joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

Zeuge einer Spiegelinstallation
facebooktwitter   (8) ∅4.5 stars

 
 

Traumsymbol Zeuge: sich eines Problems bewusst sein, für ein Anliegen Beweise haben

Zeuge im Traum, etwa bei einem Unfall, weist auf die eigene Beobachtungsgabe. Man muß sehr sorgfältig darauf achten, was um einen herum geschieht.
 
Jemanden in einer schwierigen Situation zur Seite stehen können, weil man Beweise hat oder etwas bezeugen kann. Man ist sich völlig bewusst, was gerade passiert. Der Traum könnte jedoch auch unseren Umgang mit Autoritäten in Frage stellen.
  • Zeuge eines Mordes sein, bedeutet, dass man sich über etwas Schlechtes bewusst ist, aber nichts dagegen unternehmen will oder kann. Sich nicht mehr zu helfen wissen, um etwas Schreckliches noch verhindern zu können. Sich schuldig fühlen, weil etwas Unangenehmes geschehen ist.
  • Sagt man als Zeuge aus, deutet dies darauf hin, dass man meint, für seine Handlungen oder Überzeugungen zur Rechenschaft gezogen zu werden. Vielleicht fühlt man sich so lange verunsichert, bis man von Seinesgleichen akzeptiert wird.
Auch: Ertappt werden; seine Unehrlichkeit oder Schuld nicht mehr abstreiten können; etwas Negatives, das passiert ist nicht mehr unter den Tisch kehren können.
 
Siehe Beobachtet Eid Schwur Richter Gericht Gerechtigkeit Anwalt Lügen Wahrheit Urteil Gesetz Polizist Trauzeuge Unfall Verbrechen Mord Alibi
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • als Zeuge vor Gericht sein: egal, wie man es anstellt, mit einem von zwei Menschen wird man es sich verderben; aufgrund belangloser Vorfälle wird man große Niedergeschlagenheit erleiden.
  • auch: man wird demnächst zur Rechenschaft gezogen; man soll äußerst wachsam bleiben.
  • als Zeuge gegen eine schuldige Person auftreten: man wird in eine beschämende Angelegenheit verwickelt werden.
  • wenn andere als Zeugen gegen einem aussagen: man wird gezwungen sein, Freunden einen Gefallen zu verwehren.
(arab.):
  • Zeuge sein: du mußt der Wahrheit die Ehre geben, du wirst in eine unangenehme Sache hineingezogen.
  • als Zeuge vor Gericht geladen sein oder sehen: Man muß darauf gefaßt sein, daß uns jemand in nächster Zeit zur Rechenschaft ziehen will. Es wird gut sein, in nächster Zeit wachsam zu bleiben, damit uns kein Nachteil daraus erwächst.
(indisch):
  • Zeuge sein: Ärger und Unannehmlichkeiten.
Traumdeutung ZEUGE
1. Anteil männlich: 37.3% Anteil weiblich: 62.7%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 36.8%
2. in erotischen Träuen: 5.3%
2. in spirituellen Träumen: 0%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 34%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 42.5%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 23.5%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 


 
Träume mit ZEUGE:commentwertungDatum:
 autostar25.02.20
 Suche nach den Elternstar17.01.20
 Unfall an Bahnübergangstar15.02.17
 Jetzt haben wir ihn alle 3 gesehen wissen wenigstens wie ...star21.12.16
 Explosionstar11.06.16
 Unbekanntstar15.11.15
 Bruder im Sargstar08.10.15
 informationstar01.07.15

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x