Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Tanne: sexuelle Bedürfnisse, auch Bedürfnis nach Harmonie, hohe- soll ein langes Leben verheißen

Tanne ist oft ein Phallussymbol, das sexuelle Bedürfnisse anzeigt. Im weiteren Sinn kommt das Bedürfnis nach Harmonie und stiller Freude darin zum Ausdruck. Eine hohe Tanne soll auch ein langes Leben verheißen. Die Tanne läßt die meisten Träumenden sofort an den Weihnachtsbaum erinnern, und damit symbolisiert sie auch die Harmonie und eine angenehme Stimmung im Kreise seiner Familie.
 
Siehe Fichte Kiefer Wald Baum Ast Wurzel Tannenzapfen Wind Holz Brett Baumstamm Baumstumpf Förster Reh
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Tanne ist wie alle Bäume als Potenzsymbol zu verstehen; verheißt eine erfreuliche Stellung im Leben;
  • Tanne sehen: verheißt eine stille, aber schöne Freude; man wird einem sehr aufrichtigen, ehrlichen Menschen begegnen;
  • einen Tannenwald sehen: man hat etwas begonnen, daß einem Sicherheit bringen kann; die Gesundheit ist stabil.
(arab.):
  • Tanne allgemein: deutet auf Ehre und Ansehen, Annehmlichkeiten und Freude, man wird sich auf seine Freunde verlassen dürfen und stets ihrem Rat und Hilfe vertrauen dürfen; langes Leben;
  • eine einzelne Tanne sehen: deutet auf Geradheit und Schlichtheit eines Menschen hin, der uns begegnet;
  • Tannenwald: verheißt Gesundheit und Sicherheit für ein begonnenes Unternehmen;
  • Tanne fällen sehen: es stehen erhebliche Schwierigkeiten im Liebesleben bevor.
(indisch):
  • Tanne sehen: du wirst dich vergeblich abmühen, deine Lage zu verbessern;
  • hohe und grüne Tanne: langes Leben.
Tannen
Traumdeutung TANNE
1. Anteil männlich: 24.8% Anteil weiblich: 75.2%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 5.9%
2. in erotischen Träuen: 5.9%
2. in spirituellen Träumen: 17.6%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 48.4%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 35.7%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 15.9%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol TANNE:commentstar vom:
 rate und Tannen Baumstar09.04.15
 dunkle tannenstar22.03.15
 schweben über Tannenstar24.12.14
 Efeu an der Tannestar20.09.14
 Weißer Tannenbaumstar05.12.12
 Tannenbaumstar02.12.10

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x