joakirsoft.de - Traumsymbole und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu verbessern und bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Details  
Anzeige

   (13) ∅3.31

 
 

Traumsymbol Fasten: ein Reinigungsbedürfnis haben, kann auch einen Neubeginn im Leben anzeigen

Fasten im Traum kann bedeuten, dass man ein emotionales Trauma zu klären sucht oder seine Aufmerksamkeit auf ein Reinigungsbedürfnis ausrichtet. Zuweilen kann Fasten auch auf eine Erkrankung hinweisen, die noch keine Symptome verursacht; in unklaren Fällen ist eine Untersuchung ratsam.
  • Fasten kann man freiwillig, um sich von "Schlacken" zu befreien; dann steht es im Traum symbolisch für einen Neubeginn im Leben, bei dem man die früheren Belastungen hinter sich läßt, befreit von ihnen in ein glücklicheres Leben geht.
  • Muß man fasten, soll das nach alten Traumbüchern Erfolg und Ansehen verheißen.
Fasten kommt einem Rückzug aus dem Alltag gleich, eine Reaktion, die durch Kummer hervorgerufen werden kann. Wer fastet, der hat im Wachleben nicht genügend Energie, um sich tatkräftig durchzusetzen. Manchmal weist das auch auf psychische Mangelzustände hin, die beseitigt werden müßten.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene ist Fasten ein Symbol für eine Bewußtseinsveränderung.
 
Siehe Abmagern Asket Diät Essen Hunger Magerkeit Model Verhungern
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • mit Bewußtsein fasten oder hungern: bedeutet, daß die erhoffte oder ersehnte Sache sich erfüllen wird; frohe Zeiten stehen bevor; auch: weist auf eine langandauernde Krankheit hin.
(arab.):
  • schwere Zeiten; du wirst in Geldnot kommen.
(indisch):
  • fasten müssen: du wirst dir durch dein Auftreten und Benehmen Ehre und Ansehen erwerben.
Anzeige


 
Träume mit dem Traumsymbol FASTEN:commentWertung: Datum
 Unterkieferstar02.02.15
 Tod durch Eifersuchtstar17.01.15
 Schulestar19.03.14
 geld unter dem tischstar08.12.11
 betrogenstar16.02.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Anzeige

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
 

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1
2
3
4
5
6
1
2
3
4
5
6
x