joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details   close

   (12) ∅4.42 stars

 
 

Traumsymbol Feilen: sich wegen der vielen kleinen Enttäuschungen des Alltags, nicht gehenlassen sollen

Feile im Traum kann auf die vielen kleinen Enttäuschungen des Alltags verweisen, die immer mehr Ideale, Hoffnungen und Erwartungen unmerklich abtragen. In dem Symbol kann aber auch die schöpferische Kraft zum Ausdruck kommen, mit der man sein Leben gestaltet.
  • Wenn wir uns oder einen anderen im Traum an etwas feilen sehen, schickt uns das Unbewußte eine Mahnung für das Wachleben; das heißt, wir sollten uns nicht gehenlassen, sondern ständig an unserem Charakter arbeiten, damit sich unsere innere Haltung stärkt und sich von außen kommenden Einflüssen wirksam entgegenstemmen kann.
Siehe Bohren Eisen Fingernagel Holz Nagelfeile Säge Schleifen
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Feile sehen: zeigt Arbeit und Erfolg an; Warnung, sich besser zu halten;
  • an etwas feilen: Verdienst und Wohlergehen; auch: eine neue Arbeit ist angezeigt;
  • an einem Stück Eisen feilen: man kann den Lebenserfolg durch harte, schwere Arbeit schaffen;
  • Fingernägel feilen: man langweilt sich;
  • Holz feilen: bedeutet ein ungewisses Unternehmen.
(arab.):
  • Feile sehen: Kleinigkeiten werden dich beunruhigen; du mußt besser arbeiten;
  • feilen: du wirst viel Mühe haben.

Träume, in denen das Symbol >> FEILEN << vorkommt.

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x