joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      
facebooktwitter   (12) ∅2.17 stars

Traumsymbol Buckel: die Last des Lebens, die schwer zu tragen ist und einem den Rücken beugt


  • Buckel am Rücken kann sexuelle Bedürfnisse anzeigen oder einen Erfolg versprechen.
  • Sieht man sich selbst mit einen Buckel, soll das auch auf gute Gesundheit hinweisen.
  • Wer im Traum einen Buckel trägt, der hofft darauf, einen Rucksack voll Glück nach Hause zu bringen.
  • Und wer einen Buckligen sieht, sollte sich bemühen, in sich zu gehen und nicht zu sehr die Fehler anderer zu kritisieren.
Siehe Behinderung Gewicht Kamel Kreuz Krüppel Last Rucksack Rücken

Der Buckel im Traum ist ein Symbol für "die Last des Lebens", die schwer zu tragen ist und den Rücken beugt. Wer unter Existenzangst leidet, "buckelt" zur {eigenen} Sicherheit und macht sich bestimmt nicht die Mühe, für andere Menschen "geradezustehen". Sinn des Traumes: Man werfe den unnötigen Ballast ab, entlastet sich durch mehr Selbstvertrauen, und macht sich endlich stark für das, was man wirklich will. Man ist zu angepaßt und "leidet zu gern"! {Oder ärgert sich häufig über einen solchen Buckelmenschen in unserem Leben, und er fällt uns zur Last.}

Eine Periode vieler Prüfungen und Veränderungen wird sich einstellen, die von einer glücklichen Liebesaffäre abgelöst wird. Ein Buckel hat nichts mit der körperlichen Mißbildung zu tun.
 
Siehe Behinderung Gewicht Kamel Kreuz Krüppel Last Rucksack Rücken

(europ.):

  • Buckel ist sexuell zu verstehen, wenn von Frauen geträumt;
  • einen Buckligen sehen: prophezeit unerwartete Rückschläge;
  • andere mit Buckel sehen: ermahnt zur Zufriedenheit und auch zur Vorsicht; man wird einen Vorteil erlangen;
  • mit einem Buckligen sprechen oder zu tun haben: Glück in einer Spekulation oder in der Lotterie;
  • bucklig sein: Glück und Überlegenheit; gute Gesundheit.
(arab.):
  • sich selbst mit einem Buckel sehen: großer Gewinn;
  • Buckelige sehen: du erlangst Vorteile.
(indisch):
  • du hast keinen Grund zur Klage, denn du wirst zum Erfolg kommen.

Deutungsempfehlung:



Träume mit BUCKEL:commentwertungDatum:
Meine Ehefrau fällt vom Pferd und kommt ins Krankenhausstar28.11.19
Die Diagnosestar27.11.18
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: buckel, buckeln, buckels, buckelt, höcker, nackenbeule
Keywords: Buckel am Rücken, Buckel tragen, Buckligen sehen, Buckligen sprechen, bucklig sein, Höcker
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x