joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      
facebooktwitter   (22) ∅4.45 stars
Update: 09.05.20

Traumsymbol Exorzist: das Ergeifen außerordentlicher Maßnahmen, um eine schnelle Veränderung zu erzielen

Assoziation: Einfache Leute brauchen einfache, schnelle Lösungen.
Fragestellung: Welche komplexen Probleme will ich mit zweifelhaften Methoden bekämpfen?
 
Exorzismus im Traum stellt den Versuch dar, aprupt eine enorme positive Veränderung bei sich oder jemand anderes zu bewirken, weil man selbst oder sonst jemand, von einem mächtigen negativen Einfluss beherrscht wird. Der Traumexorzismus symbolisiert den naiven Wunsch, eine einfache und schnelle Lösung zu finden, um etwas Gefährlichem beizukommen. Die Initiative ergreifen wollen, oder die Kontrolle, über ein seit langem bestehenden Problem, wieder zurückzugewinnen wollen. Matthäus 12,45: Wenn aber der unreine Geist von dem Menschen ausgefahren ist, so durchwandert er dürre Orte, sucht Ruhe und findet sie nicht. Dann spricht er: Ich will in mein Haus zurückkehren, aus dem ich herausgegangen bin; und wenn er kommt, findet er es leer, gekehrt und geschmückt. Dann geht er hin und nimmt sieben andere Geister mit sich, böser als er selbst, und sie gehen hinein und wohnen dort; und das Ende jenes Menschen wird schlimmer als der Anfang.
 
Siehe Besessenheit Dämon Geister Geistesbeschwörer Polen Satan Teufel
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Priester beim Exorzimus beobachten: Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen.
Träume mit EXORZIST:commentwertungDatum:
 Zeckenangriffstar12.07.21
 wiederholter Traumstar30.12.17
 Der besessene Teddybärstar24.12.17
 Träume vom Besessen seinstar16.11.17
 Ich war im Traum kurz nicht ich selbststar25.02.17
 Ich war im Traum besessen von dunklen wesenstar08.03.16
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

Traumtagebuch:
Führen wir jetzt kostenfrei und anonym unser persönliches Traumtagebuch. Keine Anmeldung oder personenbezogene Daten erforderlich.
 
So geht's: Zu jedem Traum, den wir hier deuten lassen, dasselbe Passwort eingeben. Haben wir 2+X Träume eingegeben, können wir das Tagebuch aufrufen, indem wir oben das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch mit dem wir alle Träume auflisten können, in denen ein bestimmtes Traumsymbol vorkommt. So lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit realen Ereignissen näher erläutern. Diese Kommentare besitzen ebenfalls eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem wir dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

Links: Anfang Ende Finden Gehen Geist Haus Leute Ruhe Sieben Sucht Traum Wunsch

Keywords: Exorzismus, Exorzist sehen, Geisterbeschwörer, Matthäus 12;45, Teufelsaustreiber, Teufelsbeschwörer, von Exorzist träumen
 
Variationen: dämonenaustreibung, exorziere, exorzieren, exorzierst, exorziert, exorzierte, exorzierten, exorzismus, exorzist, exorzisten, exorzistin, teufelsaustreiber, teufelsaustreibung
 
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x