joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen


 
 

Traumsymbol Beschneidung: dieTriebhaftigkeit zugunsten der Seele opfern, Beeinträchtigung im körperlichen, meist sexuellen Bereich

Die Beschneidung im Traum steht nicht im Sinne von Kastration oder für den Verlust der Potenz, im Gegenteil: In primitiven Kulturen wird durch die Beschneidung dieTriebhaftigkeit zugunsten der Seele geopfert.
 
Das Traumbild der Beschneidung kann als Mahnung dafür gesehen werden, daß der Träumende sich seiner Triebhaftigkeit bewußt werden soll, oder es weist auf eine Beeinträchtigung im körperlichen, meist jedoch sexuellen Bereich hin. Hierbei kann es sich um einen freiwilligen, aber auch um einen erzwungenen Verzicht handeln. Wichtig ist, wie der Träumende bei der Beschneidung empfindet.
 
Siehe Kastration Phallus Penis Haut Ritual Opfer


 
Träume mit BESCHNEIDUNG:commentratingDatum:
 beschnittener Baumrating31.01.11
 Vorhautverengungstar09.12.15
 Ich weiß was für mich wichtig iststar04.04.15
 Fingerzehenstar29.01.15
 Alptraumstar16.05.11

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x