Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Zinn: Zufriedenheit, auch Warnung vor Überheblichkeit

Gilt als metallisches Sinnbild der Zufriedenheit. Zinn verstehen altindische Traumbücher als Warnung vor Überheblichkeit. Gießt man Zinn, kündigt das eine seltsame Nachricht an.
 
Siehe Silber Metall Eisen Platin Blei Gold Aluminium Zink Erz Becher
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Zinn bedeutet, daß man sich nützlich machen soll; kündigt eingeschränkte Verhältnisse an, jedoch Zufriedenheit und Freude;
  • Zinn gießen: man wird wunderliche Neuigkeiten erfahren.
(arab.):
  • Zinn gießen: du hast heimliche Wünsche.
(indisch):
  • Zinn sehen: überhebe dich nicht über deinen Stand, denn du könntest dir selbst Schaden zufügen;
  • Zinn gießen: in deinem Leben geht nicht alles nach Wunsch;
  • Zinn kaufen: deutet auf Wohlstand.
Zinnkrüge
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x