joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

häßliches Monster
facebooktwitter   (27) ∅4.26 stars

 
 

Traumsymbol Häßlich: Schattenseite, selbst -sein, starke Verdrängung des eigenen Schattens

Alle Menschen, die man als häßlich und ekelhaft empfindet, stellen unsere Schattenseite dar. Man versuche sie konkret zu beschreiben, was man an dieser Person als häßlich empfindet,um es symbolisch zu deuten.
  • Wenn Sie sich selbst als häßlich und ekelhaft empfindet, liegt eine besonders starke Verdrängung des Schattens vor. Möglicherweise gibt es wichtige Einstellungen und Ereignisse, die man bereinigen, ändern oder Wiedergutmachen machen muß. Im Traum häßlich sein sagt voraus, dass man Schwierigkeiten mit dem Partner bekommt, auf die Lebensperspektive fällt ein dunkler Schatten.
  • Hält eine junge Frau sich für häßlich, wird sie sich ihrem Liebhaber gegenüber rücksichtslos verhalten, so dass es möglicherweise zu einem Bruch kommt.
Siehe Frau Frosch Gesicht Hexe Kröte Mann Warzen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Ehe mit einer häßlichen Person: Widerwärtigkeiten aller Art;
  • wütendes und häßliches Angesicht: Vorsicht;
  • einen häßlichen Menschen anderen Geschlechts nackt sehen: man wird durch eine Liebesaffäre Schande und Spott zu erwarten haben;
  • häßlich und unansehnliche Frau: Unannehmlichkeiten;
  • ein häßliches Gesicht: Leiden, Sorgen und Mißerfolg; auch: Konflikte mit anderen Menschen bringen Sorgen mit sich;
  • seltsames und grausiges Gesicht sehen: von Feinden und Unglück umgeben sein;
  • häßliches Gesicht haben: viel Kummer und Kämpfe; bedeutet Sorgen;
  • bei jungen Menschen prophezeit ein häßliches Gesicht Streitigkeiten unter Liebenden;
  • häßliche und mißgestaltete Hände: deuten auf Enttäuschungen und Armut hin;
  • ein häßliches Lied singen: man hat in einer Angelegenheit ein schlechtes Gewissen; auch: sagen grauenhafte, extravagante Verschwendung vorher;
  • einen häßlichen Menschen sehen: man wird etwas häßliches erleben;
  • selbst häßliche Musik machen: bringt Zank und Streit im häuslichen Bereich.
  • Träumt eine junge Frau von einem häßlichen Mann wird sie Ärger durch einen angeblichen Freund bekommen.
  • einen häßlichen Menschen anderen Geschlechts nackt sehen: durch eine Liebesaffäre wird man Schande und Spott zu erwarten haben;
  • einen alten und häßlichen Menschen schlafen sehen: deutet auf materielle oder äußere Vorteile hin;
  • ein häßlich und scheußlicher Zwerg: verkündet stets Kummer.
(arab.):
  • selbst häßlich sein: Unglück in der Liebe.
  • geschmackloses, häßliches Gemälde: man hat mit Ärger und Verdrießlichkeiten zu rechnen;
  • ein häßliches Gesicht sehen: man wird in Zukunft allerlei Ärger haben;
  • einen häßlichen Kopf sehen: Verdrießlichkeiten erleben;
  • häßliches Mädchen küssen oder geküßt werden: in Liebesdingen eine schwere Enttäuschung erleben; in Schwermut und Herzleid geraten;
  • häßlichen Nacken sehen: du stehst in keinem guten Ruf.
  • eine häßliche Stirn: deutet auf Verdruß in privaten Angelegenheiten hin;


 
Träume mit HAESSLICH:commentratingDatum:
 Wettkampf hässliche Tattoos und eingesperrtrating19.01.19
 Hässliches Gesichtrating15.04.17
 Alte hässliche Hexerating08.01.16
 Hässliche Kreatur urating01.12.15
 Toilette Hunde Bahnhof Verratstar18.04.20
 Narzisstin Quälen Schikanestar08.04.20

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x