joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen

Betrunkener
facebooktwitter   (31) ∅2.06 stars

 
 

Traumsymbol Betrunken: einen Fehler begehen, der zu einem Mißerfolg oder einer Entäuschung führen wird

Assoziation: Völlige Gefühllosigkeit.
Fragestellung: Wo in meinem Leben befürchte ich, die Kontrolle zu verlieren, oder würde ich gern die Kontrolle verlieren?
 
Betrunkheit im Traum bedeutet, dass man sich irrationalen Kräften überläßt. Man sehnt sich danach, ohne Hemmungen und Verantwortung zu sein. Betrunkenheit steht oft dafür, dass man nicht recht "bei Sinnen" ist, die Realität verkennt und deshalb Fehler macht, die später zu Enttäuschungen und Mißerfolgen führen werden. Vielleicht wird man auch darauf hingewiesen, dass man eine Bekanntschaft machen wird, die aber oberflächlich bleibt.
  • Sieht man Betrunkene, ist man von Menschen aus der eigenen Umgebung enttäuscht.
  • Sieht man sich selbst betrunken, will das Unbewußte unsere Hemmungen beseitigen, damit wir anstehende Probleme ohne Scheu meistern können. Das Betrunken sein im Traum deutet auch darauf hin, dass man die Realitäten des Lebens nicht so ernst nimmt, wie sie in Wirklichkeit sind.
Betrunken im Traum zeigt, dasss man mit dem Teil deines Selbst in Kontakt treten möchte, der unangemessenes Verhalten duldet. In alten Gesellschaften war Trunkenheit ein erlaubtes Mittel zum Abbau von Spannungen und zum Feiern.
 
Zuweilen enthält dieses Symbol auch den frühen Hinweis auf eine Ohren- oder Gehirnkrankheit (die tatsächlich zu Gleichgewichts- und Bewußtseinsstörungen führen kann), so dass man beim häufigeren Auftreten dieses Symbols eine Untersuchung veranlassen sollte.
 
Spirituell: Hemmungsabbau durch Alkoholgenuß kann eine Vorbereitung auf Ekstase sein.
 
Siehe Alkohol Bar Bier Drogen Rausch Kneipe Likör Party Schnaps Sekt Wein Wirtshaus
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • oft Warntraum bei Ohr- oder Hirnstörungen, falls nicht einmalige Reaktion auf von außen kommende Störung;
  • betrunken sein: man erlebt angenehme Stunden, die aber keinen großen Eindruck hinterlassen;
  • betrunkene Leute sehen: Enttäuschung seelischer Art;
  • auf einem Maskenball betrunken sein: man wird ausgelacht werden.
(arab.):
  • betrunken sein: glückliche Tage erleben, dir stehen angenehme Stunden bevor; auch: Dein Glück macht dich übermütig und unvorsichtig. Deine Gegner nutzen dies aus und du hast mit Mißerfolg und Spott zu rechnen.
  • Betrunkene sehen: du wirst durch fremde Schuld Schaden erleiden.
Traumdeutung BETRUNKEN
1. Anteil männlich: 58.3% Anteil weiblich: 41.7%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 31.7%
2. in erotischen Träuen: 3.3%
2. in spirituellen Träumen: 6.7%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 44.1%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 30%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 25.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 


 
Träume mit BETRUNKEN:commentratingDatum:
 Mein Schwarm liegt betrunken auf der Straßerating07.10.19
 betrunkener Zugführerrating27.04.16
 Einbrecher und eine Horde betrunkene auf dem Balkonrating04.08.15
 betrunkener manrating05.04.15
 Wie betrunkenrating28.08.14
 ich bin betrunken und irre in der ...rating21.09.13
 Betrunkener der erbrichtrating14.06.13
 betrunkener Mannrating28.11.11

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x