joakirsoft.de - Traumdeutung und Traumtagebuch

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung des Traumtagebuches zu erleichtern. Details

akzeptieren    ablehnen


 
 

Traumsymbol Abscheu: Omen, das von den Umständen abhängt, auch Schwierigkeiten bekommen

Der Traum, dass man Dinge oder Menschen verabscheut, ist ein Omen, das von den Umständen abhängt. Wenn das Gefühl der Abneigung uns ernsthaft zu schaffen macht, dann sagt es Schwierigkeiten auf unserem Weg voraus. Sollten wir hingegen nur einen Artikel nicht sonderlich mögen und sicher entledigen können, dann werden wir unsere Sorgen überwinden.
 
Siehe Abneigung Ekel Haß Verachtung
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • selbst jemanden verabscheuen: eine Abneigung gegen jemanden hegen, und Ihr Verdacht wird sich als zutreffend erweisen;
  • sich selbst verabscheut glauben: Ihre guten Absichten werden andere zur Selbstlosigkeit führen;
  • (für eine junge Frau) ihr Liebster verabscheut Sie: Sie werden einen Mann lieben, der in keiner Weise sympathisch ist.
(arab.):
  • Abscheu vor ekeligen Dingen haben: Unannehmlichkeiten werden dir nicht erspart bleiben.


 
Träume mit ABSCHEU:commentwertungDatum:
 Missbrauchstar29.07.11

 

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:
helpbutton

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
comment comment Hilfebutton
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A    B    C    D    E    F    G    H    I    J    K    L    M    N    O    P    Q    R    S    T    U    V    W    X    Y    Z

 
 
 
 
 
  Impressum: joakirsoft.de  Wielandstr. 9  D-78647 Trossingen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
mugwa



 
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
1 1 Stern
2 2 Sterne
3 3 Sterne
4 4 Sterne
5 5 Sterne
6 6 Sterne
x