joakirsoft.de - Traumsymbole und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  
Anzeige

Symbol Tagebuch Google

 
 

Traumsymbol Weben: mehr Verantwortungsbewusstsein, um schwierige Situationen besser in den Griff zu bekommen

Assoziation: Fertigung; Intimität.
Fragestellung: Was verwebe ich zu einem Ganzen?
 
Weben im Traum wird als Sinnbild für das Leben selbst verstanden. Es symbolisiert positive Eigenschaften wie Fleiß, Ausdauer und Sparsamkeit. Entweder besitzt man diese schon, oder man sollte danach streben. Dabei handelt es sich um ein elementares Symbol, welches das menschliche Grundbedürfnis zum Ausdruck bringt, für das eigene Leben Verantwortung zu übernehmen. Im Traum weist jede Handarbeit darauf hin, dass man die Situation in der Hand haben sollte.
  • Weben (Weber) verheißt traditionell Glück und Gewinne, wenn man sehr fleißig und sparsam ist.
Spirituell: Das Weben ist eines der stärksten spirituellen Bilder überhaupt. Die meisten Kulturen kennen das Bild vom Schicksal, das in einem bestimmten Muster gewebt ist. Der Mensch kann auf dieses Muster keinen Einfluß nehmen, sondern muß akzeptieren, dass allein Gott weiß, was für uns das Beste ist.
 
Siehe Gewebe Leinen Leinwand Seide Stoff Teppich Tuch Weber Webstuhl
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • selbst weben: man wird jeden Versuch abwehren können, durch den der Weg zum Wohlstand verstellt werden soll;
  • andere weben sehen: man ist von einem gesunden und kraftvollen Umfeld umgeben.
(arab.):
  • allgemein weben oder wirken (Tuch und Leinwand machen): viel Mühe bei geringem Verdienst haben.
(indisch):
  • verwerte deine Talente, dann leidest du keine Not;
  • weben sehen: Treue, Glück.
Anzeige


 
Träume mit dem Traumsymbol WEBEN:commentWertung: vom:
 webenstar05.06.11
 Insektenstar13.11.14
 zartheitstar14.06.14
 Spinne als Haustierstar02.05.13

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Anzeige

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
 

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1
2
3
4
5
6
x