Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Unterschrift: Anerkennung und Akzeptanz, mit den Bedingungen einer Situation einverstanden sein

Wenn man von seiner eigenen Unterschrift träumt, beschäftigt man sich mit seiner Identität. Man akzeptiert die Bedingungen einer Situation und ist mit ihr einverstanden. Man ist bereit, seinen Segen für etwas zu geben.
  • Handelt es sich um die Unterschrift einer anderen Person, gilt es als Hinweis, dass man sich mit diesem Menschen intensiver beschäftigen sollte.
Psychologisch: Die Unterschrift in einem Traum bedeutet, dass man sich selbst wertschätzt und bereit ist, zu erkennen wer man ist Vielleicht will man auch ein Zeichen in der Welt hinterlassen. In Zeiten, in denen man rechtliche Angelegenheiten regelt oder Vereinbarungen trifft, aber nicht ganz sicher ist, ob man das Richtige tut, kann die Traum-Unterschrift verwischt oder unleserlich sein.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene ist die Unterschrift des Träumenden im Traum eine Reflexion seiner selbst. Sie zeigt, auf welche Weise er sich selbst wahrnimmt.
 
Siehe Schreiben Dokument Urkunde Brief Fälschung Vertrag Testament Notar
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Unterschrift sehen: loyale Gefährten werden einen jederzeit aufrichten;
  • Unterschrift leisten: eine gute Tat verrichten, die noch lange in Erinnerung bleiben wird.
(indisch):
  • Wenn die Unterschrift unleserlich ist, dann Vorsicht vor einem Unbekannten.
Einstein's Unterschrift
Traumdeutung UNTERSCHRIFT
1. Anteil männlich: 60.2% Anteil weiblich: 39.8%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 5.6%
2. in erotischen Träuen: 5.6%
2. in spirituellen Träumen: 16.7%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 26.5%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 46.8%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 26.7%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol UNTERSCHRIFT:commentstar Datum
 2 Stunden am Zollstar06.06.17
 mein kindstar26.03.17
 Dokumentstar27.02.17
 Menschen für geld umbringenstar15.01.17
 Das Gefängnisstar18.12.16
 Ponystar20.11.16
 Job1star26.10.16
 Schwimmen mit Sohn und Party Menschenstar01.06.16
 Mietvertragstar20.03.16

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x