joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

Motte
facebooktwitter   (29) ∅5.03 stars

 
 

Traumsymbol Motten: eine Person oder Situation, die sich uns aufdrängt

Motten im Traum veranschaulichen eine Person oder Situation, die sich uns aufdrängt. Man ist über jemand verärgert, weil er sich in unser Glück einmischt oder es zu beeinträchtigen sucht. Man ärgert sich, dass man etwas Unangenehmes ertragen muss. Dabei kann es sich auch um Eifersucht handeln.
  • Zerfressen Motten unsere Kleidung, weist das auf Kontaktschwierigkeiten und auf die eigene Unsicherheit hin, sowie auf Streit und Zerrüttung von Beziehungen. Man wird von unruhigen Gedanken geplagt und zweifelt an der Loyalität der uns nahestehenden Personen.
  • Wenn Motten umherschwirren, zeigt dies unser Lebenslicht, wenn wir destruktive Gedanken und negative Gefühle nicht daran hindern, sich zu entpuppen. Darüber sollte man sich Gedanken machen, falls man häufiger vom Mottenbefall träumt.
Motten können Freunde oder Familienmitglieder widerspiegeln, die uns nie alleine lassen. Das Gefühl, dass es für andere zu einfach ist, uns ungestraft zu missachten. Jemand, der immer dann auftaucht, wenn man es nicht möchte. Das Gefühl, dass es jemandem Spaß macht, uns besondere Momente zu verderben oder uns das Gefühl zu geben, dass wir unwichtig sind. Unerwartete anhaltende Belästigungen.
 
Siehe Burg Fell Insekten Kleid Nachtfalter Pelz Raupe Schmetterling Seide Ungeziefer Wolle
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Motten verkünden ungemein schädliche Feinde; Vorsicht in Rede und Handeln! auch: Streitigkeiten mit dem Liebes- oder Ehepartner; für Arbeitgeber ein Zeichen für mangelnde Loyalität seiner Mitarbeiter;
  • Motten für Männer, Motten fliegen sehen: man sollte in der Wahl seiner weiblichen Bekanntschaften etwas vorsichtiger sein;
  • mottenzerfressene Kleidung tragen: die jetzige Lage ist von Unsicherheit geprägt die man nur durch innere Festigkeit ändern kann.
(arab.):
  • Motten: allerhand Belästigungen finden, du hast Feinde;
  • Motten fliegen sehen: man verhöhnt dich und deine Bemühungen; auch: sei in der Wahl weiblicher Bekanntschaften vorsichtiger;
  • Motten fangen: du wirst deine Feinde erledigen;
  • vergebens nach Motten haschen: deine Feinde entgehen deinen Nachstellungen;
  • Mottenpulver: Freunde helfen dir gegen deine Angreifer;
  • Mottenfraß: bedeutet deine Ehe ist in Gefahr;
  • Mottenzerfressene Kleidung tragen: strebe nach mehr innerer Festigkeit;
(indisch):
  • Motten: deine Feinde wollen Rechenschaft von dir.


 
Träume mit MOTTEN:commentratingDatum:
 Motten im Mundrating20.04.15
 Mottenrating25.06.13
 Fremde in der wohnungstar16.05.19
 Schwarzes durchsichtiges brautkleidstar10.02.19
 Eingesponnenstar15.08.18
 Das Bettstar29.05.16
 Skorpionstich in den rechten Fußstar16.07.15
 Mottengespinststar14.09.13

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x