joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen


 
 

Traumsymbol Wachteln: schlechte Nachrichten aus der Ferne, auch Streit und Gefahr durch Räuber

Für Menschen, die diese Vögel mögen, bedeutet der Traum nichts. Allen anderen sagt er aber schlechte Nachrichten aus der Ferne voraus, dazu Streit und Gefahr durch Räuber. Wachteln kommen nämlich aus weit entfernten Ländern und sind untereinander überaus zänkisch.
 
Siehe Ente Huhn Vogel
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Wachteln verkünden eine frohe Zukunft und Gewinn im Spiel; verheißt gute Botschaft in der Liebe;
  • lebende Wachteln sehen: gilt aus ausgezeichnetes Omen;
  • Wachteln schießen: kann ungute Gefühle der Freunde anzeigen;
  • tote Wachteln: Gefahr ist in Verzug;
  • Wachteln essen: ist der Beweis eines extravaganten Lebensstils.
(arab.):
  • Wachteln sehen oder rufen hören: du wirst einen angenehmen Ausflug unternehmen;
  • Wachteln jagen oder fangen: ein lukratives Geschäft betreiben;
  • Wachteln braten oder essen: sinnlichen Genüssen frönen.
(indisch):
  • Wachteln sehen: böse Nachrichten aus der Ferne;
  • Wachteln rufen hören: ein Wunsch geht in Erfüllung;
  • Wachteln essen: du liebst üppige Tafelfreuden.

Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x