joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Wechsel: etwas verändern sollen, eben wechseln, beispielsweise in ein neues Projekt investieren

Psychologisch: Der Wechsel als Traumbild deutet daraufhin, daß Sie etwas verändern sollten. Sie sollten eben wechseln, beispielsweise in ein anderes Projekt in die Zukunft investieren.
 

 
Siehe Geld Geldbörse Geldanlage Geldbrief Münze Einkaufen Verkäufer Bank Dollar
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Wechsel in Handel und Geschäften: bedeutet guten Geschäftsgang;
  • Wechsel nicht einlösen können: die Geschäfte erleiden einen Rückgang;
  • Wechselgeschäfte machen: in Geldverlegenheiten kommen;
  • Geld wechseln: kündigt einträgliche Geschäfte in allen Branchen an;
  • Träumt eine junge Frau, sie würde mit ihrer Freundin den Geliebten tauschen, sollte sie dies als guten Rat auffassen, daß sie mit einem anderen Mann glücklicher wäre.
(arab.):
  • Wechsel unterschreiben: schwere Sorgen;
  • Wechsel bekommen: Argwohn und Ärger;
  • Wechsel zerreißen: Befreiung von aller Not.
(indisch):
  • Wechsel sehen: man will über dich herrschen, wehre dich;
  • Wechsel verfallen: Arbeit wird gut belohnt;
  • Wechsel zahlen: guter Geschäftsgang;
  • Wechsel ausstellen: du bist leichtsinnig;
  • Wechsel nicht zahlen können: du wirst in Schulden geraten;
  • Wechsel sehen: sei nicht so leichtsinnig;
  • Geld wechseln: du bist verschwenderisch.
wechseln
Traumdeutung WECHSEL
1. Anteil männlich: 58.3% Anteil weiblich: 41.7%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 14.9%
2. in erotischen Träuen: 4.5%
2. in spirituellen Träumen: 14.9%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 31.4%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 49.7%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 18.9%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol WECHSEL:commentstar vom:
 Jobwechselstar09.06.16
 Schulwechselstar03.04.15
 Windeln wechseln von babystar14.09.13
 schulwechselstar02.08.13
 Er wird die arbeitsselle wechseln ...star08.01.12
 Wechselstar31.12.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x