joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

schwören

 
 

Traumsymbol Schwur: eine lästige Pflicht, die auf einer früheren Entscheidung beruht

Schwur im Traum steht für eine wichtigen Angelegenheit, für die man sich festgelegt und verpflichtet hat, die man aber nur mehr als lästige Pflicht empfindet. Der Traum weist häufig auf eine solche "ungeliebte Bindung" an eine eigene (frühere) Entscheidung hin.
 
Siehe Eid Gelöbnis Gericht Richter
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • auf etwas schwören oder einem zuhören: man wird im Beruf oder der Liebe der Untreue bezichtigt werden;
  • ein religiöses Gelübde ablegen: man wird eine schwierige Phase unbescholten durchstehen;
  • einen Schwur brechen: prophezeit, daß die Pläne zum scheitern verurteilt sein werden.
(arab.):
  • Schwur ablegen: das Vertrauen, das du den Menschen schenkst, ist unklug.
(indisch):
  • etwas schwören: unangenehme Nachrichten;
  • Schwur hören: du wirst Andere beherrschen.


 
Träume mit SCHWUR:commentwertungDatum:
 Von Schwägerin verfluchtcommentstar17.01.17
 I 10084 ustar25.01.16
 Treffen mit Personen meiner Vergangenheitstar30.12.10
 Ungeborene Nichtestar21.12.10

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x