Traumsymbole deuten

Symbol Tagebuch



 
 

Traumsymbol Strom: das Lebensschiff wird in neue Fahrwasser getrieben, die Zeit vergeht und damit auch das Leben

Wo er durch die Traumlandschaft fließt, wird unser Lebensschiff in neue Fahrwasser getrieben, werden neue Kräfte freigelegt.
 
Psychologisch: Träume, in denen man im Wasser dahintreibt - entweder in einem reißenden Strom oder Fluß -, weisen in der Regel darauf hin, daß die Zeit vergeht und damit auch unser Leben. Man kann aber auch einen Bezug auf den Strom des Gefühlsleben haben und der Sinn des Traumes erschließt sich dann aus anderen Hinweisen - hauptsächlich welche Gefühle man hatte (z.B. Angst, Zuversicht, Freude).
 
Siehe Fluß Wasserfall Stromschnellen Schiff Boot Kahn Elektrizität Elektrizitätswerk Staudamm Starkstrom
Volkstümliche Deutung:
(europ.):
  • Strom sehen oder hinabfahren: Gefahr und Kummer; kündet wichtige, meist ungünstige Veränderungen an;
  • mit dem Strom fahren, schwimmen oder treiben: durch die Gefahr, wider seinen Willen in unglückliche Ereignisse hineingezogen zu werden, wird man viel Unruhe und Sorge erleben, auch wenn man nicht selbst unmittelbar davon betroffen ist;
  • gegen den Strom fahren, schwimmen oder ankämpfen: kündet schwere Lebenskämpfe an;
  • vom Strom abgetrieben werden: Elend und Not sind zu erwarten;
  • Strom rauschen hören: Belästigungen;
  • reißender Strom:schlechter Geschäftsgang; in allen Fällen: Unglück.
(arab.):
  • ruhig fließenden Strom sehen: beschwerlicher Geschäftsgang;
  • groß und breiter Strom: du wirst bedeutende Werke verrichten; auch: dein Weg zum Erfolg ist sicher;
  • reißender und wilder Strom: bewegten Zeiten entgegengehen.
(indisch):
  • großer Strom: dir wird in deinem Leben noch viel gelingen;
  • schmaler Strom: laß dir Zeit, es wird später besser gehen;
  • reißender Strom: durch Geduld und Vertrauen auf dein Schicksal wirst du dein Ziel erreichen.
Blick auf den Rhein
Traumdeutung STROM
1. Anteil männlich: 36% Anteil weiblich: 64%
tortendiagrammtortendiagrammtortendiagramm2. Anteil in Alpträumen: 33.3%
2. in erotischen Träuen: 4.8%
2. in spirituellen Träumen: 14.3%
3. Altersstufe 7- 28 Jahre: 26%
3. Altersstufe 28-49 Jahre: 27%
3. Altersstufe 49-78 Jahre: 47%
Prozentstatistik der Traumsymbole berechnet aus den Daten aller Träume seit 2014

 
Träume mit dem Traumsymbol STROM:commentstar vom:
 stromausfall im hausstar02.04.17
 unter Strom gesetzt werdenstar03.01.15
 Amazonasstar10.09.14
 Alles durcheinanderstar05.05.17
  Ich hab noch nie so einen großen Fisch gesehenstar18.04.17
 Lichtschalter funktioniert nicht Licht geht nicht an Spukstar15.12.16
 stichwörterstar17.07.16

 
Traum deuten und im Tagebuch speichern:

 
Achten Sie darauf, welche Eigenschaften die geträumten Objekte haben (Farbe, Anzahl, Grösse), wo sie sich befinden (oben, rechts, nördlich), was sie aussagen, wie sie sich anfühlen. Ist es Tag, Nacht, Sommer, Winter? Wie haben Sie sich gefühlt? Je mehr Details Sie eingeben, umso genauer kann die Deutung ausfallen.

comment1.gif Kommentare: von besonderer Bedeutung sind reale Begebenheiten, die sich in zeitlicher Nähe des Traumes ereigneten (Gewinn, Brief, Anruf, Besuch, Abschied, Unfall, Beleidigung, Ärgernis...). Auch die ersten Gedanken nach dem Aufwachen sind meist sehr bedeutsam.

Traum speichern
Kommentare zum Traum: (optional)
privat comment öffentlich comment
Kommentare sind rein privat. Sie sind weder für die Öffentlichkeit noch für Suchmaschinen einsehbar.

 
A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z
 
Impressum: joakirsoft.de - Wielandstr. 9 - 78647 Trossingen - Deutschland
mugwa



 
1 star
2 starstar
3 starstarstar
4 starstarstarstar
5 starstarstarstarstar
6 starstarstarstarstarstar
x