Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Zaun: emotionale Abgrenzung, von etwas oder jemandem eingeschränkt oder behindert werden

Assoziation: Abgrenzung der Privatsphäre;
Fragestellung: Welche Grenzen müssen respektiert werden?
 
Ein Traum-Zaun steht für emotionale Abgrenzung oder Beschränkungen in einer Beziehung. Man spürt, dass eine Art Barriere den Weg behindert. In seinem Handeln oder persönlichen Expansion von etwas/jemandem eingeschränkt oder gestört werden. Einen bestimmten Herrschaftsbereich in einer Beziehung respektieren.
 
Auch: Wissentlich eine undurchdringbare Zone zwischen sich und anderen errichten wollen. Gefühle vor seinen Mitmenschen verstecken wollen, weil man nicht will, dass sie bemerkt werden; in emotional geschützte Berreiche anderer Menschen eindringen wollen; jemand, bei dem es schnell passieren kann, ihn zu verärgern oder zu stören, was man unbedingt vermeiden will.
  • Zaun überklettern weist darauf hin, dass man mit großer Wahrscheinlichkeit auch im Wachleben das Hindernis auf dem Weg zum Erfolg beiseite räumen kann.
  • Bleibt man daran hängen oder zerreißt sich an einer Zaunlatte die Kleidung, muß man in nächster Zeit vorsichtig taktieren, um nicht im Leben hängenzubleiben, das heißt, einen Mißerfolg zu erleiden.
  • Ein beschädigter oder offener Zaun deutet auf die Gelegenheit, Zeuge zu werden von etwas, das man nicht sehen sollte. An einer Schwäche oder Verhaltensabweichung von jemand etwas bemerken, das einem erlaubt mehr über diese Person zu erfahren, als diese eigentlich will. Etwas Furchterregendem oder Gefährlichem begegnen, von dem man nichts wissen sollte. Durch eine Gelegenheit etwas mitbekommen, das einen schneller voranbringt, als andere es für richtig halten.
Zäune tauchen häufig in Träumen auf, wenn man gerade eine Beziehungskrise durchmacht.
 
Sie können auch soziale Barrieren oder Klassenschranken symbolisieren; möglicherweise spiegeln sie jedoch auch das Bedürfnis nach Privatheit wider. Vielleicht ist man sich der Grenzen, die eine Beziehung auferlegt, bewußt und spürt ihre einschränkende Wirkung auf sein Leben. Andererseits könnte der Zaun ein Symbol für die Schwierigkeiten sein, die man damit hat, sich selbst auszudrücken.
 
Zaun kann auch für das Bedürfnis nach Sicherheit und Geborgenheit stehen. Oft erkennt man darin auch Hindernisse, die man manchmal selbst errichtet hat, weil man sich zu wenig zutraut und dadurch selbst einschränkt.
 
Psychologisch: Der Zaun hat im Traum eine ähnliche Bedeutung wie die Wand. Auch er kann Schutz und Geborgenheit bieten. Er kann aber auch ein Hindernis darstellen. Gelangt man im Traum an einen Zaun oder ein Hindernis, so muß man sich deutlich mehr anstrengen, um es zu überwinden.
 
Spirituell: Ein Zaun kann spirituelle Grenzen darstellen. Der Träumende muß herausfinden, was ihn in seinem spirituellen Vorankommen hindert.
 
Siehe Mauer Wassergraben Stacheldraht Wand Boden Decke Tor Schranke Graben Barriere Blockade Hindernis Grenze Burg Wall Gefängnis Zuchthaus
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Zäune: durch eigene Initiative kann man Hindernisse beseitigen, man benötigt dazu aber starke physische Anstrengung;
  • Zaun sehen: du hast manches Hindernis zu überwinden;
  • vor einem Zaun stehen: mit viel Umsicht kann man jetzt aufkommende Hindernisse überwinden;
  • durch einen Zaun schlüpfen: man wird illegale Mittel einsetzen, um die eigenen Pläne zu verwirklichen;
  • Zaun übersteigen: du wirst in einer schwierigen Sache den Ausweg finden;
  • auf einen Zaun klettern: Erfolg wird die Bemühungen krönen;
  • Zaun überklettern wollen und nicht rüberkommen: ein Vorhaben mißlingt infolge äußerer Umstände, die zu ändern nicht in der eigenen Macht liegt;
  • Zaun überklettern und dabei hängen bleiben, sich verletzen oder die Kleidung zerreißen: man wird sein Ziel erreichen, hat sich den Erfolg aber anders vorgestellt;
  • beim überklettern eines Zaunes sich verletzen: man kann mit einigen Blessuren zwar das Ziel verwirklichen, doch hat man sich alles ganz anders vorgestellt;
  • von einem Zaun herunterfallen: man wird ein für sich ungeeignetes Projekt in Angriff nehmen und scheitern;
  • mit anderen auf einem Zaun sitzen und zusammenbrechen: eine Person wird bei einem Unfall schwer verletzt;
  • schadhaften Zaun sehen: du mußt dein Eigentum besser beschützen;
  • einen Zaun niedertreten und auf die andere Seite laufen: man wird durch taten und Energie die hartnäckigsten Hindernisse auf dem Weg zum Erfolg überwinden;
  • Vieh über einen Zaun in das eigene Gebiet springen sehen: man wird aus unerwarteter Quelle Hilfe bekommen;
  • Vieh aus der Weide ausbrechen sehen: Verluste können in Handel und anderen Angelegenheiten folgen;
  • einen Zaun errichten: man wird durch Sparsamkeit und Fleiß einen Grundstein für Wohlstand legen;
  • Einer jungen Frau verheißt das Errichten eines Zaunes Erfolg in der Liebe oder das Gegenteil, wenn sie träumt, der Zaun breche zusammen.
(arab.):
  • Zaun sehen: auf Hindernisse stoßen.
  • Zaun aus Stacheldraht: man sollte dabei besondere Vorsicht walten lassen.
  • vor einem Zaun stehen: Es könnte so scheinen, als das man nicht weitergehen dürfte, doch wird man aufgefordert, Hindernisse mit Energie und Umsicht zu überwinden.
  • über einen Zaun hinwegspringen: nichts kann dich in deinem Tun und Treiben aufhalten.
(indisch):
  • Zaun sehen: sieh dir die Personen an, die zu dir zu Besuch kommen.
Gartenzaun
Traumdeutung ZAUN
1. Anteil männlich: 49.7% Anteil weiblich: 50.3%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 24%
2. in erotischen Träuen: 1%
2. in spirituellen Träumen: 11.5%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 28.6%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 38.8%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 32.5%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol ZAUN:commentstar vom:
 haus mit zaunstar30.01.17
 heckestar18.04.14
 Allee mit Hecke und LKWstar04.02.13
 Ich lief an eienm zaun vorbei und ...star18.07.11
 Am See mit Zaunstar27.05.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x