joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
Sensenmann am Klavier
facebooktwitter   (15) ∅4.47 stars
   Updated: 17.02.21

Traumsymbol Sensenmann: eine Stilllegung oder Fertigstellung, zu einem Übergang gezwungen werden

Sensenmann im Traum deutet auf eine unumgängliche Stilllegung oder Fertigstellung hin. Es ist möglich, dass man von einer Charaktereigenschaft oder einer Situation, zu einem Übergang gezwungen wird. Er kann als ein Zeichen einer unvermeidlichen Veränderung gedeutet werden.
  • Vom Sensenmann verfolgt werden oder sich vor ihm zu verbergen bedeutet, dass man einem Problem für längere Zeit konsequent aus dem Weg ging; jetzt aber in heftiger und unerwarteter Art und Weise damit konfrontiert wird.
  • Ein Sensenmann, der Ratschläge erteilt, ist als Warnung zu verstehen. Der Tod ist niemals ein freundlicher Begleiter, und seine Rolle als Ratgeber oder Mentor ist kein gutes Zeichen. Dies symbolisiert meist gesundheitliche Probleme. Vielleicht befinden wir uns gerade in einer medizinischen Behandlung.
  • Wenn er uns besucht, aber unser Leben schont, ist dies ein Zeichen für die erfolgreiche Überwindung einiger gesundheitlicher Probleme. Vom Sensenmann verschont zu bleiben, kann auch ein Zeichen für gesundheitliche Probleme sein, die wir glücklicherweise ohne wesentliche Konsequenzen überstehen werden.
  • Beobachten, wie der Sensenmann jemandem das Leben und seine Seele nimmt, kann darauf hinweisen, dass unser konkurrierender Geschäftspartner erfolgreicher bei der Suche nach neuen Geschäftsabschlüssen ist als wir.
  • Dem Sensenmann zu entkommen, weist darauf hin, dass wir einen Fehler gemacht haben und versuchen, ihn zu wieder gut zu machen. Vielleicht stehen wir durch ein Fehlverhalten gegenüber jemandem in der Schuld, und möchten diese Person dafür entschädigen.
  • Sich mit ihm unterhalten, deutet darauf hin, dass wir eine Einigung mit einer Person erzielen können, die uns feindlich gesinnt ist. Vielleicht deutet es auch darauf hin, Menschen zu begegnen, die uns auf den ersten Blick nicht mögen. In seltenen Fällen kann dies auch auf intensive geschäftliche Begegnungen und Gespräche hinweisen.
  • Wenn der Sensenmann über uns lacht oder uns auslacht, ist der Traum als Warnung zu verstehen. Vielleicht versucht ein Geschäftspartner uns auf irgendeine Weise zu hintergehen. Oder jemand, dem wir vertrauen, unternimmt Schritte, um unsere Gewinne zu schmälern oder uns Rechte zu entziehen. Ein lachender Sensenmann ist immer ein Zeichen der Täuschung, und derjenige, der uns täuscht, wird ungestraft davonkommen.
  • Den Sensenmann sehen, ist oft ein Zeichen für jemanden, der sich uns gegenüber kontrollierend verhält. Vielleicht versucht jemand, sich in unser Leben einzumischen, und wir betrachten dies als bedrohlich.
    • Wenn wir von ihm keine Angst hatten, ist der Traum ein sehr gutes Omen und darf als Zeichen für Erfolge und Wohlstand gedeutet werden. Wir werden die Hindernisse, die sich uns in den Weg stellen, erfolgreich überwinden.
    • Wenn wir jedoch große Angst hatten, weist dies in der Regel auf Stagnation hin. Wahrscheinlich werden sich unsere Erfolge verzögern oder wir werden mit unseren Bemühungen keinen Erfolg haben.
  • Darauf zu warten, dass der Sensenmann uns abholt, ist ein Zeichen dafür, dass wir aufgrund unserer Entschlossenheit und unseres Mutes bei allen beruflichen Bemühungen erfolgreich sind und sein werden.
  • Wenn wir uns im Traum bewusst sind, dass er den Tod bringt, sollten wir aufhören, uns über gewisse Dinge Sorgen zu machen und versuchen, optimistischer zu denken. Dieser Traum weist auf unsere Ängste hin und appelliert an uns, sie loszuwerden, damit sie sich nicht in der Realität manifestieren können.
  • In einigen Ländern wird er als alte Frau mit einer schwarzen Kapuze dargestellt, die einen Besen trägt. Dies wurde als Omen der schwarzen Pest angesehen.
Ein Sensenmann kann im Traum erscheinen, um das Ende einer Situation, Gewohnheit oder Beziehung anzuzeigen. Man spürt, dass die Zeit für etwas abgelaufen ist und eine Änderung akzeptiert werden muss. Weil die Zeit abgelaufen ist, besteht keine Chance mehr, eine Situation noch verändern zu können.
 
Der Sensenmann taucht häufiger in Träumen älterer Menschen auf, die sich des öfteren mit dem Gedanken beschäftigen, diese Welt zu verlassen, um sich auf den Tod vorzubereiten.
 
Siehe Cowboy Engel Hexe Schädel Schatten Sense Skelett Tod
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Ein schlechtes Omen, das für Negativität und Tod steht. Er stellt das unerwünschte Ende von jemandem oder etwas dar. Das kann der Job, eine Beziehung, eine Angewohnheit oder auch ein Problem sein. Deshalb symbolisiert er nicht unbedingt eine schlechte Sache, aber das bedeutet auch nicht, dass man es gut findet.
Träume mit SENSENMANN:commentratingDatum:
 Sensenmann mit Coronamaskerating16.02.21
 Sensenmannrating15.02.20
 Traum vom Sensemannrating17.10.17
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x