Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol XBeine: Probleme und Hindernisse, für die man selbst verantwortlich ist

X-Beine stehen für Probleme und Hindernisse auf dem Lebensweg, für die man selbst verantwortlich ist. Zuweilen kommt darin auch Ungerechtigkeit zum Ausdruck, gegen die man sich wehren muß.
 
Siehe Bein Fuß Wade Oberschenkel
Volkstümliche Deutung:
(europ.)
  • der geplante Weg ist schwerer oder wird als beschwerlicher angesehen, als man gedacht hat;
  • XBeine sehen: man wird einer peinlichen Kritik unterzogen werden;
  • XBeine haben: verheißt Wohlgestalt und Gesundheit; für ein unverschuldetes Malheur wird man selbst verantwortlich gemacht werden.
(indisch):
  • XBeine haben: du wirst durch einen bösen Zufall Schaden erleiden;
  • XBeine bei jemanden sehen: du wirst dich in gewagte Unternehmungen einlassen.

 
Träume mit dem Traumsymbol XBEINE:commentstar Datum
 trampolinstar01.03.17

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x