Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Waschbecken: ein lästiger Aspekt des Lebens, der jetzt beendet wird, Befreiung von Sorgen, Trübsal und Krankheit

Von einem Waschbecken zu träumen, sich darin z. B. die Hände zu waschen, stellt einen lästigen Aspekt Ihre Lebens dar, der jetzt beendet wird. Erkennen Sie was sie loswerden wollen. War es eine dumme Idee, ein unangenehmes Gefühl oder eine vertrackte Situation?
 
Siehe Wasserhahn Waschen Wasser Reinigen Bad Badezimmer Badewanne Seife Handtuch Hand Schmutz
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • sich im Waschbecken waschen: man wird eine Schuld tilgen.
  • Waschbecken verheißt Befreiung von Sorgen, Trübsal, Krankheit; naher Todesfall;
  • sich die Hände waschen: man wird von einer unbewußten Reue über eine schlechte Handlung geplagt;
  • auch: verheißt eine angenehme Stellung; Ansehen; auch: an einem Fest teilnehmen.
  • Hände waschen signalisiert Unschuld oder das Zurückweisen von Schuld.
  • sich mit Seife die Hände waschen: eine tiefe Schuld bedrückt einem, die man baldmöglichst wieder gut machen sollte;
  • Badet eine junge Frau in einem Becken, kann Sie aufgrund ihrer weiblichen Reize mit Freundschaften rechnen.
(arab.):
  • Waschbecken als ein flaches Gefäß sehen: Zuneigung;
  • Waschbecken aus Silber oder Gold sehen: Treue und Ergebenheit;
  • Waschbecken von Messing oder Kupfer: du kannst auf Treue und Zuverlässigkeit bauen;
  • sich im Waschbecken waschen: du wirst eine Schuld tilgen;
  • Waschbecken von Porzellan oder Steingut: treues Gesinde;
altes Waschbecken
Traumdeutung WASCHBECKEN
1. Anteil männlich: 34.8% Anteil weiblich: 65.2%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 15.2%
2. in erotischen Träuen: 18.2%
2. in spirituellen Träumen: 15.2%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 34.5%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 37.7%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 27.8%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol WASCHBECKEN:commentstar vom:
 waschbeckenstar03.03.15
 Waschbeckenstar21.10.14
 ich stand über einem Waschbecken ...star26.01.13
 waschbeckenstar23.11.10
 Hände waschenstar21.05.17
 Tattoo verschwindetstar20.01.17

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x