Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Wächter: das Über-Ich, gilt als Symbol der Moral und der gesellschaftlichen Normen und Werte

Der Wächter im Traum ist ein Symbol dessen, was Freud als Über-Ich bezeichnet, das heißt der Moral und der gesellschaftlichen Normen und Werte. Im Traum hat er oft die Rolle eines Aufsehers. Vielleicht fungiert ein Teil der Persönlichkeit des Träumenden als Aufseher oder versucht, andere Teile seines Selbst zu unterdrücken. Bei der Arbeit mit Traumbildern erkennen wir oft Aspekte des spirituellen Selbst, die uns gegen äußere Einflüsse schützen. Auch sie können die Gestalt eines Wächters annehmen.
 
Psychologisch: Ein Traum von einem Wächter kann darauf verweisen, daß jemand oder etwas des Schutzes bedarf oder daß man sich gegen etwas Bestimmtes wappnen muß. Wenn im Traum ein Wächter den Weg versperrte: Vielleicht fühlt man sich an der Ausführung einer bestimmten Aufgabe gehindert? Hat der Wächter einem vielleicht vor Gefahren auf dem weiteren Weg gewarnt? Dann läßt sich dies als allgemeine Warnung verstehen, vorsichtiger zu sein.
 
Spirituell: Es kann der "Wächter an der Schwelle" zwischen der physischen und spirituellen Welt gemeint sein.
 
Siehe Aufseher Wache Türsteher Polizist Beamte Finanzbeamter Wärter Gefängniswärter Nachtwächter Hund
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Man wird beschützt durch eine stille Liebe und Freundschaft in der Nähe. Angenehme und friedliche Stunden der Zweisamkeit stehen einem bevor. Man genieße sie in vollen Zügen.
(indisch):
  • Wächter sehen: du mußt vorsichtig sein;
  • selbst ein Wächter sein: Verdrießlichkeit.
mein Frauchen
Traumdeutung WAECHTER
1. Anteil männlich: 72.7% Anteil weiblich: 27.3%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 11.1%
2. in erotischen Träuen: 0%
2. in spirituellen Träumen: 22.2%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 67.7%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 14.1%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 18.2%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol WAECHTER:commentstar Datum
 Mutter wird von einem Pfeil angeschossenstar29.04.17
 sterbenstar13.04.17
 Flucht vor Verfolgungstar10.11.16
 Im Konzentrationslager als Unbeteiligtestar14.04.16
 Stehlenstar28.01.16
 Raubkatzestar19.10.15
 job und neue liebestar12.10.15
 verfolgungstar27.05.15
 Die Inselstar09.06.14
 gefängnisstar14.12.13

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x