joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Tinte: wichtige Vereinbarungen, die langfristig sind oder nicht mehr rückgängig gemacht werden können

Von Tinte träumen steht für das Auf und Ab der Gefühle, die man bekommt, sobald Entscheidungen getroffen werden, die sehr wichtig oder langfristig sind, oder nicht mehr rückgängig gemacht werden können. Man ist mit Gedanken über Scheidung, Vereinbarungen oder Projekten beschäftigt.
 
Auch: Eine dauerhaft getroffene Entscheidung bedauern, weil sie nicht mehr rückgängig gemacht werden kann; Angst haben sich zu blamieren, weil man eine weitreichende Entscheidung getroffen hat; sich Sorgen über eine gravierende Entscheidung in Bezug auf eine Beziehung machen; der Ansicht sein, es sei schon zu spät, einen begangenen Fehler noch korrigieren zu können.
  • Wer mit Tinte schreibt, bekommt den Hinweis, sich im Wachleben lieber an Schriftliches zu halten, weil mündliche Abmachungen falsch ausgelegt werden könnten.
  • Wer Tinte verschüttet, setzt unbewußt einen großen Punkt hinter eine Abmachung, die zu seinen Gunsten ausschlägt.
  • Der Tintenklecks ist bei Vertragsangelegenheiten deshalb positiver auszulegen als andere Kleckse, wird aber sonst als Schuldgefühl gedeutet.
  • Tinte sehen kann vor anonymer Verleumdung warnen.
Psychologisch: Tinte fordert manchmal auf, mehr auf das Unbewußte und seine Botschaften zu achten. Vielleicht soll man auch eine Absicht genauer vorausplanen oder eine Angelegenheit endlich zum Abschluß bringen. Auf der intellektuellen Ebene symbolisiert Tinte die Fähigkeit, Wissen auf eine anspruchsvolle Weise zum Einsatz zu bringen.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene hat Tinte besonders für magische Praktiken eine Bedeutung, bei denen sie benutzt wurde, um mit paranormalen Mächten in Kontakt zu treten.
 
Siehe Fleck Klecks Stift Farben Füller Federn Unterschrift Brief Vertrag
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Mahnung an Erledigung schwebender Dinge;
  • Tinte sehen: man soll sich nicht auf lose Versprechungen oder Vereinbarungen einlassen, sondern alles genau festlegen, wenn man mit etwas an einem herantritt; ist man selbst der Anbieter, sollte man sich nicht übereilt festlegen denn das kann böse Folgen haben; auch: man sollte alles unternehmen, um mit einem bestimmten Menschen eine Aussöhnung zu erzielen;
  • Tintenflaschen: prophezeien Feinde und Fehlschläge;
  • mit Tinte schreiben: Aussöhnung mit einer Freundin oder einem Freund; ein erhaltenes Schriftstück wird bald von großer Bedeutung sein;
  • Tinte herstellen: verheißt, daß man sich mit niederen Arbeiten abgeben muß und sich in fragwürdige Gesellschaft begibt;
  • Tinte verschütten: bedeutet den ungünstigen Ausgang einer Vereinbarung; auch: sagt eine Trennung von den Träumen voraus;
  • einen Tintenfleck auf ein sauberes Stück Papier machen: bedeutet ein fremdes Bett und eine Reise, die auf einem zukommen;
  • Tinte an den Fingern: bedeutet, daß man Eifersucht jemandem verletzen wird, wenn man sich nicht auf seinen guten Charakter besinnt; rote Tinte verkörpert ernsthafte Probleme;
  • von Tinte verschmutzte Kleidung sehen: man wird viele kleine Gemeinheiten und Neid über sich ergehen lassen müssen;
  • Eine junge Frau, die im Traum Tinte sieht, wird die Schmählungen einer Rivalin erleiden müssen.
Traumdeutung TINTE
1. Anteil männlich: 0% Anteil weiblich: 100%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 33.3%
2. in erotischen Träuen: 11.1%
2. in spirituellen Träumen: 11.1%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 37%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 18.4%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 44.6%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol TINTE:commentstar vom:
 Dunkelblaue Tinte über die Hand gegossenstar31.07.17
 blaue Tinte die ausläuftstar08.02.15
 Verwirrende Ereignissestar02.12.16
 geliebter Hund ist wegstar19.11.16
 Ein Storch mit einen Brief für michstar15.07.16
 Biest sprang mich anstar05.07.15
 schriftstückstar29.03.15
 Mutter Baby und Ichstar02.05.14

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x