joakirsoft.de - Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Teller: Kreis netter Menschen, die sich in froher Runde treffen

Assoziation: Gefäße für Nährendes.
Fragestellung: Womit will ich mich nähren?
 
Teller im Traum deutet auf einen Kreis netter Menschen hin, die sich in froher Runde trifft (wobei der Teller auch für leibliche Genüsse stehen kann). Teller steht für Pläne, Absichten, Bedürfnisse und Begierden. Ist der Teller wie eine Schüssel geformt, dann verkörpert er weibliche Eigenschaften.
  • Ein normaler, einfacher Teller kann ein Hinweis auf den Wunsch nach Einfachheit in unserem Leben sein.
  • Hält man den Teller in der Hand, ist man sich dessen bewußt, was man anderen Menschen verdankt.
  • Gibt uns jemand einen Teller, bietet diese Person uns etwas von sich an, um es mit uns zu teilen.
  • Ein gefüllter Teller kündigt Erfolge an.
  • Leere Teller stehen für Mißerfolge oder uns wird durch eigene Schuld manches Beisammensein vergällt. Ein leerer Teller symbolisiert auch Bedürfnisse und Lust.
  • Ist der Teller übervoll, soll man nicht zu viel erwarten oder verlangen, sonst wird man scheitern.
  • Bei einem zerbrocher Teller sind die Scherben wie beim Polterabend ein Zeichen für Glück in der Liebe.
Handelt es sich um einen flachen Teller, verweist dies auf eine Art von Gruppenbesitz. Die Muster auf dem Teller und die Farben können wichtig sein.
 
Spirituell: Auf der spirituellen Ebene steht der Teller im Traum für Gemeinschaft und soziales Glück.
 
Siehe Besteck Essen Gefäß Gericht Geschirr Löffel Mahlzeit Porzellan Scherben Schüssel Spülen Suppe Tasse Topf
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Teller: Erweiterung des Traumes von der Tasse;
  • Teller sehen: man wird zum Essen eingeladen werden;
  • einen silbernen Teller sehen: man wird an einer sehr gepflegten Veranstaltung oder Einladung teilnehmen;
  • ein voller Teller: man wird seine Aufgaben und Pläne verwirklichen können;
  • ein leerer Teller: Mißerfolge drohen;
  • einen Teller zerbrechen: kündigt eine sorgenvolle Zeit mit einigen trüben Tagen an;
  • Teller zerbrechen: von einer Einladung wird man besondere Vorteile haben;
  • Träumt eine Frau von Tellern, wird sie sparsam sein und einen zu ihr passenden Mann bekommen. Ist sie schon verheiratete, wird sie wegen ihrer klugen Haushaltsführung von ihrem Mann immer geliebt und respektiert werden.
(arab.):
  • Teller vor sich haben: mit kärglichen Einnahmen rechnen müssen.
  • Teller aus Porzellan: du wirst eingeladen.
  • Teller aus Metall: du wirst bitten gehen müssen.
  • Teller aus Gold: Reichtum und Glück.
  • ein silberner Teller: Ausdruck für eine gepflegte Gesellschaft, an der wir teilnehmen werden.
  • Teller in der Hand halten: man ist sich bewußt, was man anderen Menschen verdankt.
  • einen Teller jemandem geben: man möchte mit einem lieben Menschen Gedanken oder andere Dinge teilen.
  • Teller zerbrechen: dir steht manches Mißgeschick bevor, Streit und Ärger.
(indisch):
  • zerbrochener Teller: Sorge und Traurigkeit.
  • Teller sehen: du wirst zu einem Gastmahl geladen.
gedeckter Tisch
Traumdeutung TELLER
1. Anteil männlich: 39% Anteil weiblich: 61%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 16.7%
2. in erotischen Träuen: 1.1%
2. in spirituellen Träumen: 8.9%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 18.2%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 35.7%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 46.1%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol TELLER:commentstar vom:
 Chamaelion stirbt auf dem Tellerstar23.04.18
 Teller mit Krebsbeinenstar10.01.18
 zerbrochener teller aus porzellanstar22.03.15
 Meine Gattin brachte mir einen Teller ...star28.11.13
 Tellerstar02.10.13
 zwei porzelan teller in karton mit vielen andere haussachenstar21.09.13
 schwarzen hundemaul auf dem tellerstar06.04.13
 Wasserschlange am teller zum Früschtickstar15.02.13

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x