joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Totengräber: psychische Unstimmigkeiten, eine morsch gewordene Verbindung lösen sollen

Totengräber im Traum soll traditionell Neuigkeiten ankündigen oder auf einen Feind aufmerksam machen; das ergibt sich aus den individuellen Lebensumständen.
  • ImTraum einen Totengräber sehen, stellt eine Person dar, die sich mit Schwierigkeiten herumplagt. Einen Totengräber auf einem Friedhof sehen, deutet darauf hin, dass es Probleme gibt oder bald welche geben könnte.
  • Jemand sehen, der ein Grab mit einem Spaten aushebt, zeigt an, dass jemand uns dazu bewegen wird, in einer bestimmten Situation eine Entscheidung zu treffen.
  • Sehen, dass in ein Grab eine Holzkiste oder ein Sarg hineingelegt wird, kann darauf hindeuten, dass man seine Gefühle im Leben zu sehr einengt. Auch: Aus einer Beziehung wird nichts werden.
  • Begegnet man zufällig seiner Liebe im realen Leben, und sieht anschliessend einen Totengräber bei der Arbeit, wird aus dieser Liebe nichts werden. Diese Deutung gilt auch, wenn es nur ein Traum war.
  • Das Vergraben einer Leiche kann den Versuch darstellen, Fehler oder Verluste hinter sich zu lassen.
Er gibt jenen Unbewußten Gestalt, das uns psychisch Unstimmigkeiten bereitet, die wir begraben sollten. Der Totengräber weist manchmal auch darauf hin, dass man eine Verbindung, die morsch geworden ist, lösen sollten, um endlich einen Neubeginn starten zu können. Wenn diese Traumfigur in Angsträumen auftritt, ist psychisch mit uns irgend etwas nicht in Ordnung.
 
Siehe Beerdigung Friedhof Grab Graben Käfer Kiste Leiche Sarg Schaufel Tod
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Der Totengräber zeigt ein Unwohlsein an, sowie schlechten Umgang; es sind Neuigkeiten zu erwarten.
(arab.):
  • Totengräber sehen: du wirst Arzneien gebrauchen müssen;
  • Totengräber sprechen: ordne deine Angelegenheiten, denn der Mensch ist sterblich.
(ind.):
  • Totengräber sehen: du ziehst dir Feindschaft zu;
  • Totengräber sprechen: man wartet auf deinen Tod.
Totengräber

 
Träume mit dem Traumsymbol TOTENGRAEBER:commentstar Datum
 Krankenhausstar26.03.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x