joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details   close


 
 

Traumsymbol Stottern: sich nur schwer verständlich machen können, Ängste und Minderwertigkeitsgefühle

Stottern im Traum zeigt oft an, dass man sich nur schwer verständlich machen kann; dahinter stehen meist Ängste und Minderwertigkeitsgefühle.
 
Bei Nichtstotterern der Hinweis auf ein kleines Unwohlsein des Körpers; meist wacht man nach diesem Traum mit einem Schmerzgefühl (Kopfschmerzen?) auf. Begegnen wir im Traum einem Stotterer, macht sich jemand um unsere Gesundheit Sorgen. Übrigens träumt der, der im Wachleben stottert, eher davon, dass er fließend spricht.
 
Siehe Heiserkeit Rede Schämen Sprache Zunge
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • glauben, in Unterhaltungen zu stottern: bedeutet Sorgen und Krankheit;
  • andere stottern hören: rücksichtslose Menschen werden ihre Freude daran haben, einem zu ärgern und einem unnötige Sorgen zu bereiten.
(arab.):
  • stottern oder stammeln beim Sprechen: du bist sehr wankelmütig.
(indisch):
  • du wirst eine Verantwortung übernehmen.


 
Träume mit dem Traumsymbol STOTTERN:commentWertung: Datum
 Der Überfallstar21.02.15
 urlaubstar20.09.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x