joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Veilchen: Sehnsucht nach häuslichem Glück, Ehe und Familie haben, Zurückhaltung und Bescheidenheit

Assoziation: Blaues Auge; Farbton. Transzendente Bedeutung: Eine Offenbarung deiner Sentimentalität.
 
Veilchen zeigt Sehnsucht nach häuslichem Glück, Ehe und Familie an. Wenn Unverheiratete die Blumen geschenkt erhalten oder pflücken, soll das nach alten Traumbüchern eine baldige Heirat verheißen, oder der Träumer wird sich an einen Menschen binden, der jünger ist als er selbst.
 
Wegen seiner blauen Farbe wird das Veilchen als Seelenblume angesehen. Es gilt als der Bote des Frühlings. Im Traum symbolisiert diese kleine Blume die Sehnsucht. Sie tritt bei Träumenden auf, die sich mehr ihren Gefühlen zuwenden sollten oder mehr auf ihr Gefühl vertrauen sollten.
 
Wie alle Träume von Blumen hat auch dieser eine erotische Bedeutung. Besonders angenehme erotische Erinnerungen haben Ihren Schlaf versüßt.
 
Psychologisch: Das zierliche Blümchen am kriechenden Wurzelstock kündet von Zurückhaltung und Bescheidenheit, von Liebe, die im Verborgenen blüht.
 
Siehe Blumen Vergißmeinnicht Schlüsselblume Frühling Blau Kranz Garten Friedhof Park Pflanzen Blüte
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Rückerinnerung an verflossene Ereignisse; sehr glückverheißend für Liebende;
  • Veilchen sehen: man ist im Begriff, seine ethischen Auffassungen negativ zu verändern;
  • viele Veilchen sehen: wenn man bescheiden bleibt, kann man jetzt Glück erleben;
  • Veilchen pflücken, schenken oder geschenkt bekommen: Glück in Herzensangelegenheiten; es wird im Leben freudige Anlässe geben, bei denen man die Gunst einer vorgesetzten Person gewinnt;
  • Veilchen in der Blüte: Glück sowie ein erfreulicher Ehestand;
  • Eine junge Frau, die Veilchen pflückt, wird bald ihren zukünftigen Ehemann treffen. Sind sie trocken oder verwelkt, dann wird ihre Liebe verschmäht und abgewiesen.
(arab.):
  • Symbol der Bescheidenheit, Verschwiegenheit und Treue; verheißt Glück in allen Lebensbereichen;
  • Veilchen sehen oder pflücken: durch Bescheidenheit machst du dich beliebt;
  • Veilchen geschenkt bekommen: man wird bald eine feste Bindung eingehen;
  • Veilchen verschenken: man wird seine Wünsche und Sehnsüchte in der Liebe verwirklichen.
(indisch):
  • Veilchen geschenkt erhalten: du wirst das Jawort bekommen; du wirst bald vor den Traualtar treten;
  • Veilchen pflücken: du wirst deine zukünftige Frau bald kennenlernen; du wirst das Glück in der Liebe finden;
  • Veilchen pflücken für Verheiratete: die Ehe nimmt einen guten Verlauf;
  • Veilchen sehen: du hast Glück in der Liebe;
  • sich mit Veilchen schmücken: deine Bescheidenheit schafft dir Freude.

 
Träume mit dem Traumsymbol VEILCHEN:commentstar Datum
 zug fahrenstar25.10.16
 Blumenstar06.11.14
 verstorbene Freundin hat rote wundestar26.01.14
 Blumenstar24.08.11
 Kinderstar17.08.11
 Blumenstar21.04.11

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x