joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      Mieder
Mieder
facebooktwitter   (7) ∅3 stars

Traumsymbol Mieder: etwas Einschnürendes, das einem die Luft wegnimmt, bei Frauen die Atemlosigkeit, mit der man in Abenteuer stürzt


Psychologisch: Etwas Einschnürendes, das die Luft wegnimmt. Das kann in Männerträumen das Mieder einer hübschen Frau sein, das dem Träumer die Luft abschnürt; übersetzt: Er wird sich im Wachleben heftig verlieben. In Frauenträumen kann dieses Traumbild die Atemlosigkeit symbolisieren, mit der sich die Träumende oder eine andere Person in {Liebes-} Abenteuer stürzt.
 
Siehe Korsett Wäsche Unterrock Unterhose

keine Details gefunden

(europ.):

  • Mieder sehen: bedeutet, daß man für seine Neugierde bestraft werden wird; man wird von lästig gewordenen "Fesseln" erlöst werden;
  • selbst Mieder tragen: deutet auf eine vergebliche Anstrengung hin;
  • Mieder ablegen: bedeutet Befreiung von einem Leiden;
  • trägt ein hübsches Mädchens ein Mieder: kündigt Enttäuschungen mit einem weiblichen Wesen an.
(arab.):
  • Mieder sehen oder ausziehen: sagt die baldige Lösung von lästig gewordenen Fesseln voraus.
  • Mieder anziehen: man beschränkt dich in deiner Freiheit.
  • Mieder tragen: deine Eitelkeit wird dich lächerlich machen.
  • von einem hübschen Mädchen getragen: Vorsicht im Umgang mit dem anderen Geschlecht. Es könnte Enttäuschungen geben.

Deutungsempfehlung:



Träume mit MIEDER:commentwertungDatum:
schwarzstar25.01.18
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: mieder, miedern, mieders
Keywords: Mieder ablegen, Mieder anziehen, Mieder sehen, Mieder zum schnüren, selbst Mieder tragen
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x