joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      
facebooktwitter   (11) ∅3.64 stars
Update: 31.01.20

Traumsymbol Korn: Fruchtbarkeit, materiellen Gewinn durch harte Arbeit erzielen


Korn steht für die Erfahrungen und Reifung der Persönlichkeit als Lohn für Enttäuschungen und anderes Leid. Zum Teil deutet es auch materiellen Gewinn durch harte Arbeit an.
 
Psychologisch: Fruchtbarkeitssymbol, das wachsen und reifen läßt.
 
Siehe Acker Kornfeld Bauer Getreide Ernte Saat

keine Details gefunden

(europ.):

  • Korn säen: ein positives Zeichen für beruflichen Erfolg;
  • Korn sehen: bedeutet Überfluß, wenn man es in großen Mengen sieht, Armut und Mangel bei kleinen Mengen;
  • eine reiche Ernte am Feld: bedeutet Reichtum;
  • Korn schneiden, mähen, binden und einbringen: Freude und Glück; die Sorgen nehmen ein Ende; eventuell ein finanzieller Gewinn;
  • in einer Scheune Korn aufgespeichert sehen: Wohlstand;
  • mit einem Kornhändler zu tun haben: bedeutet günstige Erledigung von geschäftlichen Angelegenheiten.
(indisch) :
  • Korn säen: für Reiche bedeutet es Gutes, für Arme bedeutet es Böses;
  • Korn schneiden: Überfluß und Reichtum werden dich sehr eingebildet machen;
  • Korn sehen: schwere Arbeit steht dir bevor.

Deutungsempfehlung:



Träume mit KORN:commentwertungDatum:
Wohnwagenstar15.10.18
Wohnung ergänztstar29.05.17
Augenverletzungstar01.03.17
Mehl mahlenstar16.11.16
tote mäusestar29.10.16
3 Lebensphasenstar03.07.16
verletzte tierestar28.10.15
Vogelhaus und Schuhestar14.09.14
Holzpuppestar20.11.12
Weihnachtenstar18.11.10
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: dinkel, korn, kornes, korns, kornähre, körner, körnern, spelt
Keywords: Kornhändler, Korn mähen, Korn schneiden, Korn säen, Lorn speichern
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x