joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

Gipsbein
facebooktwitter   (30) ∅3.7 stars
   Updated: 06.12.20

 
 

Traumsymbol Knochenbruch: Abbruch und Beendigung, auch überbelastet sein, und vielleicht zu Schaden kommen

Knochenbruch im Traum verweist immer auf einen Bruch im Sinne von Abbruch und Beendigung. In seltensten Fällen ist mit dem Traumsymbol der Hinweis verbunden, dass man etwas überbelastet ist und deswegen zu Schaden kommen kann. Es ist bei diesem Traumsymbol sehr wichtig zu betrachten, welcher Knochen bricht:
  • Der Armbruch schränkt unsere Handlungsfähigkeit enorm ein. Man kann nicht mehr greifen, das heißt im übertragenen Sinn, dass man nicht mehr begreifen und etwas erfassen kann. So kann man auch nicht mehr sinnvoll handeln.
  • Der Beinbruch schränkt die Fortbewegung empfindlich ein. Damit schränkt man sich in seiner Beweglichkeit und Freiheit ein.
  • Ein gebrochener Hüftknochen oder andere Beinknochen wie der Knöchel deuten darauf hin, dass wir nicht in der Lage sind, unsere Haltung zu bewahren und für uns aufzustehen. Wir verlieren das Gleichgewicht des Lebens aufgrund des beschädigten geistigen Ansehens.
  • Ein gebrochener Kieferknochen deutet darauf hin, dass ein Projekt, das wir gerade abschließen, fehlschlagen wird.
  • Sich das Schlüsselbein brechen, deutet darauf hin, dass eine geistige Behinderung unsere Fähigkeit beeinträchtigt, sowohl zu lieben als auch weiterzuarbeiten, da das Schlüsselbein das Brustbein mit den Schulterblättern verbindet.
  • Sich im Traum sämtliche Knochen zu brechen bedeutet, dass wir sofort unsere Situation oder Beziehung überprüfen müssen. Viele gebrochene Knochen verursachen enorme Schmerzen und man kann seinen täglichen Geschäften nicht mehr nachgehen. Vielleicht ist unser geistiges Wohlbefinden ernsthaft in Gefahr. Wir fangen an, an allem und jedem um uns herum zu zweifeln.
  • Jemandem die Knochen brechen, deutet an, dass wir dem persönlichen Glauben eines Menschen im Wachleben erforschen. Wenn wir etwa einem Ex-Freund oder einer Ex-Freundin im Traum den Knochen brechen, kann dies darauf hindeuten, dass wir unsere Vorstellungen über die Trennung von ihnen ändern möchten.
Knochenbrüche sind immer symbolisch zu deuten. In den allerseltensten Fällen weist dieses Traumsymbol auf eine reale Verletzungsgefahr hin.
 
Siehe Arm Bein Ellenbogen Finger Fuß Gips Heilung Knochen Oberschenkel Rückgrat Schädel Schenkel Schultern Skelett
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • sich Gliedmaßen brechen: Fehlschlag von Unternehmungen.
(arab.):
  • Knochenbruch erleidend: Ehre und Würde.


 
Träume mit KNOCHENBRUCH:commentwertungDatum:
 Ehemann im Komastar20.03.19
 Einkaufenstar28.05.14

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x