joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

facebooktwitter

 
 

Traumsymbol Fisch_Fangen: sich mehr um Selbsterkenntnis zu bemühen, um zu innerer Harmonie zu finden

Fische fangen im Traum kann eine Aufforderung darstellen, sich mehr um Selbsterkenntnis zu bemühen, um zu innerer Harmonie zu finden. Auch: Zu neuer Selbsterkenntnis gelangen; etwas über sich selbst in Erfahrung bringen; endlich erkennen, wie ein schwieriges Problem zu lösen ist. Manchmal können damit große Erfolge und finanzielle Gewinne angekündigt werden.
  • Einen großen Fisch fangen bedeutet, dass man erreicht hat, was man erreichen wollte, und dass man viele Erfolge im Leben erzielt hat. Meistens stellt der große Fisch ein besonderes, langfristiges Ziel dar, das man stets im Hinterkopf behält, egal welche Probleme es zu behindern drohen. Dieses lebenslange Ziel scheint erreicht worden zu sein.
  • Das Fangen von Fischen aus einem schmutzigen See, weist auf ein Hindernis im Geschäft hin, das von einigen wichtigen Personen geschaffen wurde.
  • Der Versuch, einen Fisch mit den Händen zu fangen, deutet auf sentimentale Enttäuschungen hin.
  • Den gefangenen Fisch zu essen, ist ein Zeichen für eine unheilbare Krankheit in der Familie oder innerhalb des Freundeskreises. Diese Symbolik kann manchmal auch vor einem Unfall warnen.
  • Einen Fisch töten, ist dies ein Zeichen dafür, dass man seine Feinde besiegen wird.
Siehe Angeln Fisch Fischen Fischer Netz
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Fische fangen kann eine Aufforderung darstellen, sich mehr um Selbsterkenntnis zu bemühen, sich genauer zu erforschen, um zur inneren Harmonie zu finden; außerdem können damit große Erfolge und finanzielle Gewinne angekündigt werden.
  • viele Fische fangen: stellt reichen Gewinn durch eigenen Fleiß in Aussicht; eine begonnene Unternehmung wird erfolgreich verlaufen.
  • einen großen Fisch fangen: verheißt gute Geschäfte.
  • kleinen Fisch fangen: Traurigkeit.
  • einen Katzenfisch fangen: von Feinden in Verlegenheit gebracht werden; man kann jedoch mit Geist und Glück schlimmeres verhüten.
(arab.):
  • Fische fangen: gutes Vorzeichen für kommenden Geldgewinn oder günstigen Verlauf eines Unternehmens; auch: Glück und Erfolg im Liebesleben.
  • selbst gefangene Fische haben: Bosheit von Neidern erleben.
(indisch):
  • Fische fangen: nicht immer meinen es die Menschen mit ihrer Freundlichkeit gut mit dir; du machst dir Feinde.


 
Träume mit FISCH_FANGEN:commentratingDatum:
 Fisch fangenrating12.12.17
 Sternenstaubstar05.02.20
 Schmutziger Seestar06.05.18
 Flamen Rettung Totstar05.10.17
 Wilde Tierestar23.07.15
 Rummelstar29.12.14
 Besuch bei Ureinwohnernstar12.02.14

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x