joakirsoft Traumsuche Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebookLeser 874
twitter Traum bewerten :rating

 
Am 20.10.2010
gab ein Mann im Alter zwischen 35-42 diesen Traum ein:

Bilder

ich sah einem sportlichen wettkampf bzw einer olympiade zu, wobei die üblichen sportarten aufgezeigt wurden. dann freute ich mich über eine neue sportart, turmspringen oder ähnliches, wobei ich einen mann in das wasser springen sah. er war durchtrainiert und hatte eine glatze. ich sah ihn dann auf dem rücken schwimmend zu mir gewandt eine siegespose in meine richtung zuwerfen also seinen sieg feiern. daraufhin war ich in einem dunklen zimmer. ich sah eine frau mit langen blonden haaren. sie ging an einer in weiß gekleideten alten hexe vorbei, dabei änderte sich ihre haarfarbe in schwarz. die junge frau blickte mich dann direkt an, wobei ihre grünen augen leuchteten bzw. stark leuchteten (fluoreszierten).

BILD = einen Lebensabschnitt, Detailsder aus besonderen Erinnerungen und Erfahrungen resultiert

Assoziation: Erinnerungen und Erfahrungen;
Fragestellung: Welches Ereignis oder Lebensabschnitt ist damit gemeint?
 
Bild im Traum zeigt in der Regel auf die Illustration eines Lebensabschnittes. Manchmal können Bilder auch schlechte Erinnerungen reflektieren, wie begangene Fehler, nicht zu sich selbst stehen oder sich in Verlegenheit gebracht haben. Ob Bild Fotografie oder Gemälde, bringt zum Ausdruck, dass man nach mehr Selbsterkenntnis strebt, um das Bild von sich abzurunden oder zu korrigieren.

Als Traumsymbol sind Bilder Spiegelungen oder subjektive Betrachtungen der Realität. Manchmal warnt ein solcher Traum davor, sich von jemandem ein falsches Bild zu machen, und mit dieser Fehleinschätzung entsprechend zu reagieren. Es wäre also wichtig, sich darin zu erinnern, wen oder was das Bild gezeigt hat! Auch der Zustand des Bildes kann ebenso wichtig sein wie seine Farben .
 
Spirituell: Eine Ikone oder eine Darstellung mit spiritueller Bedeutung.
 
Siehe Album Ansichtskarte Briefmarken Film Fotografieren Foto Galerie Gemälde Ikone Kamera Malen Video Zeichnung

  • Ist es ein selbstgemaltes Bild, dann kann es hierbei um sehr tiefe Gefühle oder Gedanken in bezug auf eine Person oder einen Lebensumstand gehen.
  • Handelt es sich um das Gemälde eines alten Meisters, so ist es möglicherweise ein Hinweis auf die Einstellung, die der Träumende zur Vergangenheit hat.
  • Die Bilder bekannter Menschen {wie Eltern, Freunde} können nach der Deutung alter Traumbücher baldige Hilfe in der Not oder Neuigkeiten ankündigen.
  • Viele Bilder weisen auf eine bevorstehende Ehrung, Anerkennung, Bewunderung oder mehr Ansehen versprechen.
  • Sieht man das Porträt eines Menschen im Traum, möchte man sich ein Bild von jemanden machen, der man vielleicht selbst ist.
  • Ist es ein Zerrbild, spielt das Unbewußte eine gewisse seelische Ratlosigkeit in den Wachzustand hinüber.
  • Sieht man das eigene Bild hübsch eingerahmt vor sich stehen, hat das etwas mit unserer Eitelkeit zu tun.
  • Ein Bild aufhängen bedeutet, man wird eine lange vermißte Anerkennung erhalten.
  • Bilder machen, fotografieren kann die Bedeutung einer Erinnerung hervorheben. Sich unbewusst daran erinnern wollen, wie man damals das Richtige getan hat.

Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Bilder allgemein: auf der Suche nach dem einem klaren Bild von sich oder von anderen sein;
  • Bild betrachten: zeigt Nachteile an;
  • Bild aufhängen: Ehren;
  • in der eigenen Wohnung ein Bild aufhängen: einen schwachen Geist haben, leicht vom Weg abgebracht werden können;
  • Bild abnehmen: Ärger;
  • eines oder mehrere Bilder von der Wand fallen sehen: Unglück oder etwas Unangenehmes kommen auf einem zu; manchmal eine Trennung oder ein Trauerfall;
  • das Bild eines verwandten oder bekannten Menschen fällt grundlos von der Wand: Ankündigung einer Krankheit oder sogar eines Todesfall dieser Person;
  • Bild zerbrechen: Untreue;
  • Bild zerstören: es wird Ihnen verziehen, daß Sie mit energischen Mitteln Ihre Rechte durchsetzen möchten;
  • Bilder die erscheinen: sagen Täuschungen und böse Absichten Ihrer Mitmenschen voraus; Arbeit ohne Gewinn; warnt vor Heimtücke eines Menschen, dem Sie vertrauen;
  • sein eigenes Bild sehen oder verschenken: bedeutet je nach dem Aussehen Gesundheit oder Erkrankung;
  • auch: Zeichen für großen Egoismus aber auch Erfolg und Glück;
  • Ihr eigenes Bild in einem Baum erscheinen und wieder verschwinden sehen: wohlhabend und zufrieden sein; bei der Suche nach Freunden und deren Verständnis für Ihre Ideen und Pläne werden Sie jedoch enttäuscht;
  • das Bild von Kindern, Frauen oder Bekannten sehen: bringt Neuigkeiten;
  • Bild von verstorbenen Eltern oder Freunden sehen: Befreiung aus einer drückenden Lage, Hilfe oder Unterstützung;
  • mehrere Personen auf einem Bild sehen: es sind meist Menschen, mit denen man sich oft in Gedanken befaßt;
  • von Menschen Bilder sehen, unter denen man leidet oder gelitten hat: man ist zu ängstlich und unsicher;
  • viele Bilder sehen: kündet Ehre oder eine Ehrung an;
  • selbst ein Bild malen: sich an verlustreichen Unternehmen beteiligen;
  • von den Bildern der großen alten und modernen Meistern umgeben sein: es treibt Sie ein unersättlicher Drang und Wunsch nach Höherem; im Vergleich dazu, wird Ihr derzeitiger Erfolg jämmerlich wirken.
(arab.):
  • Bild mit einem männlichen Portrait sehen: Verdrießlichkeiten.
  • (als Mann) ein schönes Bild mit Blumen oder einer schönen Frau sehen: du wirst dich verlieben.
  • schönes landschaftliches Bild sehen: frohe Zukunft.
  • ein schönes Bild mit fremden Familienszenen sehen: gute Heirat.
  • häßliches Bild sehen: Ärger und Bosheit.
  • sein eigenes Bild sehen oder zeichnen: langes Leben.
  • beschädigtes Bild oder beschmutztes Bild: Unglück.
  • ein schönes Bild aufhängen: deine Verdienste werden Beachtung und Anerkennung finden.
  • ein Erinnerungsbild mit Personen aufhängen: gute Freunde denken an dich mit Liebe.
  • Bild von einer Wand abnehmen: unliebsame Ereignisse werden dir die Ruhe rauben, Undank.
  • Bild von der Wand abfallen sehen: ein Todesfall in der Familie.
  • Bild kaufen: du wirst ein eigenes Heim gründen.
  • Bild malen: du wirst eine Verbindung eingehen.
  • Bild schnitzen: du wirst viel lernen müssen.
  • Bild rahmen: Du wirst ein Haus bewohnen, das dir gehört.
  • Bild zerstören: dir steht Unheil bevor.
  • Bild im Spiegel sehen: Krankheit.
  • Bild des Bräutigam oder der Braut: Auflösung der Verlobung.
  • Bild anbeten: Kummer.
  • Bild geschenkt erhalten: du kommst zu Ehren.
  • Bild verschenken: Verdruß und Traurigkeit.
  • Bilder von Kindern, Frauen und Freunden: du wirst gute Neuigkeiten hören.
WASSER = Unberechenbarkeit, Detailsmit schwierigen Lebensumständen zu tun haben

Assoziation: Unvorhersehbare Situation. Fragestellung: Wovor habe ich Angst oder welche üblen Aussichten stehen bevor?   Wasser im Traum sagt aus, dass wir uns auf einem schwierigen Weg befinden, bei dem es darum geht, eine unsichere oder gefährliche Angelegenheit durchstehen zu müssen. Es deutet meist auf Situationen, die ungewiss oder ungewohnt sind, bei denen wir auf Hindernisse stoßen oder die unerwünschte ... weiter
AUGE = Bewußtsein und Beobachtung, Detailswie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist

Assoziation: Sehvermögen, Vision, Bewußtsein, Klarheit. Fragestellung: Wessen bin ich mir bewußt? Wie sehe ich die Welt?   Augen im Traum stehen für Beobachtung, Urteilsvermögen und Bewusstsein. Die Art und Weise, wie man eine Person oder Situation einzuschätzen in der Lage ist. Augen werden oft als Fenster der Seele beschrieben und können ein Indikator für tiefere Reflexion oder Verbindung mit den eigenen ... weiter
MANN = Durchsetzungsfähigkeit und Willen, Detailsmanchmal gepaart mit Härte und Aggressivität

Assoziation: Yang-Aspekt. Aktivität. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Selbstbehauptung bereit?   Mann im Traum steht für Durchsetzungsfähigkeit, Vernunft, Erfahrung und Unempfindlichkeit. Er versinnbildlicht als Ursymbol auch Bewußtsein, Verstand, Geist, Tatkraft und Willen, oft gepaart mit Härte und Aggressivität. Bei Frauen kann er sexuelle Bedürfnisse anzeigen. Sich als Frau von einem ... weiter
ZIMMER = einen Lebensabschnitt, Detailsin bestimmten Situation gewissen Grenzen ausgesetzt sein

Zimmer im Traum verkörpert als Teil des Hauses einen Teil unserer Persönlichkeit, unser eigenes Ich oder einen Lebensabschnitt. Das kann auf Verschlossenheit gegenüber anderen hinweisen, denen man sich und seine Pläne nicht offenbaren will. Ein unbekanntes Zimmer versinnbildlicht den persönlichen Raum und die Grenzen, denen man in einer Situation ausgesetzt ist. Vielleicht war man der Ansicht bereits alles zu kennen, ... weiter
WEISS = Unschuld und Reinheit, Detailsdie auf guten und ehrlichen Absichten beruht

Assoziation: Reinheit; Klarheit; Licht. Fragestellung: Was will ich läutern?   Weiß im Traum steht für Unschuld, Reinheit und Vervollkommnung, nach der man strebt, die man aber nie ganz erreicht. Da es sich in die Spektralfarben auflöst, ist das Weiß im eigentlichen Sinne farblos. Es bedeutet Reinheit, weshalb in vielen Ländern die Braut weißgekleidet vor den Altar tritt, aber auch Enthaltsamkeit, Kühle und ... weiter
FRAU = die passive Seite, Detailsdie sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend oder intuitiv ist

Assoziation: Weiblicher Persönlichkeitsaspekt. Fragestellung: Wo in meinem Leben bin ich zu mehr Empfänglichkeit bereit?   Frau im Traum steht für weibliche Eigenschafen, die passiv, sympathisch, empfänglich, empfindlich, pflegend, intuitiv, kreativ oder gebender Natur sind. Aber auch Merkmale wie betrogen werden, benutzt werden, Eifersucht oder Unterlegenheit können damit gemeint sein. Außerdem: Sich Dinge ... weiter
SPRINGEN = Hindernisse mutig anzugehen, Detailsseine Chance nutzen sollen

Assoziation: Hindernisse mutig angehen; Fragestellung: Welches Risiko will ich eingehen?   Springen im Traum fordert oft auf, mutig eine Chance zu nutzen oder Hindernisse zu überwinden; das kann mit Angst vor dem Risiko verbunden sein. Vielleicht kommt darin zum Ausdruck, dass man in einer Angelegenheit über den eigenen Schatten springen soll. Wer im Traum über ein Hindernis springt, der wird im Wachleben eine ... weiter
HEXE = die negative Weiblichkeit, Detailsjemand der absichtlich dazu beiträgt, einen unglücklich zu machen

Assoziation: Negative Weiblichkeit; schwarze Magie, Manipulation; Fragestellung: Was hat mich in eine so mißliche Lage gebracht?   Hexe im Traum weist auf den Glauben hin, dass jemand absichtlich dazu beiträgt, einen unglücklich zu machen und sich freut, wenn es einem schlecht geht. Jemand der sehr erfahren dabei ist, andere Menschen gegeneinander aufzubringen und das Ziel verfolgt, einen zum resignieren oder ... weiter
SCHWARZ = Unausgewogenheit und Ausschweifung, Detailssich in einer unangenehmen Lage befinden

Assoziation: Isolation, Begrenzung, Trennung. Fragestellung: Wovon schneide ich mich ab?   Schwarz im Traum deutet auf Unausgewogenheit oder Ausschweifung hin. Eine schädliche Denkweise oder eine unangenehme Situation, die sich deutlich von der Normalität unterscheidet. Hinter schwarz können sich ungute Gefühle wie Angst, Hass oder Trauer verbergen - oder Verhaltensweisen, wo es deutlich an Mäßigung fehlt. Auch: ... weiter
GLATZE = Gleichgültigkeit, Detailssich keine Sorgen um irgendwelche Folgen oder Ergebnisse machen

Glatze im Traum zeigt, dass man eine unbekümmerte Einstellung hat. Man macht sich überhaupt keine Sorgen um irgendwelche Folgen oder Ergebnisse. Es kann auch das völlige Fehlen von Empathie oder Reue widerspiegeln, für das was man anderen antut.   Ansonsten kann damit eine völlige Änderung der Einstellung oder Überzeugungen gemeint sein. Es ist einem gänzlich egal geworden, was man früher dachte oder glaubte. ... weiter

Weitere Symbole des Traumes sind:
 
Siehe Ruecken Gehen Junge Neu Richtung Kraft Wettrennen Sieg Lang Olympiade

 

Ähnliche Träume:
 
15.05.2011  Eine Frau zwischen 14-21 träumte:
 
sein bild vor augen
Ich habe seit tagen egal was ich träum , sein bild vor augen...egal ob ich mich mit freunden in dem traum treffe, es ist egal was ich träume , ich kann machen was ich will.. was hat das zu bedeuten??
 
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
[A-Z a-z 0-9] + [!-@._*:]


 


 

Beachten Sie, dass eine Änderung des Datums die Sortierung beeinflusst.


1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x