joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      
facebooktwitter   (5) ∅1.4 stars

Traumsymbol Meineid: den Zwiespalt der Gefühle, sich mit illegalen Machenschaften aus der Affaire ziehen wollen


  • Wird der Meineid von einem anderen geleistet, kann das nur bedeuten, dass man sich im bewußten Dasein hinters Licht führen will.
  • Leistet man selbst einen Meineid, will man wohl im Wachleben verhindern, dass einem jemand in die Karten schaut.
Siehe Anklage Eid Gericht Lügen Prozeß Richter Schwur Wahrheit

Meineid im Traum bedeutet, dass man sich hüten muß, um nicht selbst in einen Zwiespalt der Gefühle und Gedanken zu gelangen. Vielleicht wird einem von einem anderen Menschen eine Meinung aufgedrängt, die den eigenen Wünschen nicht entspricht.

Der Meineid warnt im Traum vor illegalen Machenschaften, mit denen man sich aus der Affäre ziehen will, denn sie werden wahrscheinlich entlarvt und schaden dann noch mehr.
 
Siehe Anklage Eid Gericht Lügen Prozeß Richter Schwur Wahrheit

(europ.):

  • selbst Meineid leisten: durch eigene Schuld wird großes Unglück geschehen;
  • Meineid durch andere leisten sehen: man wird durch die Schuld anderer ins Unglück geraten.
  • einen Meineid ablegen: warnt vor großem Unglück; man wird in einen Prozeß verwickelt; der Versuch, Schwierigkeiten mit nicht ganz ethischen Mitteln lösen zu wollen;
(indisch):
  • Meineid leisten: du wirst in ein großes Unglück geraten.

Deutungsempfehlung:



Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: meineid, meineide
Keywords: falscher Eid, Meineid ablegen, Meineid im Traum, Meineid leisten, Meineid schwören
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x