne mich an einem der Automaten bedienen. Es waren lauter kleine Goldmünzen die ich mir in die Taschen stopfen durfte. Komischerweise waren die kleinen Golfmünzen aber nicht schwer, eher leicht obwohl ich die ganzen Taschen voll waren!
 

03.10.2013  Eine Frau zwischen 49-56 träumte:
 
Ich befand mich in einer größeren ...
Ich befand mich in einer größeren Gruppe von Menschen,einige waren mir bekannt.Dann lief ein Fremder herum,welcher aber nicht sichtbar für uns war und es hieß,einer wird demnächst erschossen ,aber wer,ist ungewiß..... es herrschte trotzdem keine Panik.....habe es aber nicht als sehr bedrohend empfunden,denn alle menschen verhielten sich ruhig,trotz der Ungewißheit, wen es treffen würde......
 

19.08.2013  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Bei Fam . Diehl befinde ich mich ...
Bei Fam. Diehl befinde ich mich. Frau Diehl fragt mich ob ihr helfen könnte Akten im Schrank zu suchen, ich sage dort, finde die Akten auch. Plötzlich befinde ich mich im Auto von Frau Diehl, sie fährt, hat aber die linke Hande verbunden, kann also nur mit Rechts lenken. Frau Diehl fährt Automatik.Sie fährt auf einer neu geteerten Strasse, plötzlich reißt sie das Lenkraf herum fährt in die andere Richtung, den Berg hinauf. Alles wird mit der einen Hand erledigt
 

09.01.2013  Eine Frau zwischen 56-63 träumte:
 
Ich befinde mich in der Mietwohnung ...
Ich befinde mich in der Mietwohnung meiner alten Tante. Diese ist aber seit Jahren tot. im raum erscheint eine maus. diese wird zu einem marder, nach einiger zeit zu einem nasenbär. auf einmali ist auch meine ex-schwiegermutter da und begrüßt mich freundlich. sie ist die eigentümerin der wohnung.
 
Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x