joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 1108
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 08.02.2015
gab eine ältere Frau im Alter zwischen 63-70 diesen Traum ein:

Suppe verschüttet

Ich habe fleischbrühe gekocht und sie am herd auf den fußbode verschüttet.

SUPPE = eine (Liebes) Angelegenheit, Detailsbei der man seine guten Gefühle nicht verlieren will

Suppe im Traum stellt eine {Liebes} Angelegenheit dar, bei der man seine guten Gefühle nicht verlieren will. Man ist besorgt darüber, die Annehmlichkeit und Wärme weiterhin aufrecht oder am Leben zu halten.

Suppe fordert im Einzelfall auf, eine problematische Angelegenheit, für die man selbst verantwortlich ist, mit allen Konsequenzen durchzustehen, auch wenn das noch so schwierig und schmerzlich ist.
 
Siehe Erbsen Fleischbrühe Kochen Küche Löffel Mahlzeit Nahrung Salz Teller Tomate

  • Vergossene Suppe ist ein Hinweis auf verpaßte Gelegenheiten.
  • Eine Suppe zu schlürfen, deutet auf Schwierigkeiten im gesellschaftlichen Umgang hin.
  • Ein Kraftpaket für den Träumer, wenn er Suppe mit Appetit auslöffelt.
  • Wer Suppe nur mit Überwindung essen kann, muß im Wachleben wahrscheinlich die Suppe auslöffeln, die er sich selbst eingebrockt hat. Danach ist er kaum noch auf der Höhe, weshalb er am besten mal ausspannen, Urlaub machen sollte.
  • Kocht man seinem Partner ein Süppchen, will man ihn wohl von den eigenen Liebeskünsten überzeugen.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • wenn man Suppe nicht liebt, symbolisiert sie das Bewußtsein, etwas bis zum bitteren Ende auslöffeln zu müssen; sonst: gute Gesundheit, Glück und Wohlergehen; Spekulationen werden gute Resultate erbringen; Vorbote guter Nachrichten und gewisser Sorgenfreiheit;
  • Suppe sehen, zubereiten oder essen: verheißt sorglose Tage;
  • andere Suppe essen sehen: man hat viele gute Chancen, sich zu verheiraten;
  • Suppe kochen: verheißt eine kleine Festlichkeit;
  • Suppe aus süßer Milch zubereitete Austernsuppe trinken: es gibt unglückselige Streitereien, die jedoch beigelegt werden können;
  • Schildkrötensuppe zu sich nehmen: man findet auf Kosten anderer Vergnügen an einer gemeinen Intrige;
  • Buttermilchsuppe essen: man wird sich mit Widerwärtigkeiten und Krankheiten herumschlagen müssen; es liegt Streit in der Luft; langjährige Freundschaften können jetzt zerbrechen;
  • Brühsuppe: ist ein gutes Zeichen und gilt für Kranke als Genesung, für Gesunde gute Geschäfte;
  • Wen eine junge Frau Suppe kocht, wird sie nicht gezwungen sein; niedere Arbeiten im Haushalt zu verrichten, da sie einen reichen Mann heiratet.
(arab.):
  • Suppe sehen: man wird ein hohes Alter erreichen; auch: es steht eine angenehme Überraschung ins Haus.
  • Suppe kochen: man sammelt Stimmen gegen dich.
  • Suppe versalzen: du bist verliebt.
  • Suppe essen: du wartest auf dein Glück.
  • heiße Suppe essen: Mäßigkeit kann dir nur nützen, man sollte mit einem Vorgesetzten etwas vorsichtiger umgehen.
  • abgekühlte Suppe essen: man hüte sich vor allzu eiligen Liebschaften.
  • Suppe löffeln: du hast dir etwas eingebrockt, mit dem du nun fertig werden mußt.
(indisch):
  • Suppe essen: dein Glück kehrt wieder zurück.
  • Suppe kochen: dein Glück ist zweifelhaft.
  • Suppe versalzen: man wird dich in einen Streit verwickeln wollen, Verdruß.

VERSCHUETTET = überfordert sein, Detailsmit den Problemen anderer zugeschüttet werden

Assoziation: Arbeit an Freiheit und Vertrauen.
Fragestellung: Wo in meinem Leben bereite ich mich darauf vor, meine Stärken zu zeigen?
 
Ist man verschüttet, ist zuviel auf einmal über einem hereingebrochen. Man sollte es nach und nach aufarbeiten und neu beginnen.

Siehe Flüssigkeit Erdrutsch Getränk Lawine

  • Bis zum Hals verschüttet sein, kann bedeuten, dass man von der Arbeit oder Verantwortung völlig überfordert ist. Man ist nicht mehr in der Lage, in einer Situation so zu funktionieren, wie man es möchte, weil man mit den Problemen anderer zugeschüttet wird.
  • Wurde man lebendig begraben kann das bedeuten, dass man in einer permanenten Sackgasse gefangen ist, etwa in einer unglücklichen Ehe, oder einer prekären Beschäftigung.
  • Verschüttet man eine Flüssigkeit, so ist man entweder sehr unachtsam, oder man vergeudet jetzt seine Kräfte. Man fürchtet, die Kontrolle über etwas zu verlieren, von dem man zunächst geglaubt hat, dass man sie behält. Das kann sogar dazu führen, dass man sich aus Nachlässigkeit oder mangelnder Verantwortung schämt. Auch: Verpasste Gelegenheiten.
  • Wenn es sich um eine gefährliche oder heiße Flüssigkeit handelt, kann etwas verschütten im Traum auch eine Befreiung darstellen, das endlich loszulassen, was wir nicht mehr in den Griff bekommen können.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • wenn man Suppe nicht liebt, symbolisiert sie das Bewußtsein, etwas bis zum bitteren Ende auslöffeln zu müssen; sonst: gute Gesundheit, Glück und Wohlergehen; Spekulationen werden gute Resultate erbringen; Vorbote guter Nachrichten und gewisser Sorgenfreiheit;
  • Suppe sehen, zubereiten oder essen: verheißt sorglose Tage;
  • andere Suppe essen sehen: man hat viele gute Chancen, sich zu verheiraten;
  • Suppe kochen: verheißt eine kleine Festlichkeit;
  • Suppe aus süßer Milch zubereitete Austernsuppe trinken: es gibt unglückselige Streitereien, die jedoch beigelegt werden können;
  • Schildkrötensuppe zu sich nehmen: man findet auf Kosten anderer Vergnügen an einer gemeinen Intrige;
  • Buttermilchsuppe essen: man wird sich mit Widerwärtigkeiten und Krankheiten herumschlagen müssen; es liegt Streit in der Luft; langjährige Freundschaften können jetzt zerbrechen;
  • Brühsuppe: ist ein gutes Zeichen und gilt für Kranke als Genesung, für Gesunde gute Geschäfte;
  • Wen eine junge Frau Suppe kocht, wird sie nicht gezwungen sein; niedere Arbeiten im Haushalt zu verrichten, da sie einen reichen Mann heiratet.
(arab.):
  • Suppe sehen: man wird ein hohes Alter erreichen; auch: es steht eine angenehme Überraschung ins Haus.
  • Suppe kochen: man sammelt Stimmen gegen dich.
  • Suppe versalzen: du bist verliebt.
  • Suppe essen: du wartest auf dein Glück.
  • heiße Suppe essen: Mäßigkeit kann dir nur nützen, man sollte mit einem Vorgesetzten etwas vorsichtiger umgehen.
  • abgekühlte Suppe essen: man hüte sich vor allzu eiligen Liebschaften.
  • Suppe löffeln: du hast dir etwas eingebrockt, mit dem du nun fertig werden mußt.
(indisch):
  • Suppe essen: dein Glück kehrt wieder zurück.
  • Suppe kochen: dein Glück ist zweifelhaft.
  • Suppe versalzen: man wird dich in einen Streit verwickeln wollen, Verdruß.
KOCHEN = Vorbereitung und Planung, Detailssich auf ein kommendes Ereignis gut vorbereiten

Assoziation: Zubereitung von Nahrung. Fragestellung: Was nähre ich in mir selbst oder in anderen?   Kochen im Traum bedeutet die Vorbereitung auf eine bestimmte Situation oder ein kommendes Ereignis. Alle Menschen, einschliesslich man selbst sind bereit, einen Beitrag zu leisten. Die Sterne stehen gut, dass sorgfältige Planung und Organisation zum Erfolg führen wird. Sieht man sich selbst kochen, könnte ein ... weiter
HERD = Fortschritt und innere Kraft, Detailsein wichtiges Vorhaben vorantreiben

Assoziation: Fortschritt, Dynamik; Fragestellung: Was treibe ich voran oder bereite ich vor?   Herd im Traum weist auf ein langfristiges wichtiges Vorhaben hin, dessen Planungsphase bereits voll im Gange ist. Auch: Eine neue besondere Art von Erfahrung machen. Irgendetwas, das man erwartet wird sich bald verwirklichen. Im Traum von einem Herd oder einer Feuerstelle, erkennt man sein Bedürfnis nach Sicherheit. Hierbei ... weiter
FLEISCHBRUEHE = Aufrichtigkeit und Unterstützung von Freunden, Details

Siehe Suppe Fleisch Kochen Rind Huhn Knochen

Ähnliche Träume:
 
02.03.2018  Eine Frau zwischen 63-70 träumte:
 
Silberne Suppenkelle
Hatte eine silberne Suppenkelle die nicht mehr so gut aussah.Habe die silbern Suppenkelle in einer Suppe gelegt und sie hat wieder geglänzt
 

11.12.2016  Eine Frau zwischen 42-49 träumte:
 
Suppe
Mitarbeiter hat gefragt ob ich von Schwiegermutter die weihnachtssuppe als tradition weiterführe ich träumte ich esse die suppe am tisch eck, ich fragte eins weiter wem die suppe gehöre und aß diese auch auf
 

28.09.2011  Ein Mann zwischen 21-28 träumte:
 
Suppe
eine frau in die ich verliebt bin hat mir eine suppe auf die arbeit mitgebracht
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x