joakirsoft Traumdeutung. Anonymes und kostenfreies Traumtagebuch. Weder Anmeldung noch E-Mail erforderlich!
==> weiterlesen

So geht"s: Zu jedem Traum, den Sie hier deuten lassen, jedesmal dasselbe Passwort eingeben. Haben Sie 2+X Träume eingegeben, können Sie das Tagebuch aufrufen, indem Sie das Tagebuchkästchen ankreuzen, das Passwort eingeben und auf die Lupe klicken.
 
Highlights: Ein Tagebuch, mit dem Sie genau die Träume auflisten können, in denen bestimmte Traumsymbole vorkommen. Damit lassen sich Traumserien über Jahre hinweg ins Visier nehmen, ohne dass der rote Faden des Unbewussten verloren geht.
 
Jeder Traum lässt sich mit Kommentaren kombinieren. Auch Kommentare besitzen eine Suchfunktion. Somit ist es möglich, die Kausalitäten zwischen Traum und Realität übersichtlich zu gruppieren.
 
Resümee: Ein kostenfreies Traumtagebuch, mit dem Sie dem Rätsel Traum akribisch auf die Spur kommen werden.

A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z
Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen
      
facebooktwitter   (12) ∅5.08 stars

Traumsymbol Asket: den Konflikt mit den natürlichen Trieben, nach Reinheit bei sich selbst oder anderen suchen


  • Trifft man im Traum auf einen asketischen oder heiligen Mann, so begegnet man in ihm seinem eigenen höheren Selbst, jenem Persönlichkeitsaspekt, der ununterbrochen nach der Einswerdung mit dem Göttlichen strebt.
Siehe Abstinenzler Einsiedler Fakir Fasten Guru Mönch

Der Asket im Traum weist darauf hin, dass man im Konflikt mit seinen natürlichen Trieben ist. Er kann für die Weisheit des Unbewußten stehen, auf die man mehr hören sollte. Vielleicht steht ein Traum-Asket auch für die Suche nach Einfachheit und die Aufforderung, sich durch Askese seelisch-geistig zu entwickeln.

Oder man vermeidet Sexualität oder andere Kontakte, weil man Angst hat oder das Bedürfnis nach Beschränkung verspürt. Manchmal warnt er auch {ähnlich wie Abstinenzler} davor, die eigenen Bedürfnisse zu stark durch strenge Moralvorstellungen und Regeln einzuengen.
 
Auf der psychologischen Ebene sucht man möglicherweise nach Reinheit bei sich selbst oder bei anderen. Oder aber man fürchtet sich vor der Reinheit, die bereits in unserem Inneren wohnt, und muß mit ihr ins Reine kommen.
 
Spirituell: Askese im Traum könnte für den Versuch stehen, das Spirituelle im Leben zu finden und die Entwicklung des Willens voranzutreiben.
 
Siehe Abstinenzler Einsiedler Fakir Fasten Guru Mönch

(europ.):

  • eigenbrötlerische Ideen entwickeln, die Fremde faszinieren, Freunde jedoch abschrecken.

Deutungsempfehlung:



Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.
Variationen: asket, asketen, asketin, asketisch, asketische, asketischem, asketischen, asketischer, asketisches
Keywords: Abstinenzler, Askese, Askese im Traum, asketischer Mann, enthaltsame Person, heiliger Mann
Traumsuche | Statistik | Dokumentation
Impressum: joakirsoft.de   78647 Trossingen   Deutschland
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x