joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebooktwitter   (7) ∅4.57 stars

 
 

Traumsymbol Kakao: sich auf längeseres Wohlbefinden freuen, oder positive Gefühle bekommen

Kakao im Traum deutet an, dass man sich über dauerhaftes Wohlbefinden freuen darf. Der Kakao ist nämlich als Genußmittel im Traum stets mit positiven Empfindungen verbunden.
  • Ist der getrunkene Kakao außergewöhnlich heiß, wird man bei der Lösung eines Problems, wenn man zu lange zögert, vergeblich auf die Hilfe anderer warten müssen.
  • Wer ihn jemand trinken sieht, will im Wachleben vielleicht jemanden durch den Kakao ziehen, der es eigentlich nicht verdient.
Kakaoschote kündigt an, dass eine bittere Enttäuschung bevorsteht. Der Kakaobaum dagegen kann auf eine interessante neue Bekanntschaft hinweisen.
 
Siehe Früchte Nuß Schokolade Süßigkeit
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Kakao genießen oder kochen: sagt ein leichtes Unwohlsein vorher;
  • ungesüßten trinkKakaoen: kündet ein bitteres Erlebnis an;
  • Kakaobaum sehen: bringt Bekanntschaft mit Ausländern;
  • Kakao sehen: bedeutet, daß man verdrießliche Freunde zu seinem Vergnügen und zum Vorteil einsetzen wird.


 
Träume mit KAKAO:commentwertungDatum:
 Kuchenstar22.04.15
 Kran mit Abrißbirnestar12.02.14

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x